Italien – Feinschmeckerparadies Piemont

6-tägige kulinarische Reise mit kultimer ins Piemont: Weiße Trüffel, süßer Torrone, schwerer Barolo ¿ es erwartet Sie ein Paradies für Feinschmecker!

Reisenummer 74672

Italien – Feinschmeckerparadies Piemont

  • 6-tägige kulinarische Reise mit kultimer ins Piemont: Weiße Trüffel, süßer Torrone, schwerer Barolo – es erwartet Sie ein Paradies für Feinschmecker!
  • Weiße Trüffeln, süßer Torrone, schwerer Barolo - das Piemont ist ein wahres Paradies für Feinschmecker! Folgen Sie den Spuren großer Weine, lassen Sie sich in Turin vom Duft der Schokolade verführen und schnuppern Sie auf dem Trüffelmarkt in Alba nach den edlen Pilzen. Alte Burgen und Schlösser garnieren zusätzlich unsere Reise.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Willkommen im Piemont!

    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug von Frankfurt nach Turin. Ihr Studiosus-Reiseleiter erwartet Sie um ca. 13.30 Uhr zur gemeinsamen Weiterreise zum mittelalterlichen Castello Grinzane Cavour. Das Schloss schauen wir uns auch von Innen an, bevor wir zu unserem Hotel im hübschen kleinen Ort Cherasco fahren. Abends freuen wir uns auf ein typisches Menü im Restaurant Vittorio Veneto. Fünf Übernachtungen.

    2. Tag: Von Barolo und Trüffeln

    Haselnüsse spielen eine bedeutende Rolle in der Region. Ein Unternehmer erzählt uns, wie man sie verarbeitet. Dann fällt unser Blick auf die Weinberge der Langhe, wo die Trauben für den Barolo reifen. Natürlich probieren wir den berühmten Tropfen, zu einem Imbiss auf einem Weingut. Nun wird es richtig spannend: Wir begleiten einen Trifolau - und seinen Trüffelhund! Wir erfahren, wie er die kostbaren Knollen aufspürt und ausgräbt. Nach einer Pause im Hotel geht es zum Abendessen in die hervorragende Osteria della Torre.

    3. Tag: Natürlich gut - Langa

    Ein Paradies für Käseliebhaber: Im Familienbetrieb La Bottera sehen wir, wie nach traditionellen Rezepten eine große Vielfalt an Käse hergestellt wird. Mittags genießen wir im dazugehörigen Restaurant verschiedene köstliche hausgemachte Spezialitäten. Weiter geht es nach Bastia Mondovì, wo wir einen besonderen Schatz entdecken: den Freskenzyklus in der kleinen Kirche S. Fiorenzo.

    4. Tag: Schloss und Wein

    Im Betrieb TartufLanghe probieren wir getrüffelte Spezialitäten und erfahren, wie sie hergestellt werden. Die Tore zum Castello di Pralormo öffnen sich exklusiv für uns, und die Contessa führt uns persönlich durch das Anwesen. Anschließend fahren wir durch die Hügel des Roerogebietes zum Gut von Paola Massa. Wir verkosten ihren Wein und lassen uns einen Imbiss schmecken.

    5. Tag: Turiner Barock

    Wir schauen uns in der Turiner Altstadt um. Von wegen Industriestadt - "barocke Perle" wäre eher angebracht, wie wir in der Kathedrale und am Königlichen Palast sehen. Lust auf Schokoladiges? Also hinein in eines der historischen Cafés und einen "bicerin", die süß-dunkle Versuchung, schlürfen. Auch eine Idee: Spazieren Sie zur Mole Antonelliana, dem Wahrzeichen der Stadt. Nach einer kurzen Pause im Hotel fahren wir zum Restaurant Bovio in La Morra, eine Institution, die seit den 1980er-Jahren piemontesische Küche auf höchstem Niveau bietet.

    6. Tag: Trüffelstadt Alba

    Ein Besuch der Stadt Alba lohnt jetzt ganz besonders, denn es ist die Zeit des Trüffelmarkts! Nach einer Stadtbesichtigung haben Sie Zeit, um sich vom Angebot der weltberühmten Trüffelmesse begeistern zu lassen und durch die Via Maestra mit ihren Feinkostläden zu flanieren. Dann heißt es Abschied nehmen. Fahrt zum Turiner Flughafen und Rückflug um ca. 17 Uhr über München nach Frankfurt.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Turin und zurück; nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel I Somaschi
  • Frühstück, ein Mittagessen und 3 Abendessen
  • 2 Weinproben mit Imbiss
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Studiosus-Audioset, Reiseliteratur (ca. 30 €)

    Trüffelmarkt

    Der Trüffelmarkt in Alba findet jedes Jahr an den Wochenende im Oktober und November statt. Zu dieser Zeit geben sich Gourmets aus aller Welt ein Stelldichein. Hier können Sie die wertvollen Knollen direkt bei den Trüffelsuchern und Händlern erwerben oder sich einfach von dem großen Angebot beeindrucken lassen und die Atmosphäre in sich aufnehmen. Die weiße Trüffel, oft auch als Albatrüffel bezeichnet, ist die bekannteste und teuerste Trüffel, die seit Anfang Oktober Saison hat. Ihr volles Aroma und beste Qualität erlangt sie allerdings meist erst gegen Ende Oktober, Anfang November. Daneben finden sich auch schwarze Trüffel im Angebot, welche verschiedenen Sorten es hier gibt und wo die Preisunterschiede herkommen, erfahren Sie neben vielen anderen spannenden Fakten im Verlaufe dieser Reise.

    Cherasco, Hotel I Somaschi****

    Mit viel Geschmack wurde das ehemalige Kloster der Padri Somaschi zu einem Hotel umgebaut. In dem beeindruckenden Komplex befinden sich nur 25 großzügig eingerichtete Zimmer mit Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn und Wasserkocher. Das Restaurant bietet piemontesische Küche und Weine in stilvollem Ambiente. Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstück. Ein kleiner Wellnessbereich garantiert Ihnen Entspannung mit Ausblick bis zur Alpenkette. Hotelkategorisierung des Landes.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Italien“ -> „Einreise und Zoll“:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_4

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

    Sicherheitsgurte im Bus

    Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Italien – Feinschmeckerparadies Piemont

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    07.10.2024Montag, 7. Oktober 2024 - Samstag, 12. Oktober 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    07.10.2024Montag, 7. Oktober 2024 - Samstag, 12. Oktober 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    21.10.2024Montag, 21. Oktober 2024 - Samstag, 26. Oktober 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    21.10.2024Montag, 21. Oktober 2024 - Samstag, 26. Oktober 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    28.10.2024Montag, 28. Oktober 2024 - Samstag, 2. November 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    28.10.2024Montag, 28. Oktober 2024 - Samstag, 2. November 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    04.11.2024Montag, 4. November 2024 - Samstag, 9. November 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    04.11.2024Montag, 4. November 2024 - Samstag, 9. November 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    11.11.2024Montag, 11. November 2024 - Samstag, 16. November 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    11.11.2024Montag, 11. November 2024 - Samstag, 16. November 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!