Arabische Emirate – Oman – mit Katar und Musandam

Unsere ausführlichste Reise in die Golfstaaten

Reisenummer 74838

Arabische Emirate – Oman – mit Katar und Musandam

  • Unsere ausführlichste Reise in die Golfstaaten
  • Die futuristischen Metropolen Dubai, Abu Dhabi und Doha
  • Fjorde und Gebirge der Halbinsel Musandam
  • Der alte Orient im Oman
  • An drei Tagen Fahrt in komfortablen Geländefahrzeugen
  • Optimale Streckenführung durch zwei Inlandsflüge und Rückflug von Doha
  • Mit Maskat, Dubai, Ausflug nach Abu Dhabi und Doha mit Inland Sea
  • Hypermoderne Metropolen und uralte arabische Traditionen, sattgrüne Palmen inmitten der Wüste und türkisblaues Wasser vor zerklüfteter Bergkulisse: Eine Reise voller faszinierender Kontraste, begleitet vom Duft von Weihrauch und orientalischen Gewürzen. Tauchen Sie ein in die futuristischen Hochhausschluchten von Dubai, Abu Dhabi und Doha mit ihren klimatisierten Konsumtempeln. Orient wie aus dem Bilderbuch lädt zum Besuch der farbenfrohen Souks ein oder um beschauliche Ruhe auf der Halbinsel Musandam zu genießen. Spektakuläre Museumsbauten lassen sich auch in Katar bestaunen. Und immer wieder wilde Natur: steinige Gebirgslandschaften, Wüste, Oasen. Willkommen im spannenden Kaleidoskop aus Gestern und Übermorgen!

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug in den Orient

    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Vormittags Flug mit Qatar Airways nach Doha (Flugdauer ca. 6 Std.) und nach einer Umsteigezeit von ca. ein bis drei Stunden weiter nach Dubai, Ankunft am Abend (Ortszeit) und Transfer zum Hotel. Vier Übernachtungen in Dubai.

    2. Tag: Salam alaikum in Dubai!

    Vormittags nimmt Ihre Studiosus-Reiseleiterin Sie mit auf eine Tour der Superlative. In der Mall of the Emirates gehen uns die Augen über vor lauter Glitter und Glamour. Auch vor der Küste hört der Gigantismus nicht auf, wie uns das Luxushotel Burj al-Arab und die Parade der Luxusimmobilien auf The Palm, eine der größten künstlichen Inseln weltweit, beweisen. Von der Aussichtsplattform des Nakheel Tower genießen wir den Blick auf die Insel bis hin zur Marina. 60 km.

    3. Tag: Facetten von Dubai

    Der Tag beginnt im alten Teil von Dubai, wo im Goldsouk schimmernde Geschmeide und der Duft von Gewürzen den Zauber des alten Orient aufleben lassen. Eine frische Brise dann bei einer Bootsfahrt auf dem Creek: Ihre Reiseleiterin hat für die Fahrt eine Abra, ein traditionelles Holzboot, gemietet. Die glitzernde Konsumwelt beim Besuch der Dubai Mall danach ist das maximale Kontrastprogramm. Direkt daneben der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, dessen Aussichtsterrasse einen grandiosen Rundblick bietet (75 €, Buchung der Auffahrt bis drei Wochen vor Reisebeginn möglich). Der Rest des Tages ist frei. Das Abendessen gestalten Sie heute und morgen in Eigenregie. Tipps dafür hat Ihre Reiseleiterin. Busstrecke 60 km.

    4. Tag: Tagesausflug nach Abu Dhabi

    Auf dem Wüsten-Highway erreichen wir Abu Dhabi. Schon von außen ist der Louvre ein Wunderwerk, in dem Moderne und arabische Tradition verschmelzen – unser Staunen über orientalische und westliche Kostbarkeiten setzt sich im Inneren fort. Nachmittags entführt uns die Scheikh-Zayed-Moschee in ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht: Weiße Kuppeln strahlen in der Sonne, deren Licht im Inneren der Moschee von den tonnenschweren Kronleuchtern aus Glaskristallen gebrochen wird. Nachmittags geht es zurück nach Dubai. Busstrecke 320 km.

    5. Tag: Das Emirat Sharjah

    Ein Katzensprung und wir sind im Nachbaremirat Sharjah. Im alten Stadtkern erahnen wir, wie es dort vor dem Erdölboom aussah: Auch heute noch schaukeln dort Fischerboote im Hafen. Sharjah glänzt auch als Kulturstadt mit einem Schmetterlingshaus, dessen Stahlkonstruktion sich wie ein Schleier um das Gebäude schmiegt. Wem der Sinn eher nach spiritueller Kost steht, kann stattdessen das islamische Museum besuchen. Erholungszeit gibt es schließlich genug bei der Weiterfahrt in den Oman zur Halbinsel Musandam. 195 km. Zwei Übernachtungen in Khasab.

    6. Tag: Archaische Halbinsel Musandam

    Beschaulich ist es in Khasab, dem Hauptort der Halbinsel. Als erstes geht es in die alte Festung. Das Volkskundemuseum zeigt die alten Traditionen der Halbinsel. In Geländewagen überwinden wir 2000 m bis auf den Dschebel Harim, wo uns der Blick auf zerklüftete Berglandschaften belohnt. 160 km. Wer erfrischendes Nass genießen möchte, für den bucht Ihre Reiseleiterin am Nachmittag eine aussichtsreiche Fahrt mit einer Dhau durch die türkisblauen Fjorde von Musandam (ca. 50 EUR) mit Gelegenheit zum Schnorcheln und guten Chancen auf Delfinbegleitung! Oder Sie entspannen einfach am Hotelpool mit einem kalten Getränk!

    7. Tag: Maskat – Felsmassive und blaues Meer

    Am Vormittag fliegen wir mit Oman Air von Khasab nach Maskat. Ihre Reiseleiterin nimmt Sie mit auf eine Schnuppertour durch die Stadt zwischen Gebirgskulisse und Meer. Im alten Maskat dann der Sultanspalast: flankiert von zwei imposanten Festungsbauten, die über den Hafen wachen. Nachmittags leben beim Besuch des Nationalmuseums die Glanzzeiten des Sultanats wieder auf. 50 km. Zwei Übernachtungen in Maskat.

    8. Tag: Zukunftsträume und handfester Handel

    Heute haben wir Gelegenheit, in einer Hotelfachschule mit Lehrern und Schülern über sanften Luxustourismus und die Zukunftsträume der Schüler zu plaudern. Im Souk von Muttrah laden Teppiche, feine Holzarbeiten und Silberwaren zum Stöbern ein, und die Promenade bietet tolle Perspektiven. Nachmittags geht es vorbei am Opernhaus in die Bucht von Qurum. Der weite Strand lockt zu einer kleinen, entspannenden Wanderung. Das Abendessen arrangieren Sie heute in Eigenregie. 60 km.

    9. Tag: Der alte Orient - Jabrin und Nizwa

    In der Qaboos-Moschee erwarten uns am Vormittag meisterhafte Webkunst und einer der größten Kristalllüster der Welt. Im inneren Oman begrüßen uns das Fort von Jabrin, ein Kleinod omanischer Festungskunst. In Nizwa mit seinem mächtigen Fort bummeln wir über den Markt. Gewürze, Silberschmuck und Antiquitäten versetzen uns in eine andere Welt. 260 km.

    10. Tag: Weihrauchzauber in der Wüste

    In der Oase Birkat al-Mauz tauchen wir ein in das satte Grün der Dattelpalmen. Danach lockt die Wüste. Auf der Fahrt ein Zwischenstopp am Wadi Bani Khalid, dem Star unter den omanischen Flusstälern: glasklares Nass mit grünem Palmenband. Bevor wir uns von dem herrlichen Anblick trennen, hüllt Ihre Reiseleiterin Sie von Kopf bis Fuß in eine betörende Wolke aus Weihrauch und aromatisierten Ölen. Weiter geht es mit Geländefahrzeugen in ein Wüstencamp. 280 km. Hier erleben wir das hinreißende Farbenspiel des Sonnenuntergangs über der Wüste. Ihre Reiseleiterin verwöhnt Sie dazu mit kleinen Leckereien. Ein Erlebnis für alle Sinne! 270 km.

    11. Tag: Die Lagune von Sur

    Sandsteingebirge, Dünenlandschaften und grüne Farbtupfer begleiten uns auf der Fahrt zum Meer. In der Lagune von Sur haben wir Gelegenheit, ein aussterbendes Handwerk zu bewundern: In einer der letzten Dhauwerften demonstrieren die Schiffsbauer ihre Geschicklichkeit beim Zimmern der traditionellen Holzboote. Die Route zwischen Meer und Wüste führt uns wieder zurück in die Hauptstadt Maskat. 330 km.

    12. Tag: Lichter der Großstadt in Doha

    Frühmorgens fliegen wir mit Qatar Airways nach Doha. Selbstbewusst stellt die Hauptstadt Katars ihren Reichtum aus: ultramoderne Architektur, wohin das Auge blickt. Was aus den Fussballstadien der WM geworden ist und unter welchen Bedingungen sie gebaut wurden, weiß Ihre Reiseleiterin während der Stadtrundfahrt zu erzählen. Beim Spaziergang über den Souk Waqif sorgen erlesene Gewürze für ein Dufterlebnis. Ihr Nachmittagsprogramm gestalten Sie selbst, bevor das Lichtermeer der Stadt zu einer abendlichen Rundfahrt lockt und der Tag mit einem Dinner unter den Palmen einer Farm ausklingt. 70 km. Drei Übernachtungen in einem Luxushotel direkt am Strand.

    13. Tag: Der Reichtum des Islams

    Kostbarste Kunstschätze islamischer Kultur präsentiert Ihnen Ihre Reiseleiterin am Vormittag im Museum für islamische Kunst. Auch der Museumsbau ist ein architektonisches Meisterwerk, geschaffen von Stararchitekt I. M. Pei. Der Nachmittag wartet dann mit einem einzigartigen Naturschauspiel auf: Mit Geländewagen geht es noch einmal durch die Wüste zur Inland Sea: tiefblaues Wasser umgeben von goldenen Dünenkämmen. Und zum Abschluss des Tages gibt es ein Barbecue am Strand! 210 km.

    14. Tag: Abschied vom Orient

    Spektakuläre Architektur im Nationalmuseum: Der Entwurf von Jean Nouvel ist von der Form einer Wüstenrose inspiriert. Ein historischer Palast inmitten des Museums und der Perlenteppich von Baroda, bestickt mit über einer Million Perlen, Rubinen und Diamanten, sind nur zwei der vielen Schätze, die es im Museum zu bestaunen gibt. Der Nachmittag gehört Ihnen, bevor wir uns am Abend zum Abschiedsessen treffen und die Reise in einem Panoramarestaurant ausklingen lassen.

    15. Tag: Rückflug

    Morgens Flug von Doha zu den Ausgangsorten (ca. 6,5 Std., nonstop). Ankunft jeweils mittags (Ortszeit) und Anschluss zu den anderen Städten.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Qatar Airways (Economy, Tarifklasse N) von Frankfurt nach Dubai und zurück von Doha, nach Verfügbarkeit
  • Zwischenflüge (Economy) mit Oman Air von Khasab nach Maskat und mit Qatar Airways von Maskat nach Doha
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 145 €)
  • Transfers/Ausflüge in landesüblichen Reisebussen (Klimaanlage)
  • Fahrt mit komfortablen Geländefahrzeugen mit Klimaanlage am 6., 10., und 13. Tag (max. 3 Gäste pro Fahrzeug)
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Eine Übernachtung in einem luxuriösen, fest eingerichteten Wüstencamp mit Klimaanlage
  • Frühstück, 7 Abendessen im Hotel
  • bei Studiosus außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Örtliche Führer
  • Abendessen auf einer Farm
  • Barbecue am Strand
  • Abschiedsessen in einem Panoramarestaurant
  • Bootsfahrt auf dem Creek in Dubai
  • Eintrittsgelder
  • Visagebühren und Visabeantragung (ca. 15 €)
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Reisepapiere und Impfungen

    Reisepass erforderlich. Das Visum für den Oman beantragt Studiosus bei der Einreise. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Emirate“ -> „Einreise und Zoll“:https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/vereinigtearabischeemirate-node/vereinigtearabischeemiratesicherheit/202332#content_4

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Oman“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/oman-node/omansicherheit/204160#content_4

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Katar“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/katarsicherheit/202280#content_4

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Emirate: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/vereinigtearabischeemirate-node/vereinigtearabischeemiratesicherheit/202332

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Oman: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/oman-node/omansicherheit/204160

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Katar: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/katarsicherheit/202280

    Treppen- und Balkongeländer

    Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels können die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm sein.
    Sehr geehrter Reisegast,
    Sicherheit auf Reisen ist ein wichtiges Thema, das wir als Reiseveranstalter sehr ernst nehmen. Wir betrachten es als unsere Pflicht, Sie über die derzeitige Sicherheitslage in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Katar und im Oman zu informieren und übersenden Ihnen daher zusammen mit diesem Schreiben den aktuellen Sicherheitshinweis des deutschen Auswärtigen Amtes. Die Sicherheitshinweise des österreichischen Außenministeriums und des Eidgenössischen Departments für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) finden Sie im Internet unter www.bmaa.gv.at bzw. unter www.eda.admin.ch
    Grundsätzlich sind die Golfstaaten - nicht nur im regionalen Vergleich - sichere Reiseländer. Trotz des aktiven Engagements der Vereinigten Arabischen Emirate in der von den USA geführten Koalition gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ und einer entsprechenden Terrordrohung des IS vom Herbst 2014 blieb die Region in den letzten Jahren von Terroranschlägen verschont. Dennoch rät das deutsche Auswärtige Amt in Anbetracht der allgemeinen Lage im Nahen Osten auch hier zu erhöhter Vorsicht und zur Rücksichtnahme auf religiöse, kulturelle und soziale Traditionen. Die strikte Befolgung dieser Ratschläge ist für uns selbstverständlich. Ebenso fordern wir örtliche Leistungsträger und Reiseleiter auf, Protestveranstaltungen und politische Kundgebungen weiträumig zu meiden. Eine Sicherheitsbeeinträchtigung auf unseren Reiserouten durch den Oman sehen wir daher aktuell nicht.
    Die Kriminalität ist in dieser Region im weltweiten Vergleich eher niedrig, dennoch gibt es an touristischen Brennpunkten sinnvolle Vorsichtsmaßnahmen, z.B. gegen Taschendiebe. Bitte folgen Sie im eigenen Interesse den einschlägigen Hinweisen Ihrer Reiseleitung.
    Zusammen mit unseren Partnern vor Ort beobachten wir die Sicherheitslage sehr sorgfältig. Sollten sich bis zu Ihrer Abreise neue Gesichtspunkte ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.
    Wir wünschen Ihnen eine spannende und erlebnisreiche Reise.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Studiosus-Team
    Stand: 12.6.2023

    Gesundheitshinweise

    Unter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen können Sie die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Oman: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/oman-node/omansicherheit/204160#content_5

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Emirate: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/vereinigtearabischeemirate-node/vereinigtearabischeemiratesicherheit/202332#content_6

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Katar: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/katarsicherheit/202280#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Arabische Emirate – Oman – mit Katar und Musandam

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    16.10.2024Mittwoch, 16. Oktober 2024 - Mittwoch, 30. Oktober 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    4995.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    16.10.2024Mittwoch, 16. Oktober 2024 - Mittwoch, 30. Oktober 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5960.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    16.10.2024Mittwoch, 16. Oktober 2024 - Mittwoch, 30. Oktober 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    4995.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    30.10.2024Mittwoch, 30. Oktober 2024 - Mittwoch, 13. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    30.10.2024Mittwoch, 30. Oktober 2024 - Mittwoch, 13. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    6160.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    30.10.2024Mittwoch, 30. Oktober 2024 - Mittwoch, 13. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    06.11.2024Mittwoch, 6. November 2024 - Mittwoch, 20. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    06.11.2024Mittwoch, 6. November 2024 - Mittwoch, 20. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    6160.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    06.11.2024Mittwoch, 6. November 2024 - Mittwoch, 20. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    13.11.2024Mittwoch, 13. November 2024 - Mittwoch, 27. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    13.11.2024Mittwoch, 13. November 2024 - Mittwoch, 27. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    6160.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    20.11.2024Mittwoch, 20. November 2024 - Mittwoch, 4. Dezember 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    20.11.2024Mittwoch, 20. November 2024 - Mittwoch, 4. Dezember 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    6160.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 15 Tage

    20.11.2024Mittwoch, 20. November 2024 - Mittwoch, 4. Dezember 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    5195.00 EUR

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!