Spanien Barcelona – Studienreise Kulturreise nach Barcelona mit Konzert und Opernbesuchen

Erleben Sie auf dieser Kulturstudienreise nach Barcelona ein Konzert mit Hélène Grimaud und zwei Opern im Gran Teatre del Liceu sowie die Jugendstilbauten von Antoni Gaudí.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Eintritte, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2365.00

Reisenummer 75076

Spanien – Barcelona musikalisch

  • 5 Tage Barcelona mit kultimer: ein Konzert mit Hélène Grimaud und zwei Opern im Gran Teatre del Liceu und die Jugendstilbauten von Antoni Gaudí.

Barcelona ganz im Zeichen der Musik und des Modernisme, des katalanischen Jugendstils: Genießen Sie ein Klavierkonzert von Hélène Grimaud im Jugendstilambiente des Palau de la Música und zwei Opern im Gran Teatre del Liceu. Ihre Studiosus-Reiseleiterin dirigiert Sie zu berühmten Jugendstilbauten von Antoni Gaudí, verrät Ihnen im Picasso-Museum mehr über die Anfänge des Genies und schlendert mit Ihnen über Prachtstraßen und durch Künstlerviertel.

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Spanien!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Barcelona. Transfer zum Hotel, wo Sie um 19 Uhr Ihre Studiosus-Reiseleiterin erwartet. Gemeinsam spazieren wir zu einem Restaurant, in dem wir Barcelona kulinarisch begrüßen. Vier Übernachtungen.

2. Tag: Gaudí und Grimaud

Ein ganzer Tag für die geniale Architektur von Antoni Gaudí, dem Meister des Modernisme! Vom Parc Güell, eine faszinierende Komposition aus Natur und Kunst, genießen wir den Ausblick auf die Stadt. Dann auf zu Gaudís Schönheit La Sagrada Família. Sie verzaubert uns auch unvollendet. In der Schlange anstehen? Nein, wir haben reserviert. Am späten Nachmittag sorgt das Klavierkonzert mit Hélène Grimaud im Jugendstilambiente des Palau de la Música für erhebende Gefühle.

3. Tag: Jugendstil und "Fidelio"

Auf Barcelonas Prachtstraße, dem Passeig de Gràcia, lieferten sich die Großen des Modernisme einen künstlerischen Wettbewerb: Wer entwirft den schönsten Stadtpalast? Wir vergleichen die verspielten Fassaden - und Gaudís Casa Batlló sehen wir uns auch von innen an. Weiter geht es über die Ramblas zur Markthalle Boquería, dem "Bauch von Barcelona". Kreuz und quer stöbern wir durch das Gotische Viertel, in dem wir auf interessante Geschäfte und Bars, verträumte Winkel und stimmungsvolle Plätze stoßen und werfen auch einen Blick in die Kathedrale La Séu. Abends freuen wir uns auf Beethovens "Fidelio" im Gran Teatre del Liceu.

4. Tag: Picasso und "La Cenerentola"

Wir schlenden durch das beliebte Künstlerviertel La Ribera, wo sich die Promenade El Born von der alten Markthalle bis zur gotischen Kirche Santa María del Mar erstreckt. Im Picasso-Museum erfahren wir, wie der Maler und Universalkünstler in Barcelona seine künstlerische Laufbahn begann. Der Nachmittag gehört Ihnen. Wie wäre es mit einem Besuch der Casa Vicens im Viertel Gràcia, einem weniger bekannten Werk von Gaudí? Am Abend treffen wir uns wieder und genießen im Gran Teatre del Liceu ein weiteres musikalisches Highlight: Rossinis Oper "La Cenerentola".

5. Tag: Abschied vom Süden

Bleibt Ihnen noch Zeit, die Reise mit einer kleinen Shoppingtour oder im Café ausklingen zu lassen? Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Barcelona und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Stadtrundfahrt in bequemen Reisebussen
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Balmes
  • Frühstück und ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Eine Konzert- und zwei Opernkarten (ca. 430 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

Spielplan

26.5. Klavierabend mit Hélène Grimaud

"Klaviersonate Nr. 30 in E-Dur, op. 109" von Beethoven, "Drei Intermezzi, op. 117 und Sieben Fantasien, op. 116 von Brahms und Chaconne Partita Nr. 2 in d-Moll, BWV 1004 von Bach (Palau de la Música, 17.00 Uhr)

27.5. "Fidelio" von Ludwig van Beethoven

Gustavo Dudamel; Alberto Arvelo; Tamara Wilson, Andrew Staples, Shenyang, James Rutherford (Gran Teatre del Liceu, 19.30 Uhr)

28.5. "La Cenerentola" von Gioachino Rossini

Giacomo Sagripanti; Emma Dante; Carol García, Sunnyboy Dladla, Carles Pachón (Gran Teatre del Liceu, 19.30 Uhr)

Ihre Reiseleiterin gibt Ihnen eine Einführung zu Komponisten, Werken und Aufführungen.

Hotel Balmes****

Das moderne Stadthotel liegt nur wenige Gehminuten vom Boulevard Passeig de Gràcia, der Avenida Diagonal und den Ramblas entfernt. Die 97 komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn. Ein Restaurant und die Bar sorgen für das leibliche Wohl. Ein Schwimmbad und eine Sauna runden das Wohlfühlangebot ab. Hotelkategorisierung durch die Regionalregierung.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige 

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter "Spanien" -> "Einreise und Zoll": https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534#content_4

Einreisebestimmungen

In Spanien besteht eine allgemeine Ausweispflicht. Bitte führen Sie einen Personalausweis (Identitätskarte) oder einen Reisepass mit. 

Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534
 

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise" ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 5
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 20
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Spanien – Barcelona musikalisch

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

25.05.2024Samstag, 25. Mai 2024 - Mittwoch, 29. Mai 2024
5 Tage / 4 Nächte

2365.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

25.05.2024Samstag, 25. Mai 2024 - Mittwoch, 29. Mai 2024
5 Tage / 4 Nächte

2915.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

25.05.2024Samstag, 25. Mai 2024 - Mittwoch, 29. Mai 2024
5 Tage / 4 Nächte

2365.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!