Portugal Lissabon - Studienreise Eventreise zum Antonius-Fest in Lissabon

Erleben Sie auf dieser Eventreise nach Lissabon das Fest des Schutzpatrons der Stadt: Antonius.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2065.00

Reisenummer 75246

Portugal – Antonius-Fest Lissabon

Altstadtviertel voller Charme, eine schicke junge Szene und Erinnerungen an Portugals Zeitalter der Entdeckungen – Lissabon ist immer eine Reise wert. Ihr volkstümliches Gesicht zeigt die schicke Schöne vor allem am Tag ihres Schutzpatrons Antonius. Freuen Sie sich auf eine unvergleichliche Atmosphäre in der portugiesischen Hauptstadt – mit einem farbenprächtigen Festumzug, Tanz, Musik, traditioneller Küche und der Antonius-Prozession am 13. Juni.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Lissabon

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und im Laufe des Tages Flug nach Lissabon. Studiosus sorgt für Ihre Fahrt zum Hotel. Am Abend begrüßt Sie dort Ihre Studiosus-Reiseleiterin zu einem ersten Spaziergang rund um den Rossio. Beim gemeinsamen Abendessen lernen wir uns kennen und stimmen uns auf Lissabon ein. Vier Übernachtungen in Lissabon.

2. Tag: Lissabon feiert

Wir schlendern durch das bohemehafte Chiado-Viertel und die geschäftige Baixa. Vom Burghügel aus genießen wir den Panoramablick über die "weiße Stadt". Wir besuchen das Antonius-Museum und erfahren, was es mit der Gemeinschaftshochzeit zu Ehren des heiligen Antonius in der Kathedrale auf sich hat. Rund um das Antonius-Fest ist das historische Viertel der Alfama bis hin zur kleinsten Gasse ein Festplatz: Überall stehen Tische, Bänke, und der Duft nach frisch gegrillten Sardinen liegt in der Luft. Die Straßen sind geschmückt mit bunten Girlanden und Lampions. Der Höhepunkt am Abend: der farbenfrohe Festumzug "Marchas Populares".

3. Tag: Landpartie und Antonius-Tag

Über die unverwechselbare rote Brücke, die an die Golden Gate Bridge in San Francisco erinnert und wohl das bekannteste Wahrzeichen Lissabons ist, geht es zum südlichen Ufer des Tejos. Von hier aus zeigt sich Lissabon vormittags höchst fotogen. Wir besuchen ein Weingut in Azeitao und probieren köstlichen Wein und Käse der Region. Weiter durchs Naturschutzgebiet der Serra da Arrábida. Zurück in Lissabon erleben wir mit den Einheimischen die Prozession des Heiligen Antonius mit Gesängen durch die Altstadt.

4. Tag: Alte Kunst und Seefahrerviertel Belém

Ein freier Vormittag! Genießen Sie Lissabon im eigenen Tempo. Vielleicht auf einer Fahrt mit der ratternden Oldtimer-Straßenbahn? Am frühen Nachmittag begleitet Sie Ihre Reiseleiterin zum Nationalmuseum für alte Kunst, das so manchen Schatz hütet. Wir fahren weiter nach Belém (Außenbesichtigungen): Vom Ruhm der Seefahrer erzählen Hieronymuskloster (UNESCO-Welterbe), Torre de Belém (UNESCO-Welterbe) und das Entdeckerdenkmal, auf dem Heinrich der Seefahrer forsch ins Zeitalter der Entdeckungen schreitet. Wir widmen uns noch einmal Portugals Küche und stoßen in einem Restaurant am Wasser auf die erlebnisreichen Tage an – Sonnenuntergang über dem Tejo inklusive!

5. Tag: Adeus, Portugal!

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Lissabon und Rückflug. Glücklich, wer individuell verlängert hat!

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse S) von Frankfurt nach Lissabon und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Ausflug in bequemem Reisebus und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Übernachtungen im Hotel Mundial
  • Übernachtungssteuer
  • Frühstück, 2 Abendessen im Hotel und ein Abendessen in einem landestypischen Restaurant
  • Eine Weinprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleiter

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

Antonius-Fest

Antonius, der 1195 im Lissabonner Alfama-Viertel geboren wurde, ist Schutzpatron der portugiesischen Hauptstadt. Bis heute wird er glühend verehrt und am 12. und 13. Juni lautstark und voller Inbrunst gefeiert – mit Prozessionen, Tanz und Musik. Antonius ist Helfer der Armen und Vergesslichen und vor allem der Patron der Liebenden und Eheleute. Deshalb beginnen die Feierlichkeiten traditionell mit einer Hochzeitszeremonie in der Kathedrale Sé, die die Stadt für sechzehn Brautpaare ausrichtet.

Lissabon, Hotel Mundial****

Mitten im Zentrum Lissabons, unweit des Platzes Martim Moniz, liegt das moderne Haus in der Baixa Pombalina am Fuße der Burg. Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt sind bequem zu Fuß erreichbar. Das Hotel verfügt über eine moderne Lobby, ein Frühstücksrestaurant, die Bar Sao Jorge, einen eigenen Weinkeller und das Panoramarestaurant Varanda de Lisboa. Die 350 Zimmer sind modern eingerichtet. Genießen Sie das umfangreiche Frühstück oder das kulinarische Angebot des Restaurants. Und - wenn Sie wollen - am Abend den tollen Ausblick bei einem Sundowner von der Rooftop-Bar im neunten Stock.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Portugal“ -> „Einreise und Zoll“:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/portugal-node/portugalsicherheit/210900

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Portugal: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/portugal-node/portugalsicherheit/210900
 

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Portugal: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/portugal-node/portugalsicherheit/210900#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 5
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 25
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Portugal – Antonius-Fest Lissabon

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

11.06.2024Dienstag, 11. Juni 2024 - Samstag, 15. Juni 2024
5 Tage / 4 Nächte

2065.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

11.06.2024Dienstag, 11. Juni 2024 - Samstag, 15. Juni 2024
5 Tage / 4 Nächte

2665.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

11.06.2024Dienstag, 11. Juni 2024 - Samstag, 15. Juni 2024
5 Tage / 4 Nächte

2065.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!