Niederlande – Frans Hals in Haarlem & Amsterdam

In 4 Tagen auf den Spuren von Frans Hals von Haarlem nach Den Haag und Amsterdam ¿ wo wir die Sonderausstellung über ihn im Rijksmuseum besuchen.

Reisenummer 75131

Niederlande – Frans Hals in Haarlem & Amsterdam

  • In 4 Tagen auf den Spuren von Frans Hals von Haarlem nach Den Haag und Amsterdam – wo wir die Sonderausstellung über ihn im Rijksmuseum besuchen.
  • Eine Reise ganz im Zeichen des bedeutenden Porträtmalers Frans Hals, einem Zeitgenossen Rembrandts und Vermeers: Wir sehen uns die große Sonderausstellung im Amsterdamer Rijksmuseum an und streifen auf den Spuren des Künstlers durch seine Heimatstadt Haarlem. Dort bewundern wir seine Werke im Frans-Hals-Museum, und auch im Mauritshuis in Den Haag treffen wir auf eines seiner Porträts. Sogar unser Hotel in Haarlem trägt seinen Namen.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Haarlem, wir kommen!

    Individuelle Anreise nach Düsseldorf. Ihr Studiosus-Reiseleiter erwartet Sie um 13 Uhr zur Weiterfahrt mit dem Bus nach Haarlem, für viele Niederländer die perfekte Stadt. Was sind die Gründe? Nur eine der Fragen, die Ihnen Ihr Studiosus-Reiseleiter auf der Fahrt beantwortet. Erste Eindrücke von Haarlem gewinnen wir auf unserem Spaziergang zum Restaurant, in dem wir uns das Abendessen schmecken lassen. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Von Hals bis Rembrandt

    Wir folgen den Spuren von Frans Hals durch Haarlem. Romantische Grachten und Gassen prägen das Bild. Typisch sind die Hofjes, Wohnanlagen, die sich um idyllische Innenhöfe gruppieren. Imposant ist die Kathedrale St. Bavo, die den Grote Markt überragt. Und endlich treffen wir auf Werke des Malers: Im Frans-Hals-Museum bewundern wir die Szenerien des Meisters. Nachmittags fahren wir nach Den Haag. Nach einem kleinen Rundgang freuen wir uns auf die Gemäldesammlung des Mauritshuis – dort treffen Sie nochmals auf ein Portrait von Frans Hals und auf Vermeers "Mädchen mit dem Perlenohrring". Beeindruckend sind auch Rembrandts "Anatomie des Dr. Tulp" und sein letztes Selbstportrait.

    3. Tag: Frans Hals im Rijksmuseum

    Per Bahn sind wir schnell in Amsterdam. Junge Lebenskünstler, kreatives Design und Tausende von Fahrrädern bestimmen das Flair der Multikulti-Metropole. Im Goldenen Zeitalter war die Stadt eine der reichsten der Welt. Großartige Kunst sehen wir im Rijksmuseum. Zuerst widmen wir uns der Sonderausstellung "Frans Hals". Danach bewundern wir natürlich auch die bekannten Gemälde von Jan Steen, Vermeer und Rembrandt. Genießen Sie anschließend Ihre freie Zeit: Ob Grachtenspaziergang, van Gogh oder die Moderne im Stedelijk-Museum – und wer möchte, bleibt auch noch zum Abendessen. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen!

    4. Tag: Tot ziens, Holland!

    Rückfahrt nach Düsseldorf, wo wir um ca. 13 Uhr ankommen. Individuelle Rückreise.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Transfers/Ausflug in bequemen Reisebussen
  • Bahnfahrt von Haarlem nach Amsterdam und zurück
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Frans Hals
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Haarlem, Hotel Frans Hals****

    Das moderne Hotel liegt im Herzen der Altstadt. Die 82 geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe, Föhn, Minibar sowie Kaffee-/Teezubereiter ausgestattet. An der Bar können Sie den Tag ausklingen lassen.

    Große Frans-Hals-Ausstellung

    Das Rijksmuseum in Amsterdam präsentiert in Kooperation mit der National Gallery London, der Gemäldegalerie der staatlichen Museen zu Berlin sowie dem Frans-Hals-Museum in Haarlem eine große Werkschau des Porträtmalers Frans Hals. Die Gemälde stammen einerseits aus eigener Sammlung, zum Teil wurden sie auch aus Berlin ("Malle Babbe"), Madrid ("Familie in einer Landschaft") oder Bridgernorth ("Junge Frau mit Obst- und Gemüsestand") geliehen. Dabei werden auch Bilder ausgestellt, die noch nie verliehen wurden. In den rund 50 Werken können Sie seinen lockeren und virtuosen Farbauftrag bewundern, der ihn zu einem Vorreiter der Moderne machte und Maler wie Max Liebermann oder Lovis Corinth beeinflusste. Die Ausstellung läuft vom 16. Februar bis zum 9. Juni 2024.

    Niederlande: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter "Niederlande" -> "Einreise und Zoll":
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/niederlande-node/niederlandesicherheit/211084#content_4

    Niederlande: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "Niederlande: Reise- und Sicherheitshinweise" ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/niederlande-node/niederlandesicherheit/211084

    Niederlande: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "Niederlande: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit" ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/niederlande-node/niederlandesicherheit/211084#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Niederlande – Frans Hals in Haarlem & Amsterdam

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    29.02.2024Donnerstag, 29. Februar 2024 - Sonntag, 3. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1195.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    29.02.2024Donnerstag, 29. Februar 2024 - Sonntag, 3. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1425.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 15 Dauer: 4 Tage

    14.03.2024Donnerstag, 14. März 2024 - Sonntag, 17. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1225.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 10 max. 15 Dauer: 4 Tage

    14.03.2024Donnerstag, 14. März 2024 - Sonntag, 17. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1485.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 15 Dauer: 4 Tage

    14.03.2024Donnerstag, 14. März 2024 - Sonntag, 17. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1225.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    23.05.2024Donnerstag, 23. Mai 2024 - Sonntag, 26. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1265.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    23.05.2024Donnerstag, 23. Mai 2024 - Sonntag, 26. Mai 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1545.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    30.05.2024Donnerstag, 30. Mai 2024 - Sonntag, 2. Juni 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1265.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    30.05.2024Donnerstag, 30. Mai 2024 - Sonntag, 2. Juni 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1545.00 EUR

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!