Niederlande – Kunst & Architektur in Rotterdam

5 Tage Architektur-Highlights in Rotterdam und Den Haag: Kubushäuser, das Hochhaus der Markthalle und die "Vertikale Stadt", in der auch Ihr Hotel liegt.

Reisenummer 73769

Niederlande – Kunst & Architektur in Rotterdam

  • 5 Tage Architektur-Highlights in Rotterdam und Den Haag: Kubushäuser, das Hochhaus der Markthalle und die "Vertikale Stadt", in der auch Ihr Hotel liegt.
  • Rotterdam, vor allem wegen des riesigen Hafens bekannt, wird mehr und mehr Ziel für Architekturfans aus aller Welt: Keine andere europäische Metropole bietet auf so kleiner Fläche so viele moderne Bauten. Hier haben sich Stararchitekten wie Sir Norman Foster, Renzo Piano und Rem Koolhaas ausgetobt. Bewundern Sie Kubushäuser, das hufeisenförmige Hochhaus der Markthalle und die "Vertikale Stadt", in der auch Ihr Hotel liegt.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Goedemiddag in Rotterdam!

    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Amsterdam. Transfer nach Rotterdam in Eigenregie. Ihr Studiosus-Reiseleiter begrüßt Sie um 16 Uhr im Hotel gemeinsam konzentrieren wir uns auf das "alte" Rotterdam rund um den Delftshaven. Das Abendessen lassen wir uns im Panoramarestaurant des Euromasts – des höchsten Aussichtsturms der Niederlande – schmecken, grandioser Blick auf die Stadt inklusive. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Architekturstreifzüge

    Über die majestätische Erasmusbrücke spazieren wir zum Museumspark: Weltweit einzigartig ist das hier vor kurzem eröffnete, öffentlich zugängliche Kunstdepot des Museums Boijmans Van Beuningen. Während das Stammhaus renoviert wird, staunen wir in diesem neuen Bau über eine der erlesensten Kunstsammlungen Europas. Teil des Niederländischen Architekturinstituts (NAI) ist die Villa Sonneveld: Wir erfahren, was ultramodernes Wohnen in den 1930er-Jahren hieß. Unser Rundgang führt weiter ins Zentrum zum Architekturklassiker Café De Unie, zu dem mit Edelstahl verkleideten Bahnhof Centraal und zum Platz Schouwburgplein mit seinen hohen Schwenklaternen. Mit dem Kaufhaus De Bijenkorf erwartet uns ein Klassiker der Moderne von Ende der 1940er-, Anfang der 1950er-Jahre.

    3. Tag: Kubushäuser und Hafen-Highlights

    Kop van Zuid ist ein altes Hafengebiet, das man in ein modernes Stadtviertel nach Vorbild der Londoner Docklands umgewandelt hat: Die "Vertikale Stadt", drei übereinandergestapelte Hochhäuser von Rem Koolhaas, kennen wir schon, schließlich ist dort unser Hotel untergebracht. Weitere spektakuläre Hochhäuser sind das World Port Center von Norman Foster und das Apartmenthaus Montevideo. Und dazwischen ein Kleinod vom Anfang des 20. Jahrhunderts - das Hotel New York. Auf der anderen Seite der Maas zählen die Kubushäuser des Architekten Piet Blom von Anfang der 1980er-Jahre immer noch zu den spektakulärsten Bauten der Stadt. Wie man darin lebt? Wir schauen es uns an. Die futuristische Markthalle, die sich hufeisenförmig elf Stockwerke hoch wölbt, ist unser nächstes Ziel. Selbstverständlich lassen wir uns die von der UNESCO geadelte Van-Nelles-Fabrik aus den 1920er-Jahren nicht entgehen.

    4. Tag: Tot ziens!

    Rotterdam ohne Hafen - unvorstellbar. Zum Abschied machen wir uns ein Bild davon bei einer Bootsfahrt durch den größten Seehafen Europas. Um die Mittagszeit Fahrt zum Flughafen von Amsterdam in Eigenregie und Rückflug.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Stadtrundfahrt im bequemen Reisebus
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel nhow Rotterdam
  • Frühstück, ein Abendessen im Restaurant Euromast
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Hotel nhow Rotterdam****

    Reisepapiere und Impfungen

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Niederlande – Kunst & Architektur in Rotterdam

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    14.10.2022Freitag, 14. Oktober 2022 - Montag, 17. Oktober 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    1345.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 4 Tage

    14.10.2022Freitag, 14. Oktober 2022 - Montag, 17. Oktober 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    1590.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 4 Tage

    21.10.2022Freitag, 21. Oktober 2022 - Montag, 24. Oktober 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    1345.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 4 Tage

    21.10.2022Freitag, 21. Oktober 2022 - Montag, 24. Oktober 2022
    4 Tage / 3 Nächte

    1590.00 EUR

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!