Slowenien – Kroatien – Alpen und Adria

Reisenummer 74729

Slowenien – Kroatien – Alpen und Adria

  • Mächtige Alpen und sanfte Seen
  • Hauptstädte Ljubljana und Zagreb
  • Bequeme Busanreise von München
  • Auf Wunsch: Anreise per Bahn
  • In Slowenien treffen Naturschönheiten und urbaner Flair aufei-nander. Wir bestaunen zunächst die mächtigen Alpen im Norden des Landes und entdecken das wilde Soca-Tal. Am Bleder See schnuppern wir Kuratmosphäre und in der Hauptstadt begegnen wir dem modernen Slowenien: lässig jung und grün heißt uns Ljubljana willkommen. Weiter geht es nach Kroatien. Hier erwar-ten uns malerische Ortschaften an der Adriaküste, die Natur-schönheiten der Plitwitzer Seen und die Hauptstadt Zagreb.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Auf nach Slowenien

    Eigenanreise nach München. Um 12 Uhr begrüßt Sie Ihr Marco Polo Scout am Münchner Busbahnhof (ZOB). Lehnen Sie sich im bequemen Reisebus zurück und genießen Sie die Fahrt. Über Österreich nähern wir uns den Julischen Alpen und passieren schließlich die Grenze nach Slowenien. Unser Ziel ist der idyllische Kurort Bled, wo wir heute übernachten.

    2. Tag: Bled und die Steiner Alpen

    Nachdem ein Schweizer Arzt im 19. Jahrhundert die wohltuende Wirkung der heimischen Natur entdeckte und ein Kurzentrum gründete, entwickelte sich Bled zu einem beliebten Urlaubsort. Mitten im Bleder See liegt eine kleine Insel mit der berühmten Marienkirche, über dem See thront eine Burg aus dem 11. Jahrhundert. Der Weg führt uns weiter in die mächtigen Steiner Alpen. Auf der Hochalm Velika Planina befindet sich eine der wenigen noch erhaltenen Hirtensiedlungen Europas. Etwa 140 Hütten in der typischen Architektur stehen inmitten der beeindruckenden Bergwelt. Am Fuße der Berge passieren wir die beiden Burgen Stari Grad und Mali Grad. Die größere Burg Stari Grad liegt in Ruinen auf einem Hügel über der Stadt. Die kleinere Burg Mali Grad thront gut erhalten auf einem Felsen mitten in Kamnik. Bei einem kurzen Rundgang schnuppern wir Mittelalterluft und lassen uns von unserem Scout mit Geschichten in die alte Zeit zurück versetzen. Am Abend erreichen wir unser Tagesziel Ljubljana. F

    3. Tag: Kleine Hauptstadt, große Kulisse: Ljubljana

    Die slowenische Hauptstadt Ljubljana ist geprägt durch grünen Lifestyle vor einer Kulisse aus Gotik und Barock, Jugendstil und Plattenbau. Autos wurden vor Jahren aus der Altstadt verbannt und wir flanieren ungestört über altes Kopfsteinpflaster. Bekanntestes Wahrzeichen ist die Drachenbrücke, die furchteinflößenden Drachen sind ein beliebtes Fotomotiv. Im St. Nikolaus Dom führt unser Scout uns durch die wechselhafte Geschichte der Stadt. Wer mittags hungrig ist, findet auf dem Stadtmarkt schmackhafte lokale Spezialitäten. Zum Abschluss des Rundgangs bringt uns die moderne Standseilbahn hinauf zur Burg von Ljubljana. Seit über 900 Jahren thront sie über der Altstadt. Vom ehemaligen Signalturm bekommen wir den besten Blick auf die Stadt und die Umgebung. F

    4. Tag: Zwischen Grotten und Höhlen

    Wir verlassen die Hauptstadt und fahren weiter nach Süden. Bei Postojna fahren wir bequem mit einer kleinen Bahn durch die Adelsberger Grotten, eines der größten Höhlensysteme der Welt. Auf befestigten Wegen entdecken wir dieses unterirdische Wunderwerk der Natur zu Fuß. In riesigen Sälen, die wegen ihrer hervorragenden Akustik zum Teil für Konzerte genutzt werden, hängen Tropfsteinformationen von der Decke. Dann überqueren wir die Grenze nach Kroatien und erreichen gegen Nachmittag unser Tagesziel Opatija an der Adriaküste. Jugendstilfassaden prägen das schicke Seebad, das wir auf einem Spaziergang entdecken. F

    5. Tag: Opatija

    Der Tag steht Ihnen in Opatija zur freien Verfügung. Oder Sie begleiten Ihren Scout entlang der istrischen Küste (gegen Mehrpreis). Erste Station ist Pula, die größte und älteste Stadt Istriens. Schöne Badebuchten und Kulturdenkmäler aus römischer Zeit ziehen Besucher aus aller Welt an. Auf einem Weingut können wir uns bei einer Wein- und Olivenölprobe von der Qualität der örtlichen Produkte überzeugen. Weiterfahrt nach Rovinj an der Westküste Istriens. Wir flanieren durch enge Altstadtgässchen und entlang der Uferpromenade. Hoch über der Stadt prangt die Kirche Sv. Eufemija, das Wahrzeichen der Stadt. Gegen Nachmittag kehren wir nach Opatija zurück. F

    6. Tag: Plitwitzer Seen – türkisblaue Filmkulisse

    Der Naturpark Plitwitzer Seen ist der älteste und größte Nationalpark Kroatiens. 16 blaugrüne kristallklare Seen liegen hier in einer idyllischen Landschaft aus jahrhundertealten Wäldern. Kaskadenartige Wasserfälle und schmale Flussläufe verbinden die Seen miteinander. Erinnert Sie die Landschaft an alte Zeiten: Old Shatterhand und Winnetou suchten in den Karl-May-Verfilmungen hier nach dem "Schatz im Silbersee". Bei einem Spaziergang (1 Std., leicht) über Holzbohlenwege und schmale Pfade entdecken wir die Schönheiten des Parks. Anschließend Weiterfahrt nach Zagreb, unserem heutigen Tagesziel. F

    7. Tag: Zagreb und Maribor

    Eine imposante Kathedrale, das barocke Regierungsviertel, elegante Parks und der Wochenmarkt Dolac mit einer reichen Auswahl an saftigem Obst und frischem Gemüse – es gibt viel zu entdecken auf unserem Stadtrundgang durch Kroatiens Hauptstadt Zagreb. Dann heißt es wieder "dovidenja" Kroatien, "zdravo" Slowenien. Wir überqueren erneut die Grenze und gelangen wieder nach Slowenien. Zwischen weinbehangenen Hügeln und dem Grün des Pohorje-Gebirges liegt Maribor, die zweitgrößte Stadt Sloweniens, die wir auf einem Rundgang entdecken. Im "Haus der alten Rebe" bestaunen wir die älteste Weinrebe der Welt und erfahren allerhand Wissenswertes über den Weinanbau. Natürlich dürfen wir die lokalen Tropfen auch probieren und lernen die feinen Duftnoten der Weine zu erkennen. F

    8. Tag: Zurück nach Hause

    Heute heißt es Abschied nehmen. Über Graz und Salzburg fahren wir zurück nach München, wo wir gegen 16 Uhr ankommen. F

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Ausflüge und Rundreise in gutem, landesüblichen Bus ab/bis München
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung ab/bis München
  • Weinprobe in Maribor
  • Eintrittsgelder (ca. 110 €)
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Istrien 45 €) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Umweltfreundlich mit der Bahn

    Bei dieser Reise bieten wir von allen Bahnhöfen in Deutschland eine ermäßigte Bahnreise nach/von Berlin an. Sie reisen mit einem Zug Ihrer Wahl. Der Preis für Ihre Bahnfahrt (Hin- und Rückfahrt) richtet sich nach Ihrer gewünschten Verbindung.ICE, EC/IC und ICE-Sprinter sind beim touristischen Flexpreis nutzbar. Außerdem sind eine Sitzplatzreservierung und das City-Ticket inkludiert.

    Bus

    Die Busbeförderung wird durch ein personenbeförderungsrechtlich lizenziertes Busunternehmen durchgeführt.

    Kroatien: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Kroatien“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/kroatien-node/kroatiensicherheit/210072#content_4

    Slowenien: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Slowenien“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/slowenien-node/sloweniensicherheit/210644#content_4

    Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/kroatien-node/kroatiensicherheit/210072

    Slowenien: Reise- und Sicherheitshinweise

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Slowenien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/slowenien-node/sloweniensicherheit/210644
     

    Treppen- und Balkongeländer

    Die Sicherheitsanforderungen an die Hotelausstattung entsprechen nicht überall dem deutschen Standard. In manchen Hotels können die Treppen- und Balkongeländer niedriger als 90 cm und die Zwischenräume im Geländer größer als 15 cm sein.

    Kroatien: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/kroatien-node/kroatiensicherheit/210072#content_5
     

    Slowenien: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Slowenien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/slowenien-node/sloweniensicherheit/210644#content_5
     
     

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Slowenien – Kroatien – Alpen und Adria

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    18.05.2024Samstag, 18. Mai 2024 - Samstag, 25. Mai 2024
    8 Tage / 7 Nächte

    2095.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 8 Tage

    18.05.2024Samstag, 18. Mai 2024 - Samstag, 25. Mai 2024
    8 Tage / 7 Nächte

    2470.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 15 max. 22 Dauer: 8 Tage

    07.09.2024Samstag, 7. September 2024 - Samstag, 14. September 2024
    8 Tage / 7 Nächte

    2095.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 15 max. 22 Dauer: 8 Tage

    07.09.2024Samstag, 7. September 2024 - Samstag, 14. September 2024
    8 Tage / 7 Nächte

    2470.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 15 max. 22 Dauer: 8 Tage

    07.09.2024Samstag, 7. September 2024 - Samstag, 14. September 2024
    8 Tage / 7 Nächte

    2095.00 EUR

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!