Costa Rica – Dschungelabenteuer, Vulkane und Meer

Ein spannender Familienurlaub in Costa Rica mit Studiosus für Kinder von 6 bis 14 Jahren

Reisenummer 74714

Costa Rica – Dschungelabenteuer, Vulkane und Meer

  • Ein spannender Familienurlaub in Costa Rica mit Studiosus für Kinder von 6 bis 14 Jahren
  • Die Tierwelt Costa Ricas entdecken
  • Mit dem Boot durch den Tortuguero-Nationalpark
  • Über Hängebrücken durch den Nebelwald von Monteverde
  • Vulkanerlebnisse am Arenal und am Rincón de la Vieja
  • Besuch beim indigenen Stamm der Maleku
  • Strandtage an der Pazifikküste
  • Vier Mittagessen und sieben Abendessen inklusive
  • Turnende Kapuzineraffen, dösende Faultiere, flatternde Kolibris. Über Hängebrücken streifen wir durch den Nebelwald, wo die Farne riesig sind und der Göttervogel Quetzal wohnt. Vielleicht entdecken wir Schildkröten bei der Eiablage? Kaimane beim Sonnen? An Vulkanen nehmen wir ein Schlammbad und entspannen in heißen Quellen. Dazu frische Kokosnuss, handgemachte Schokolade und selbst gepresster Zuckerrohrsaft. Und Strandtage am Pazifik – ganz nach Familien-Gusto.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Costa Rica – pura vida!

    Wir fahren mit der Bahn in der 1. Klasse zum Flughafen und fliegen am Mittag mit Lufthansa von Frankfurt nach San José (Flugdauer ca. 12 Std.). Bei der Ankunft am Abend begrüßt uns unsere Studiosus-Reiseleiterin mit einem herzlichen "Pura vida!" und bringt uns zu unserem Hotel mit prächtigem Garten und großem Pool. Der Familienurlaub kann beginnen! Zwei Übernachtungen in Heredia, einem Vorort von San José.

    2. Tag: La Paz Waterfall Gardens

    Nach einem echten Tico-Frühstück mit Gallo Pinto ruft der Regenwald! Knallbunte Vögel, quakende Frösche, flatternde Kolibris – und wir mittendrin. Hängt dort drüben ein Faultier? Wir beobachten Schmetterlinge beim Schlüpfen und streifen durchs dichte Grün, über Stege und Pfade an herabstürzenden Wasserfällen entlang. Beim gemeinsamen Mittagessen lernen wir uns kennen, bevor wir ins Hotel zurückfahren. 80 km. Nachmittags macht jeder, worauf er Lust hat. Eine gute Gelegenheit, um mit dem Reisetagebuch zu beginnen.

    3. Tag: Dschungelparadies Tortuguero

    Vom Hochland geht es Richtung Karibikküste. 110 km. Wir steigen aufs Boot um und gleiten durch ein Labyrinth aus Kanälen zum Tortuguero-Nationalpark. Tortuga heißt Schildkröte - der Platz, an den die Schildkröten kommen. Am Nachmittag bleibt Zeit, um das Dorf zu erkunden, den Pool zu erobern oder im Garten zu spielen. Zwei Übernachtungen in einer Öko-Lodge im Nationalpark direkt am Wasser.

    4. Tag: Expedition im Regenwald

    Frühmorgens legt unser Boot ab – wir wollen dabei sein, wenn die Tierwelt erwacht. Die Faultiere dösen noch, Kapuzineraffen turnen durch die Bäume. Lauert dort ein Kaiman? Anschließend wird im Hotel erst einmal gespielt und relaxed. Nachmittags erfahren wir alles über die Meeresschildkröten. Ob wir bei unserem Strandspaziergang schon erste Spuren entdecken? Unsere Reiseleiterin lädt uns zu frischer Kokosnuss ein. Am späten Abend noch einmal zum Strand. Mit etwas Glück beobachten wir Schildkröten bei der Eiablage. Taschenlampe aus! Sonst erschrecken wir die scheuen Tiere!

    5. Tag: Zum Feuerberg

    Mit dem Boot zurück zum Bus und weiter nach La Fortuna. Unterwegs erwartet uns Leo. Seine Leidenschaft gehört den Blattschneiderameisen. Er zeigt uns seine kribbeligen Schützlinge, die im Dschungel Erstaunliches bewegen. Dann ruft der Arenal, lange der aktivste Feuerspucker unter Costa Ricas Vulkanen. Zum Glück schläft er gerade. Aber zu seinen Füßen sprudeln unablässig heiße Quellen – so auch in den Thermalpools unseres Hotels, Vulkanblick inklusive. Busstrecke 180 km. Drei Übernachtungen in La Fortuna.

    6. Tag: Vulkan- und Schokoladentour

    Am Vormittag wandern wir am Fuße des Arenals mit schönsten Ausblicken auf seinen perfekt geformten Kegel. Der Weg schlängelt sich durch die erkalteten Lavaströme seines Ausbruchs von 1968. Faszinierend, wie sich die Natur das Gebiet zurückerobert. Mittags zurück im Hotel lieber zur Entspannung in die heißen Quellen oder zur Abkühlung in den Pool? Später besuchen wir eine einheimische Familie auf ihrer Farm und sehen, wie Kakao wächst und zu Schokolade wird. Und natürlich können alle großen und kleinen Schleckermäuler auch probieren. Zum Abendessen gehen wir heute in ein Restaurant.

    7. Tag: Bei den Maleku

    Wie lebt die Urbevölkerung Costa Ricas heute? Zu Gast beim indigenen Stamm der Maleku erfahren wir viel über ihr Alltagsleben und ihre Traditionen. Die Tänze, die Sprache, das Kunsthandwerk – bunt bemalte Trommeln, Masken und Tierfiguren. Die Kids dürfen selbst einen "Regenmacher" aus Bambus bemalen – für den Regenzauber zu Hause. Nach einer Stärkung mit typischen Leckereien, serviert auf Palmenblättern, geht's zurück ins Hotel. 210 km. Der restliche Nachmittag ist frei.

    8. Tag: Monteverde – wir kommen!

    Unsere Fahrt um den Arenalsee, den größten See Costa Ricas, führt hinauf ins kühlere Nebelland nach Monteverde. Dort tauchen wir ein in die spannende Welt der Fledermäuse. In einem nachgeahmten Dschungel können wir sie aus nächster Nähe beobachten – wie sie fliegen, fressen, sich aneinanderkuscheln und die Jungen gemeinsam versorgen. 140 km. Zwei Übernachtungen in den Hügeln von Monteverde.

    9. Tag: Hoch hinaus

    Mitten hinein ins pralle Grün des Nebelwaldes! Von den Hängebrücken bei unserem Baumwipfelspaziergang haben wir den vollen Überblick. Überall piepst, quakt, surrt, tropft und raschelt es. Nebelschwaden ziehen zwischen den Baumriesen, Orchideen, Lianen und riesigen Farnen umher. Es duftet würzig nach Wald und Erde. Vielleicht entdecken wir den farbenfrohen Göttervogel Quetzal im Dickicht? Für den freien Nachmittag hat unsere Reiseleiterin jede Menge Tipps. Wie wäre es mit einem Besuch der Pflegestation für Faultiere? Oder lieber bei einer Canopy-Tour gut gesichert an einem Drahtseil durch die Baumkronen sausen?

    10. Tag: Familienbesuch

    Auf dem Weg zum Vulkan Rincón de la Vieja wartet schon Familie Bello auf ihrer Ökofinca auf uns. Schon einmal Guarapo, frisch gepressten Zuckerrohrsaft, probiert? Don Adolfo weiht uns in die Geheimnisse des Kaffeeanbaus ein, die Kinder helfen beim Rösten und Mahlen der Kaffeebohnen. Wie das duftet! Dazu füllt sich der Tisch mit saisonalen Snacks aus dem Garten. ¡Qué rico! Nachmittags erreichen wir unser Hotel auf einer Ranch und wandern zu einem Wasserfall. Badesachen dabei? 130 km. Zwei Übernachtungen am Rande des Nationalparks Rincón de la Vieja.

    11. Tag: Vulkanismus ganz nah

    Heiße Quellen, blubbernde Schlammlöcher und dampfende Fumarolen erwarten uns im Nationalpark Rincón de la Vieja. Wir spüren die Kraft des Erdinneren. Danach Entspannung in den heißen Quellen des Río Negro. Die Kids reiben sich sofort mit dem warmen Schlamm ein, Erwachsene brauchen etwas länger. Aber keine Sorge: Vulkanische Mineralien sind eine Wohltat für die Haut. Der Nachmittag bleibt frei für eigene Unternehmungen. Entspannung im Spa, Reiten oder etwas mehr Action? Sich beim Tubing auf einem Reifen den Fluss hinabtreiben lassen oder beim Canyoning an einem Wasserfall abseilen? Beim großen Tourenangebot des Hotels ist für jeden etwas dabei.

    12. Tag: Auf zum Pazifik!

    Am freien Vormittag bleibt Zeit für weitere Abenteuer. Dann locken Strand und Meer. Tamarindo, unser Ziel für die nächsten Tage, zählt zu den beliebtesten Stränden Costa Ricas. 95 km. Drei Übernachtungen in einem Strandhotel am Pazifik.

    13. - 14. Tag: Strandtage

    Zwei Tage zum herrlichen Nichtstun mit Blick auf den blauen Pazifik. Oder Schwimmen und Schnorcheln? Barfuß am weißsandigen Strand spazieren gehen? Vielleicht ein Surfkurs? Tamarindo bietet eine Fülle an Aktivitäten. Dazu einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Am letzten gemeinsamen Abend lassen wir beim Abschiedsessen im Restaurant viele tolle Momente der Reise Revue passieren.

    15. Tag: Adiós, Costa Rica!

    Bevor wir zum Flughafen in San José fahren, haben wir einen Riesenspaß beim Abschiedsquiz. Dann werden Adressen getauscht, Fotos von Vulkankratern und Schildkröteneiern, von zarten Schmetterlingskindern und jubelnden Schlamm-Monstern begutachtet – pura vida, das pure, glückliche Leben! 250 km. Abends Rückflug nach Frankfurt (Flugdauer ca. 11 Std.).

    16. Tag: Wieder zu Hause

    Am Nachmittag landen wir wieder in Frankfurt.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach San José und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 180 €)
  • Transfers
  • Rundreise in guten, landesüblichen Reisebussen
  • 14 Übernachtungen in guten Hotels mit Swimmingpool und meist mit Klimaanlage
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC in der gebuchten Belegung
  • Frühstück, jeweils 2 Mittagessen im Hotel und in typischen Restaurants, 5 Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in Restaurants
  • bei Studiosus außerdem inklusive

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Örtliche Führer
  • Mittagsimbiss beim Stamm der Maleku und auf einer Finca
  • Bootsfahrten im Tortuguero-Nationalpark
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. 180 €)
  • Trinkgelder im Hotel
  • Für Erwachsene Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Gesellschaftsspiele, Malutensilien und Bälle werden zur Verfügung gestellt
  • Wir kompensieren die entstehenden Emissionen in Höhe von 3,74 t CO2e vollständig (Anreiseanteil 82 %).

    Badeverlängerung in Tamarindo

    Möchten Sie im Anschluss an Ihre Reise noch einige Tage in Tamarindo bleiben? Das Tamarindo Dira Beach Resort**** liegt inmitten eines großen tropischen Gartens direkt am beliebten Pazifikstrand Playa Tamarindo. Kaum aus der Hoteltür, sind Sie auch schon im Ort mit seinen Shops und Restaurants. Die 240 Zimmer verteilen sich auf drei Teilbereiche. Wir reservieren für Sie Zimmer im Familienbereich mit Poolblick. Diese verfügen über Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Deckenventilator, Sat.-TV, kostenloses WLAN, Minibar und Safe. Das gastronomische Angebot im Hotel reicht von einem Eiscafé über italienisch und mexikanisch bis hin zu einem Seafood- und einem Steakrestaurant. Neben dem Meer sorgen vier Pools und ein Whirlpool für Erfrischung, einer der Pools ist als Ruhezone nur für Erwachsene eingerichtet. Zum Sportangebot des Hotels gehört außerdem ein Fitnessraum. Wir teilen Ihnen die Preise auf Wunsch gerne mit.

    Reisepapiere und Impfungen

    Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Costa Rica: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige nach Costa Rica

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Costa Rica“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816#content_4

    Einreisebestimmungen

    Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der mindestens für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss.
    Eventuell anfallende Visagebühren für andere Nationalitäten sind im Reisepreis nicht eingeschlossen.
    Bitte schicken Sie den beiliegenden Fragebogen bis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn vollständig ausgefüllt an uns zurück. Ihre Passdaten sind für das Einchecken in die Hotels und die Eintritte in die Nationalparks vorab erforderlich.

    Costa Rica: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Costa Rica: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816

    Gesundheitshinweise

    Unter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen können Sie die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Costa Rica: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Costa Rica: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816#content_5

     

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Costa Rica – Dschungelabenteuer, Vulkane und Meer

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    04.07.2024Donnerstag, 4. Juli 2024 - Freitag, 19. Juli 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4310.00 EUR

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    04.07.2024Donnerstag, 4. Juli 2024 - Freitag, 19. Juli 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4310.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    25.07.2024Donnerstag, 25. Juli 2024 - Freitag, 9. August 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4595.00 EUR

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    25.07.2024Donnerstag, 25. Juli 2024 - Freitag, 9. August 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4595.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    15.08.2024Donnerstag, 15. August 2024 - Freitag, 30. August 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4500.00 EUR

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    15.08.2024Donnerstag, 15. August 2024 - Freitag, 30. August 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4500.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    15.08.2024Donnerstag, 15. August 2024 - Freitag, 30. August 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    4500.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    10.07.2025Donnerstag, 10. Juli 2025 - Freitag, 25. Juli 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    10.07.2025Donnerstag, 10. Juli 2025 - Freitag, 25. Juli 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    24.07.2025Donnerstag, 24. Juli 2025 - Freitag, 8. August 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    24.07.2025Donnerstag, 24. Juli 2025 - Freitag, 8. August 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    07.08.2025Donnerstag, 7. August 2025 - Freitag, 22. August 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    07.08.2025Donnerstag, 7. August 2025 - Freitag, 22. August 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    14.08.2025Donnerstag, 14. August 2025 - Freitag, 29. August 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    14.08.2025Donnerstag, 14. August 2025 - Freitag, 29. August 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!