Österreich Tirol – Kulturreise Studienreise zu Wagners "Ring des Nibelungen" in Erl

Erleben Sie auf dieser Kulturstudienreise den Ring des Nibelungen von Richard Wagner im Passionsspielhaus in Erl, besuchen Sie Höhepunkte von Tirol und unternehmen Sie einen Ausflug ins Berchtesgadener Land.

Programm ab/bis Kufstein, Eintrittskarten, Doppelzimmer p.P. ab EUR 1985.00

Reisenummer 75028

Österreich – Wagners "Ring des Nibelungen" in Erl

  • 7 Tage Opernreise Tirol: der ganze "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner bei den Festspielen Erl

Erleben Sie eine zyklische Gesamtaufführung des "Nibelungenrings" bei den Tiroler Festspielen Erl! Der Clou: Die legendäre Sängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender zeichnet für die Inszenierung verantwortlich! Lernen Sie die Highlights des Inntals in Tirol kennen: Kufstein und seine mächtige Festung, Schwaz mit dem ältesten Silberbergwerk der Welt, die Schlösser Tratzberg und Ambras sowie Innsbruck mit dem Goldenen Dachl. Unvergesslich: ein Ausflug nach Berchtesgaden und an den Königssee.

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Tirol!

Individuelle Anreise nach Kufstein. Um 16 Uhr treffen Sie Ihren Studiosus-Reiseleiter im Hotel. Unser gemeinsames frühes Abendessen nehmen wir im Hotelrestaurant ein. Von dort Bustransfer ins nahe gelegene Erl zum "Rheingold" im Passionsspielhaus. Sechs Übernachtungen.

2. Tag: Perle am Inn

Bei einem Stadtspaziergang lernen wir die wechselvolle Geschichte Kufsteins kennen. Um Zwölf kaum zu überhören: die Klänge der "Heldenorgel", der größten Freiluftorgel der Welt. Nach einer Mittagspause machen wir uns schick für "Die Walküre", zu der wir nachmittags mit unserem Bus ins benachbarte Erl fahren.

3. Tag: Ausflug nach Oberbayern

Mit unserem Bus fahren wir nach Berchtesgaden. Keinesfalls verpassen dürfen wir die Lüftlmalerei am sogenannten Hirschenhaus, auf der alle Menschen als Affen dargestellt sind. Das Königliche Schloss Berchtesgaden, das noch immer von Mitgliedern des Hauses Wittelsbach bewohnt wird, ist durch unterschiedliche Stilepochen geprägt. Nach einer Mittagspause geht es nach Schönau am Königssee weiter. Von dort setzen wir per Boot zur Wallfahrtskirche St. Bartholomä über. Ob der Kapitän auch für uns trompetet, um das berühmte Echo an den Felswänden zu demonstrieren?

4. Tag: Schwaz und Schloss Tratzberg

Da wír heute Siegfrieds Schmiedelieder hören werden, passt es gut, wenn wir zuvor der "Mutter aller Bergwerke", dem größten Silberbergwerk des Spätmittelalters in Schwaz, einen Besuch abstatten. Anschließend fahren wir hinauf zum Schloss Tratzberg, einem Renaissancejuwel sondergleichen. Seine originalmöblierten Räume und Stuben aus dem 16. Jahrhundert sind eine wahre Rarität. Am Spätnachmittag "Siegfried", der dritte Teil von Wagners "Ring", im Passionsspielhaus von Erl.

5. Tag: Lieblingsresidenz Innsbruck

In der heutigen Hauptstadt des österreichischen Bundeslands Tirol wollte Kaiser Maximilian eigentlich begraben werden. Wir können uns in der Hofkirche mit ihren 28 "schwarzen Mander" davon überzeugen, dass es anders kam. Vorbei an der Innsbrucker Hofburg kommen wir zum "Goldenen Dachl", wo Maximilian einst residierte. Von diesem Prunkerker können wir sogar selbst herunterblicken! Nach einer Mittagspause fahren wir nach Schloss Ambras, vor den Toren Innsbrucks, weiter. Dort entdecken wir Highlights wie die legendäre Kunst- und Wunderkammer und vieles mehr.

6. Tag: Festung Kufstein

Mit der Panoramabahn fahren wir hinauf auf die Festung, das weithin sichtbare Wahrzeichen Kufsteins. Bei einer Sonderführung lernen wir Innenräume und Festungsareal näher kennen. Und am Nachmittag sind wir dabei, wenn sich der "Erler Ring" mit "Götterdämmerung" rundet.

7. Tag: Abschied

Individuelle Heimreise. Oder wollen Sie noch verlängern? Dann bietet sich ein Besuch der Riedel-Glasmanufaktur mit zugehörigem Museum an. Die Geschichte der Firma beginnt 1756 in Böhmen, heute befindet sich der Hauptsitz in Kufstein.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Andreas Hofer
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotelrestaurant
  • Transfers und Ausflüge in bequemem Reisebus (Klimaanlage)
  • Bootsfahrt auf dem Königssee
  • 4 Opernkarten (III. Kat., ca. 320 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

"Der Ring des Nibelungen"

Ein Bühnenfestspiel in drei Tagen und einem Vorabend von Richard Wagner im Passionsspielhaus Erl

23.7. tab"Das Rheingold" / Vorabend (19.00 Uhr)

24.7. tab"Die Walküre" / Erster Tag (17.00 Uhr)

26.7. tab"Siegfried" / Zweiter Tag (17.00 Uhr)

28.7. tab"Götterdämmerung" / Dritter Tag (15.00 Uhr)

An allen vier Abenden spielt das Orchester der Tiroler Festspiele Erl unter der musikalischen Leitung von Erik Nielsen. Regie führt Brigitte Fassbaender.

Kufstein, Hotel Andreas Hofer****

Das familiengeführte Haus liegt direkt im Stadtzentrum von Kufstein. Tiroler Tradition trifft hier auf Moderne. Die 72 renovierten Komfortzimmer sind im alpinen Stil eingerichtet und verfügen über Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Regionale Speisen werden vom Restaurant in gemütlichen Stuben, im Gastgarten oder auf der Dachterrasse angeboten. Reisen Sie mit dem Auto an, stehen Ihnen Außenparkplätze und videoüberwachte Tiefgaragenplätze (inkl. Ladestationen für Elektroautos) zur Verfügung (ca. 15 € pro Tag).

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 7
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 25
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Österreich – Wagners "Ring des Nibelungen" in Erl

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

23.07.2024Dienstag, 23. Juli 2024 - Montag, 29. Juli 2024
7 Tage / 6 Nächte

1985.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

23.07.2024Dienstag, 23. Juli 2024 - Montag, 29. Juli 2024
7 Tage / 6 Nächte

2340.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

23.07.2024Dienstag, 23. Juli 2024 - Montag, 29. Juli 2024
7 Tage / 6 Nächte

1985.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!