Italien Siena – Eventreise Studienreise zum Palio in Siena

Erleben Sie auf dieser Eventreise nach Siena das berühmte Pferderennen Palio und lernen Sie auch San Gimignano und Pienza kennen.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2895.00

Reisenummer 75248

Italien – Palio in Siena

  • 7 Tage Eventreise nach Siena: Fiebern Sie mit beim berühmten Pferderennen Palio und lernen Sie auch San Gimignano und Pienza kennen.

Spannungsgeladen wie bei James Bond! Wenn sich beim Palio die Reiter verschiedener Stadtviertel beim Pferdewettkampf messen, wird die mittelalterliche Piazza del Campo zur atemberaubenden Arena: Der fächerförmige Platz schmückt sich mit den farbenfrohen Fahnen der Stadtviertel, genannt Contraden. Die Sienesen fiebern gespannt "ihrem" Ereignis entgegen. Nutzen Sie die Gelegenheit, das Rennen von einem begehrten Turmplatz aus zu erleben.

Reiseverlauf

1. Tag: In die Toskana

Um ca. 9.30 Uhr startet der Zug in München, nach dem Umsteigen in Bologna sind Sie um ca. 18 Uhr in Florenz. Dort werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur empfangen und nach Siena ins Hotel gebracht, wo Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt. In der für Viele schönsten Stadt der Toskana stoßen wir beim Abendessen auf die kommenden Tage an. Sechs Übernachtungen.

2. Tag: Siena vor dem Spektakel

Ein Schauspiel für sich: wenn die Rennpferde auf der Piazza del Campo ausgewählt und feierlich an die Contraden - die Vertreter der Stadtbezirke - übergeben werden. Es gibt wohl keinen besseren Anlass für einen Spaziergang durch die mittelalterliche, backsteinrote Altstadt. Den Dom, das Baptisterium und den Palazzo Pubblico mit seinen großartigen Fresken schauen wir uns dabei genauer an. Danach vielleicht shoppen?

3. Tag: San Gimignano lockt

Schon von fern winkt uns die Stadt mit ihren Geschlechtertürmen entgegen. Wir bummeln durch die Gassen zur Kollegiatskirche. Erfrischung gibt es in der preisgekrönten Eisdiele von Sergio Dondoli. Zurück in Siena: Im Dom sind wir dabei, wenn das Banner, die Siegestrophäe, geweiht wird. Schauen Sie hinterher doch auf einen Aperitivo bei Nannini vorbei – die Bar gehörte den Eltern der Sängerin Gianna Nannini.

4. Tag: Festmesse und Festessen

Im Dom besuchen wir die feierliche Messe. In einem Contraden-Museum erfahren wir viel Interessantes über den Palio. S. Domenico schauen wir uns anschließend an. Danach auf einen Cappuccino ins Caffè San Domenico? Abends freuen wir uns auf die Palio-Generalprobe. Hinterher sind wir zum Festessen in den Gassen einer Contrade eingeladen.

5. Tag: Auf zum Palio

Wir spazieren durch die bunt geschmückten Straßen Sienas. Anschließend könnten Sie vor dem großen Ereignis an der Segnung von Pferd und Reiter in einer Contraden-Kirche teilnehmen. Spätnachmittags beginnt der prachtvolle Umzug auf der Piazza del Campo mit den berühmten Fahnenschwingern. Fulminanter Höhepunkt ist natürlich das spannungsgeladene Pferderennen. Von unseren Turmplätzen haben wir einen guten Überblick.

6. Tag: Pienza und der Pecorino

Erholung von der Aufregung des Vortages bietet die "Mondlandschaft" der Crete. Vom Leben des heiligen Benedikt erzählen die Fresken in der Abtei Monte Oliveto Maggiore. Wussten Sie, dass die Renaissancestadt Pienza berühmt ist für ihren überragenden Pecorino? Zusammen mit einem Glas Wein ist der Schafskäse ein Gedicht, wie wir feststellen werden.

7. Tag: Salve, Siena!

Im Lauf des Tages Transfer nach Florenz und Rückreise per Bahn.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise von München nach Florenz und zurück in der 2. Klasse
  • Transfers; Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Athena
  • Frühstück, 2 Abendessen
  • Palio-Turmplatz
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €)

Der Palio

Das historische Pferderennen findet alljährlich am 16. August zu Ehren der Jungfrau Maria statt, der Schutzpatronin Sienas. An diesem Tag verwandelt sich die Stadt in ein riesiges, farbenfrohes Volksfest. Bereits der Einzug der Abordnungen aller Contraden (Stadtbezirke) auf die Piazza del Campo ist einzigartig. Wenn die Reiter von zehn der insgesamt 17 Contraden um Ruhm und Ehre kämpfen, erreichen die Atmosphäre und die Dramatik ihren Höhepunkt.

Wir haben sonnige Plätze auf einer Turmterrasse (100 Stufen; WC vorhanden), die einen Panoramablick über die Stadt und den Campo bietet. So können Sie entspannt das großartige Spektakel verfolgen. Es gibt auch einen Fernseher, damit man die Details des Rennens genau sehen kann. Kellner bedienen Sie mit ausgewählten gekühlten Getränken und kleinen Snacks.

Hotel Athena****

Im Zentrum Sienas liegt das familiäre Hotel. Dom und die Piazza del Campo sind bequem zu Fuß erreichbar. Von der kleinen Terrasse mit Bar genießt man einen schönen Blick auf die Umgebung. Die 100 Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, Safe und Föhn ausgestattet. Wir haben für Sie die Superior-Kategorie gebucht. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Italien“ -> „Einreise und Zoll“:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_4

Sicherheitsgurte im Bus

Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

 
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

 
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 7
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 15
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Italien – Palio in Siena

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 15 Dauer: 7 Tage

12.08.2024Montag, 12. August 2024 - Sonntag, 18. August 2024
7 Tage / 6 Nächte

2895.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 15 Dauer: 7 Tage

12.08.2024Montag, 12. August 2024 - Sonntag, 18. August 2024
7 Tage / 6 Nächte

3690.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 15 Dauer: 7 Tage

12.08.2024Montag, 12. August 2024 - Sonntag, 18. August 2024
7 Tage / 6 Nächte

2895.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!