Estland – Mini-Gruppe – nur 4-12 Teilnehmer

Entdecken Sie Estland in zehn Tagen in der Mini-Gruppe: Hauptstadt Tallinn, Seebäder an der Ostsee, Tartu – die Kulturhauptstadt 2024 – und zahlreiche Nationalparks

Reisenummer 74709

Estland – Mini-Gruppe – nur 4-12 Teilnehmer

  • Entdecken Sie Estland in zehn Tagen in der Mini-Gruppe: Hauptstadt Tallinn, Seebäder an der Ostsee, Tartu - die Kulturhauptstadt 2024 - und zahlreiche Nationalparks
  • Durchführungsgarantie ab 4 Teilnehmern/maximal 12 Gäste
  • Estlands Natur erleben: per Boot den Nationalpark Matsalu entdecken, mit Moorschuhen durch den Soomaa- Nationalpark und wandern im Lahemaa- Nationalpark
  • Mittelalter meets Moderne: Hauptstadt Tallinn
  • Tartu: Kulturhauptstadt Europas 2024
  • Aktive Naturerlebnisse in den drei Nationalparks
  • Kleine, persönliche Hotels und Gästehäuser
  • Wälder und Moore, Altstadtzauber und Szenelokale, Hightech und religiöser Spirit: Estland steckt voller Kontraste. Von Tallinn aus reist unsere Mini-Gruppe durch Nationalparks zu den Stränden von Pärnu und in die Kulturhauptstadt Tartu. Wir nächtigen in einem Gutshof, halten nach Elchen, Bibern und Eiszeitfindlingen Ausschau und lernen, wie man auf schwankendem Boden Haltung wahrt. Und ab und zu gibt's Gelegenheit zum Abtauchen ins erfrischende Nass …

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug nach Tallinn

    Flug nach Tallinn und Transfer zum Hotel. Nach dem Einchecken heißt es auch gleich Stadtluft schnuppern. Tallinn empfängt uns mit seinem einmaligen Mix aus Mittelalterambiente und lässigem Szeneflair: Türmchen und Zinnen in der Altstadt, Fabriklofts und stylishe Architektureinsprengsel in den angesagten Szene-Vierteln. Zwei Übernachtungen in Tallinn.

    2. Tag: Tallinn

    Ihr Marco Polo Scout heißt Sie willkommen. Mit ihm auf zur Entdeckungstour durch die Stadt und hinauf auf den Domberg, wo das Stadtschloss thront. Gleich daneben steht Tallinns Big Ben: die Alexander-Newski-Kathedrale mit ihrem Glockenspiel. Von hier oben aus erspähen wir die Gassen der Unterstadt, durch die uns dann der Scout lotst – vorbei am prächtigen Rathausplatz mit der ältesten Apotheke Europas. Am freien Nachmittag bietet sich eine Tour durchs Kreativquartier Telliskivi an mit Szenekneipen, Start-ups und Boutiquen. Im beliebten Rotermann-Viertel stoßen wir abends beim Welcome-Dinner in einem der vielen Restaurants auf unsere Reise an.

    3. Tag: Tallinn - Matsalu-Nationalpark

    Unser Tagesziel ist der Matsalu-Nationalpark. Vorher präsentiert Tallinn noch ein paar Highlights: das gigantische Sängerfeld und den Yachthafen mit olympischer Vergangenheit. Das ein oder andere historische Segelschiff erinnert noch daran. In Matsalu wechseln wir selbst vom Asphalt aufs Wasser und kapern uns ein, zwei Motorboote – perfekt für unser kleines Team! Damit gleiten wir über den Fluss Kasari. Mit Wissenswertem über das verwunschene Vogelparadies versorgt uns der Skipper. Augen auf! Vielleicht entdecken wir Elche und Biber am Ufer? Zwei Übernachtungen in einem Gästehaus mit weitem Blick bis zur See.

    4. Tag: Matsalu-Nationalpark

    Zu Fuß durchforsten wir die Fluss- und Moorlandschaft des Matsalu-Nationalparks: Auf dem Penijoe Hiking Trail (Gehzeit ca. 2 Std., leicht) kommen wir den Naturwundern Estlands ganz nahe. Gediegen wird es dann beim Ausflug ins Seebad Haapsalu, einst beliebter Urlaubsort der Zaren. Beim Spaziergang an der Uferpromenade verbreitet edle Holzarchitektur den Charme vergangener Tage. Wer weiß, vielleicht bietet es sich sogar an, im wahrsten Wortsinn in die Badekultur von anno dazumal abzutauchen? Bestimmt ein erfrischendes Erlebnis! Dann geht es zurück nach Matsalu. "Kegelbahn des Zaren"? Was das ist, erzählt der Marco Polo Scout beim Fotostopp am alten Bahnhof von Haapsalu. Dann lassen wir beim Abendessen in unserem Gästehaus den Tag entspannt ausklingen.

    5. Tag: Matsalu-Nationalpark - Pärnu

    Ein kurze Fahrt mit dem Bus bringt uns vormittags nach Pärnu. Unser Scout macht uns mit der gemütlichen Altstadt bekannt. Danach ziehen wir auf eigene Faust los. Lust auf exquisite Küche in Jugendstilambiente? Dann ist die Villa Ammende die richtige Adresse fürs Mittagessen. Nachmittags laden Pärnus weiße Strände zu einem erfrischenden Bad ein. Oder doch lieber Wellness in einem Spa? Die besten Locations fürs Abendessen verrät uns der Scout.

    6. Tag: Pärnu - Tartu

    Heute erwartet uns im Soomaa-Nationalpark ein Local Guide zum Moorabenteuer. Auf Moorschuhen stapfen wir im Gänsemarsch durch die faszinierende Landschaft (ca. 2 Std., mittel). Wer sich unterwegs nicht schon an Beeren satt gegessen hat, freut sich auf die Picknickpause, bevor unser einheimischer Guide uns auf dem Biberpfad ins Reich der emsigen Nager führt. Knutschende Studenten überraschen uns am späten Nachmittag auf dem Marktplatz von Tartu: Beim Anblick der fotogenen Brunnenfigur wird klar, dass studentischer Lifestyle das Stadtleben prägt. Hier führen Sie selbst Regie! Zwei Übernachtungen in Tartu.

    7. Tag: Tartu

    Unser heutiges Programm beginnt mit einer interaktiven Reise zu den Wurzeln Estlands: Das Nationalmuseum stillt mit anschaulich und einfühlsam aufbereiteter Geschichte unseren Wissensdurst. Bei Hunger auf Snacks hilft das Museumsrestaurant. Dass es auch Museumsbars gibt, entdecken wir erst im Le Coq Beer Museum bei einem Tasting. Beste Basis für unseren beschwingten Rundgang durchs quirlige Leben vor Altstadtkulisse, vorbei an der ältesten Universität Estlands. Kein Wunder, dass Tartu 2024 europäische Kulturhauptstadt ist. Den Rest des Tages gestalten Sie selbst. Tipps fürs Abendessen hat Ihr Scout parat.

    8. Tag: Tartu - Sagadi

    Unsere Route führt zum abgeschiedenen Peipussee. Hier, in der Heimat der Gemeinschaft der Altgläubigen, werden wir freundlich mit einem herzhaften Imbiss empfangen. Das Peipsimaa-Besucherzentrum in Kolkja gibt uns Einblick in die Traditionen und Bräuche der gesamten Region. Dann ruft der Wald. Unser Ziel: das Herrenhaus Sagadi im Laahemaa-Nationalpark. Im dazugehörigen Waldmuseum dreht sich alles um den estnischen Wald und seine kulturelle Bedeutung – reichlich Gesprächsstoff über die Auswirkungen des Klimawandels. Dann lockt der Hunger zum gemeinsamen Abendessen ins Restaurant unseres Hotels. Zwei Übernachtungen in Sagadi.

    9. Tag: Sagadi

    Vormittags schnuppern wir noch einmal Waldluft im Lahemaa-Nationalpark mit seinen Kiefernwäldern und Stränden. Unterwegs halten wir Ausschau nach Findlingen aus der Eiszeit. Auf dem Gutshof Palmse besichtigen wir den restaurieren Herrensitz mit seinem prächtigen Garten. Weiter geht es ins lauschige Kapitänsdorf Käsmu. Wie wäre es mit einem Spaziergang an der Küste oder einem Bad in der Ostsee? Zurück in Sagadi: plaudern, Erinnerungen austauschen und nochmal die estnische Küche genießen, bevor es Abschied nehmen heißt.

    10. Tag: Rückflug von Tallinn

    Im Laufe des Tages gemeinsame Fahrt zum Flughafen Tallinn, Ankunft ca. 11.30 Uhr oder 17 Uhr, und individueller Rückflug nach Hause.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

    Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich

  • Linienflug mit LOT (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Tallinn und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 70 €)
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit guten, landesüblichen Bussen
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, P=Picknick, I=Imbiss, A=Abendessen)
  • Eintritte (ca. 65 €)
  • Elch- und Biberbeobachtung per Boot
  • Bierverkostung
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Weitere Eintritte und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

     
    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Estland“ -> „Einreise und Zoll“:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/estland-node/estlandsicherheit/200754#content_4

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Estland: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/estland-node/estlandsicherheit/200754

    Sicherheitsgurte im Bus

    Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

    Treppen- und Balkongeländer

    Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels können die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm sein.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Estland: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/estland-node/estlandsicherheit/200754#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Estland – Mini-Gruppe – nur 4-12 Teilnehmer

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 4 max. 12 Dauer: 10 Tage

    11.08.2024Sonntag, 11. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    2199.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 4 max. 12 Dauer: 10 Tage

    11.08.2024Sonntag, 11. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    2548.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 4 max. 12 Dauer: 10 Tage

    11.08.2024Sonntag, 11. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    2199.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.06.2025Sonntag, 8. Juni 2025 - Dienstag, 17. Juni 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.06.2025Sonntag, 8. Juni 2025 - Dienstag, 17. Juni 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    22.06.2025Sonntag, 22. Juni 2025 - Dienstag, 1. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    22.06.2025Sonntag, 22. Juni 2025 - Dienstag, 1. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    06.07.2025Sonntag, 6. Juli 2025 - Dienstag, 15. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    06.07.2025Sonntag, 6. Juli 2025 - Dienstag, 15. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    20.07.2025Sonntag, 20. Juli 2025 - Dienstag, 29. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    20.07.2025Sonntag, 20. Juli 2025 - Dienstag, 29. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    03.08.2025Sonntag, 3. August 2025 - Dienstag, 12. August 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    03.08.2025Sonntag, 3. August 2025 - Dienstag, 12. August 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    17.08.2025Sonntag, 17. August 2025 - Dienstag, 26. August 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    17.08.2025Sonntag, 17. August 2025 - Dienstag, 26. August 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!