Griechenland – Philosophie in Athen

7 Tage zu den Wurzeln des abendländischen Denkens: Tauchen Sie mit dem Philosophen Dr. Volker Thönnes in Athen ein in die Gedankenwelt der Vorsokratiker.

Reisenummer 72799

Griechenland – Philosophie in Athen

  • 7 Tage zu den Wurzeln des abendländischen Denkens: Tauchen Sie mit dem Philosophen Dr. Volker Thönnes in Athen ein in die Gedankenwelt der Vorsokratiker.
  • Reisen Sie nach Griechenland zu den Wurzeln des abendländischen Denkens: Thales und Pythagoras, Heraklit und Parmenides haben die Grundlagen der europäischen Philosophie und Wissenschaft gelegt. Tauchen Sie mit Dr. Volker Thönnes ein in die Ideenwelt der griechischen Antike, besuchen Sie die Akropolis und unternehmen Sie einen Ausflug nach Delphi.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Kalispera, Athen!

    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen, Flug nach Athen und Transfer zum Hotel. Dort begrüßt Sie um 19 Uhr Ihr Reiseleiter Dr. Volker Thönnes. Gemeinsam spazieren wir zu einer Taverne und stimmen uns beim Abendessen auf unsere philosophische Athenreise ein. Sechs Übernachtungen.

    2. Tag: Vom Mythos zum Logos

    Es lockt uns hinauf auf den Burgberg: Wir stehen vor Parthenon und Erechtheion und reisen gedanklich zurück in die Zeit des klassischen Griechenlands. Wir steigen hinab und betreten das modernen Akropolismuseum, eines der jüngsten Highlights der griechischen Hauptstadt. Am Nachmittag begeben wir uns in unserer ersten philosophischen Runde zu den Anfängen des abendländischen Denkens, als Thales von Milet mit seinen Thesen das Fundament der Wissenschaft legte. Wir verschaffen uns einen Überblick über die Ideengeschichte im alten Griechenland und die wichtigsten Disziplinen der Philosophie, um uns philosophisch "warmzulaufen".

    3. Tag: Von Sein und Werden

    Vormittags spazieren wir über den ersten Athener Friedhof, auf dem auch Heinrich Schliemann begraben liegt. Direkt daneben, "neu" auf alt: Für die Olympischen Spiele 1896 wurde das Panathenäische Stadion an seinem antiken Standort wieder aufgebaut. Am Nachmittag "begegnen" uns zwei weitere Vorsokratiker, mit denen wir der Frage nach dem Wesen des Seins nachgehen: Heraklit, der Denker der Vergänglichkeit, und sein Gegenspieler Parmenides, der die Wahrheit im Beständigen sucht - eine gegensätzliche Debatte, die bis heute anhält und die auch wir diskutieren.

    4. Tag: Im heiligen Delphi

    Mythologie und Philosophie - ein unüberbrückbarer Gegensatz? Unser Ausflug nach Delphi bringt uns rasch ins Gespräch über Religion und Wissenschaft, Glauben und Denken. In Delphi folgen wir den antiken Pilgerwegen vom Museum über den herrlich in der Landschaft gelegenen Tempel der Athena Pronaia zum Apollon-Heiligtum mit seinem berühmten Orakel, dem Mittelpunkt der antiken Welt.

    5. Tag: Die Welt als Zahl

    Wir lernen das faszinierende Gedankengebäude des Pythagoras kennen, das ganz auf Zahlen und Mathematik beruht. In seiner Metaphysik ist alles von einer tiefen kosmischen Harmonie durchdrungen, die sich in der Mathematik widerspiegelt und vom Denken erkannt werden kann. Danach bleibt Zeit für eigene Unternehmungen: Ein Bummel über die Ermou, Athens Einkaufsboulevard? Ein Streifzug durch das mittelalterliche Plaka-Viertel? Oder fahren Sie lieber auf den Lykabettos, zum großen Stadtpanorama?

    6. Tag: Zweifel und Wahrheit

    Wir lernen das politische Zentrum des antiken Athens kennen und sehen uns die Agora an. Hier liefen in der Antike alle Fäden von dem zusammen, was wir heute "Politik und Gesellschaft" nennen. Die griechische Gegenwart findet ihren politischen Mittelpunkt am Syntagma-Platz. Wie kommen die Griechen zurecht zwischen Coronakrise und Flüchtlingsdrama? Nachmittags fragen wir uns: Was kann der Mensch wissen? Gibt es Wahrheit? Die Sophisten wie Protagoras und Gorgias halten Wahrheit für nicht erkennbar und bestreiten die Möglichkeit von Erkenntnis. Radikale Thesen, mit denen wir uns in der Diskussion auseinandersetzen wollen. Und die uns sicher auch beim Abendessen in einer der Tavernen der Altstadt noch begleiten werden.

    7. Tag: Abschied von Athen

    Haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen? Im Laufe des Tages fliegen Sie zurück nach Hause.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Athen und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers und Ausflug in bequemen Reisebussen
  • 6 Übernachtungen im Hotel Athens Cypria
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, 2 Abendessen in Tavernen
  • Speziell qualifizierte Reiseleitung durch Dr. Volker Thönnes
  • Und außerdem: örtliche Führer, Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Dr. Volker Thönnes ...

    Hotel Athens Cypria****

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Griechenland: Reise- und Sicherheitshinweise

    Sicherheit

    Treppen- und Balkongeländer

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Griechenland – Philosophie in Athen

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 7 Tage

    07.02.2022Montag, 7. Februar 2022 - Sonntag, 13. Februar 2022
    7 Tage / 6 Nächte

    1650.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 7 Tage

    07.02.2022Montag, 7. Februar 2022 - Sonntag, 13. Februar 2022
    7 Tage / 6 Nächte

    1910.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 7 Tage

    07.02.2022Montag, 7. Februar 2022 - Sonntag, 13. Februar 2022
    7 Tage / 6 Nächte

    1650.00 EUR

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!