Provence – Savoir-vivre

Kleine Reisegruppe mit maximal 15 Teilnehmern

Reisenummer 73801

Provence – Savoir-vivre

  • Landschaftszauber und Genuss im Süden Frankreichs
  • Die schönsten Seiten der Hochprovence von den Standorten Gréoux-les-Bains und Orange aus erleben. Dazu zwei Nächte in Aix-en-Provence
  • Ausflug in die Verdonschlucht
  • Zugfahrt durch spektakuläre Landschaften mit dem Train de Pignes
  • Kleine Reisegruppe mit maximal 15 Teilnehmern
  • Die Sonne des Südens, den Duft der Kräuter und die Leichtigkeit des Seins – das Savoir-vivre haben wir bei dieser Reise in die Hochprovence immer im Herzen. Ob im studentischen Aix-en-Provence, in der wilden Schlucht des Verdons oder beim Picknick auf einem Weingut. In kleiner Gruppe, in drei sympathischen Hotels und mit Studiosus-Reiseleiter ein entspanntes Urlaubsvergnügen.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag:

    Individuelle Anreise nach Aix-en-Provence. Hier erwartet Sie unser charmantes • Boutique-Hotel Cézanne. In dem historischen Gebäude mit nur 42 Zimmern sind wir mitten im provenzalischen Leben! Abendessen in Eigenregie. Zwei Übernachtungen in Aix-en-Provence.

    2. Tag:

    Ihre Studiosus-Reiseleiterin begrüßt Sie zur Stadttour. Wir schlendern über den Cours Mirabeau, vorbei an Adelspalästen, durch Altstadtgassen bis zur Kathedrale – alles schön, wie gemalt. Kein Wunder, dass eines der berühmtesten Kinder der Stadt Paul Cézanne war. Der restliche Nachmittag gehört Ihnen. Durch die Läden streifen? Oder die Kunstausstellung im Hôtel de Caumont besuchen? Abends lässt Ihre Reiseleiterin in einem schönen Altstadtrestaurant provenzalische Leckerbissen auftischen.

    3. Tag:

    Auf in die Hochprovence, die der Lavendel im Sommer in einen Traum aus Violett hüllt. In den Gärten von Salagon sehen wir beim Rundgang mit einem Gartenexperten, wie Heilpflanzen nach mittelalterlicher Manier kultiviert werden. Nach einer Mittagspause im Städtchen Forcalquier mit seinen Kräuter-Destillerien beziehen wir im liebenswerten Kurort Gréoux-les-Bains unser • Hotel Villa Borghese. Die 65 Zimmer sind einfach, aber gemütlich eingerichtet, im Garten erwartet uns ein Pool und bei Tisch gute provenzalische Küche. Möchten Sie vor der ersten Kostprobe am Nachmittag auf eigene Faust den Ort erkunden? Drei Übernachtungen in Gréoux-les Bains.

    4. Tag:

    In der Verdonschlucht erleben wir ganz großes Kino: hohe Kalksteinwände, in der Tiefe der türkisblaue Verdon. Ungetrübte Idylle auch im Bergdorf Moustiers-Ste-Marie mit seinem Gebirgsbach und romantischen Plätzen. Hier und da präsentieren Kunsthandwerker ihr Steingut. Die Unternehmungslustigen gehen bergauf zur Wallfahrtskapelle Notre-Dame-de-Beauvoir, um den Blick über Ziegeldächer, Zypressen, Pinien und Olivenbäume zu genießen. Zurück in Greóux bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad im Pool.

    5. Tag:

    Auf nach Digne, wo wir Bus gegen Bahn tauschen: Durch atemberaubende Landschaft, wilde Flusstäler, durch Tunnel und über Viadukte geht unsere Fahrt mit dem Train des Pignes, dem Pinienzapfenzug, nach Entrevaux. In dem mittelalterlichen Bilderbuchdorf bummeln wir durch die engen Straßen. Wer mag, erklimmt mit der Reiseleiterin den steilen Pfad hinauf zur Zitadelle. Über das Plateau von Valensole bringt uns der Bus zurück zum Hotel. Am Abend entscheiden Sie, in welchem der zahlreichen Restaurants Sie dinieren möchten.

    6. Tag:

    Entspannt lassen wir auf unserer Fahrt durch die Montagne de Lure die Bergkulisse an unserem Busfenster vorbeiziehen. Eine Spezialität der Gegend ist der traditionell in Kastanienblätter gehüllte Banon-Käse – Ihr Reiseleiter reicht eine Kostprobe! Über Sault, das reizvoll auf einem Hügel liegt, rollen wir nach Orange. Hier wohnen wir im • Grand Hotel, einem ehemaligen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert mit 40 geschmackvoll eingerichteten Zimmern. Vor dem Abendessen im Hotel gehen wir einige Schritte zum antiken Theater. Vier Übernachtungen in Orange.

    7. Tag:

    Majestätisch thront das Schloss von Grignan über Lavendelfeldern. Von den "Terrassen mit dem wunderschönen triumphierenden Blick" schwärmte schon die einstige Hausherrin, Mme de Sévigné. Seiner Tal-Lage verdankt der Ort Nyons sein Mikroklima, das Wein, Oliven und Lavendel prachtvoll gedeihen lässt. Je nach Saison erfahren wir in einer Lavendeldestillerie oder einer Olivenmühle mehr über den Anbau der lokalen Naturschätze. Wer sich heute lieber ausklinkt, mietet sich ein Fahrrad und kurvt durch die Weinberge Richtung Chateauneuf-du-Pape. Tipps für Ihr individuelles Abendessen in Orange heute und an den folgenden Tagen hat Ihre Reiseleiterin.

    8. Tag:

    Ein Tag zum Entspannen in Orange. Bummeln Sie durch die Altstadt und genießen Sie unser Hotel. Oder begleiten Sie Ihre Reiseleiterin nach Avignon (50 €). Der Zug bringt uns ruck-zuck ins Zentrum. Warum die Päpste hier nur ein kurzes Gastspiel gaben, erfahren wir im Papstpalast. Dann streifen wir durch die pastellfarbenen Gassen der Altstadt. Wie wäre es mit einem Pastis?

    9. Tag:

    Das Ausmaß der römischen Ausgrabungen in Vaison-la-Romaine flößt uns ebenso Respekt ein wie die Leistung der Radprofis, die bei der Tour de France den Mont Ventoux bezwingen, dem auch wir einen Besuch abstatten. Doch wir gehen es geruhsam an und lassen uns im Garten eines Weinguts zum Picknick nieder. Unter duftenden Pinien zelebrieren wir beim Singsang der Zikaden mit Vin rouge nochmals das Savoir-vivre. Schöner als dieser Abschied von der Provence wäre nur: Bleiben!

    10. Tag:

    Abhängig von Ihrem individuellen Zeitplan können Sie nochmals durch die Altstadtgassen von Orange promenieren. Im Laufe des Tages Rückreise in Eigenregie.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Ausflüge in bequemen Kleinbussen
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer, Hotels mit Klimaanlage und in Gréoux und Orange auch mit Pool (saisonal)
  • Frühstück, 3 Abendessen im Hotel, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Picknick auf einem Weingut
  • Und außerdem: Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €)

    Gerne organisieren wir Ihnen auch bei Buchung mit Eigenanreise einen Transfer vom/zum Flughafen Marseille oder Bahnhof Aix-en-Provence bzw. Avignon TGV. Preise auf Anfrage.

    Ihre Hotels

    Das Hotel Cézanne**** ist ein charmantes Boutique-Hotel mit 42 Zimmern in einem historischen Gebäude im Zentrum von Aix-en-Provence. Die Sehenswürdigkeiten, die Flaniermeile Cours Mirabeau und die Geschäftsstraßen sind in wenigen Minuten zu erreichen. Die Halle des Hotels mit Bar und Frühstücksrestaurant ist in modernstem Design gestaltet, ein Zugang führt zu einem kleinen Innenhof, in dem Sie an warmen Tagen abends bei einem Aperitif oder Digestif entspannen können. Die Zimmer sind modern gestaltet und besitzen Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe, Föhn und Tee-/Kaffeemaschine. WLAN ist kostenfrei.

    Drei Nächte verbringen wir im beschaulichen Kurort Gréoux-les-Bains. Das Hotel Villa Borghese***(*) liegt, umgeben von viel Grün, nur wenige Gehminuten außerhalb des Ortszentrums mit zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants. Die 60 Zimmer sind eher einfach aber gemütlich eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Safe, Föhn und kostenfreies WLAN. Zum Hotel gehört ein Swimmingpool (je nach Witterung ca. Mitte April bis Mitte Oktober), außerdem können Sie bei einem Getränk auf der Terrasse oder im Wellnessbereich des Hotels entspannen. Im Restaurant wird gute provenzalische Küche serviert.

    In Orange wohnen Sie für vier Nächte im Grand Hotel d'Orange****, nur wenige Schritte vom antiken Theater entfernt und inmitten der historischen Altstadt. Die 40 Zimmer sind in warmen Farben gehalten und im traditionellen Stil eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Klimaanlage; Sat.-TV, Safe und kostenfreies WLAN. Die öffentlichen Bereiche des Hotels sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Entspannen Sie bei einem Kaffee an der Bar, im kleinen aber feinen Wellnessbereich oder erfrischen Sie sich im Swimmingpool (4x6 m; je nach Witterung).

    Frankreich: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Frankreich“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/frankreichsicherheit/209524#content_4

    Frankreich: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Frankreich: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/frankreichsicherheit/209524

    Frankreich: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Frankreich: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/frankreichsicherheit/209524#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Provence – Savoir-vivre

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    05.05.2024Sonntag, 5. Mai 2024 - Dienstag, 14. Mai 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3165.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    05.05.2024Sonntag, 5. Mai 2024 - Dienstag, 14. Mai 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3940.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    26.05.2024Sonntag, 26. Mai 2024 - Dienstag, 4. Juni 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3165.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    26.05.2024Sonntag, 26. Mai 2024 - Dienstag, 4. Juni 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3940.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    16.06.2024Sonntag, 16. Juni 2024 - Dienstag, 25. Juni 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3215.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    16.06.2024Sonntag, 16. Juni 2024 - Dienstag, 25. Juni 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    4015.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    30.06.2024Sonntag, 30. Juni 2024 - Dienstag, 9. Juli 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3315.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    30.06.2024Sonntag, 30. Juni 2024 - Dienstag, 9. Juli 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    4165.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    25.08.2024Sonntag, 25. August 2024 - Dienstag, 3. September 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3315.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    25.08.2024Sonntag, 25. August 2024 - Dienstag, 3. September 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    4165.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    15.09.2024Sonntag, 15. September 2024 - Dienstag, 24. September 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3215.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    15.09.2024Sonntag, 15. September 2024 - Dienstag, 24. September 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    4015.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    06.10.2024Sonntag, 6. Oktober 2024 - Dienstag, 15. Oktober 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3015.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 8 max. 15 Dauer: 10 Tage

    06.10.2024Sonntag, 6. Oktober 2024 - Dienstag, 15. Oktober 2024
    10 Tage / 9 Nächte

    3775.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    13.04.2025Sonntag, 13. April 2025 - Dienstag, 22. April 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    13.04.2025Sonntag, 13. April 2025 - Dienstag, 22. April 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    04.05.2025Sonntag, 4. Mai 2025 - Dienstag, 13. Mai 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    04.05.2025Sonntag, 4. Mai 2025 - Dienstag, 13. Mai 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    18.05.2025Sonntag, 18. Mai 2025 - Dienstag, 27. Mai 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    18.05.2025Sonntag, 18. Mai 2025 - Dienstag, 27. Mai 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    25.05.2025Sonntag, 25. Mai 2025 - Dienstag, 3. Juni 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    25.05.2025Sonntag, 25. Mai 2025 - Dienstag, 3. Juni 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.06.2025Sonntag, 8. Juni 2025 - Dienstag, 17. Juni 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.06.2025Sonntag, 8. Juni 2025 - Dienstag, 17. Juni 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    22.06.2025Sonntag, 22. Juni 2025 - Dienstag, 1. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    22.06.2025Sonntag, 22. Juni 2025 - Dienstag, 1. Juli 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    31.08.2025Sonntag, 31. August 2025 - Dienstag, 9. September 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    31.08.2025Sonntag, 31. August 2025 - Dienstag, 9. September 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    14.09.2025Sonntag, 14. September 2025 - Dienstag, 23. September 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    14.09.2025Sonntag, 14. September 2025 - Dienstag, 23. September 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    28.09.2025Sonntag, 28. September 2025 - Dienstag, 7. Oktober 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    28.09.2025Sonntag, 28. September 2025 - Dienstag, 7. Oktober 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!