Deutschland Mecklenburg-Vorpommern – Kulturreise Studienreise zu den Festspielen in Mecklenburg-Vorpommern

Erleben Sie auf dieser Kulturstudienreise die Ostseeküste zur Festspiewlzeit und geniessen Sie ein Konzert mit herausragenden Künstlern von Weltruhm.

Busreise und Programm ab/bis Wismar, Eintrittskarte, Doppelzimmer p.P. ab EUR 1265.00

Reisenummer 75220

Deutschland – Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

  • Genießen Sie ein Konzert bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und besuchen Sie Wismar und Greifswald.

Sommer und Festspielzeit in Mecklenburg-Vorpommern gehören zusammen: Erleben Sie Klassik-Weltstars wie den Dirigenten Riccardo Chailly und den Pianisten Rudolf Buchbinder! Lassen Sie sich außerdem von alten Hansestädten wie Wismar und Greifswald verzaubern und von der herb-schönen Landschaft südlich der Ostseeküste!

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Norden!

Individuelle Anreise nach Wismar. Um 16 Uhr begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Gemeinsam spazieren wir durch die Altstadt (UNESCO-Welterbe). Historische Handels- und Lagerhäuser sowie beeindruckende Kirchenbauten verbreiten maritimes Flair. Anschließend gemeinsames Abendessen Hotel. Vier Übernachtungen.

2. Tag: Güstrow und Barlach

Mit unserem Bus fahren wir am Renaissanceschloss Güstrow vorbei. Güstrow selbst: eine Stadt, deren Gassen sich seit dem 19. Jahrhundert kaum verändert haben. Weltberühmt ist die Figur "Schwebender" von Ernst Barlach im gotischen Dom. Einige seiner ergreifendsten Holzskulpturen werden in der Gertrudenkapelle gezeigt. Danach besuchen wir das berühmte Barlach-Atelierhaus am Güstrower Inselsee. Hier sehen wir den größten Teil seines künstlerischen Nachlasses.

3. Tag: C. D. Friedrich und Greifswald

Romantik pur: Auf unserem Rundgang durch Greifswald besuchen wir das Geburtshaus des Malers Caspar David Friedrich, der hier vor genau 250 Jahren das Licht der Welt erblickte. Im Pommerschen Landesmuseum sehen wir uns die Sonderausstellung über Friedrichs "Sehnsuchtsorte" an. Stargast der Schau: das berühmte Gemälde "Kreidefelsen auf Rügen", das sonst in Winterthur zu Hause ist. Mit der Ruine des Klosters Eldena und dem Hafen von Wieck besichtigen wir anschließend noch zwei von Friedrichs Lieblingsmotiven vor Ort.

4. Tag: Schloss Ludwigslust und Redefin

Einmal Sonnenkönig sein: In Schloss Ludwigslust mit seiner klassizistisch verzierten Fassade träumten Mecklenburgs Herzöge von Frankreich. Wir bewundern die Innenräume, die mit ihren reichen Sammlungen Einblicke in die Hofkultur des 18. und 19. Jahrhunderts geben. Danach lockt das nahe gelegene Landgestüt Redefin. Am späteren Nachmittag genießen wir in der Reithalle unser Festspiel-Konzert.

5. Tag: Tschüss, Wismar!

In Wismar erinnert vieles an den Glanz der Hanse. Schatzkammer der Stadt ist das Geschichtsmuseum im Schabbelhaus. Zum Abschluss werfen wir einen Blick hinein. Ab ca. 13 Uhr individuelle Heimreise.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Park Inn by Radisson Wismar
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotel
  • Eintrittskarte (I. Kat.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

Riccardo Chailly & Rudolf Buchbinder

Konzert am 31.8. um 17.00 Uhr in der Reithalle Redefin

Luciano Berio, Quatre dédicaces; Edvard Grieg, Konzert a-Moll für Klavier und Orchester op. 16; Maurice Ravel, "Daphnis et Chloé" Suiten Nr. 1 und 2

Filarmonica della Scala Sinfonieorchester; Rudolf Buchbinder, Klavier; Riccardo Chailly, Leitung

Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zum Konzert.

Park Inn by Radisson Wismar****

Das Hotel am alten Hafen in Wismar liegt in Gehweite der Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Die 98 Zimmer sind inspiriert von der in der Stadt fest verwurzelten Schiffsbautradition und erinnern an luxuriöse Kreuzfahrtkabinen. Sie verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Für einen entspannten Tagesausklang sorgen das Park Restaurant & Bar. Bei Anreise mit dem eigenen Fahrzeug steht ein Hotelparkplatz zur Verfügung (ca. 4 € pro Tag). Hotelkategorisierung durch Selbsteinschätzung.

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 5
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 25
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Deutschland – Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

28.08.2024Mittwoch, 28. August 2024 - Sonntag, 1. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

1265.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

28.08.2024Mittwoch, 28. August 2024 - Sonntag, 1. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

1640.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 5 Tage

28.08.2024Mittwoch, 28. August 2024 - Sonntag, 1. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

1265.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!