Nordlichter auf Island

Reisenummer 72602

Nordlichter auf Island

Island ist unberührt, mystisch - und das Land der Elfen und Sagas. Besuchen Sie die Highlights rund um Reykjavik: heiße Quellen, rauschende Wasserfälle und brodelnde Vulkane. Bewundern Sie die eisigen Landschaften im Osten der Hauptstadt und lassen Sie sich verzaubern von den Feenschleiern der Polarlichter. Island, eine "sagenhafte" Insel, erwartet Sie!

Reiseverlauf

1. Tag: Flug auf die Insel

Im Lauf des Tages Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Keflavik. Für den Transfer ins Hotel nach Reykjavik ist gesorgt. Ihre Studiosus-Reiseleiterin treffen Sie beim gemeinsamen Abendessen im Hotel. Zwei Übernachtungen.

2. Tag: In Reykjavik

Mit einer Tour durch die Hauptstadt stimmen wir uns auf Island ein: Wir sehen die Hallgrimskirche und das Konzerthaus Harpa mit der Fassade von Olafur Eliasson, spazieren über den Laugarvegur, Reykjaviks Hauptstraße, und erfahren im Nordlichtzentrum, wie Polarlichter entstehen.

3. Tag: Hraunfossar und Stykkisholmur

Wir verlassen Reykjavik in Richtung Norden. In Borgarnes erfahren wir im Landnahmemuseum interessante Fakten über die Zeit der ersten Siedler. Über 100 kleine Wasserfälle des Flusses Hvítá bilden die Lava-Wasserfälle Hraunfossar. Tagesziel ist Stykkisholmur. Wie wäre es nach der Ankunft mit einem Besuch im Schwimmbad mit Hot Pot? Zwei Übernachtungen.

4. Tag: Im Breidafjördur

Heute stechen wir von Stykkisholmur in See und schauen uns die Basaltklippen und Inselwelten des Breidafjördurs vom Schiff aus an. Allerlei Seevögel begleiten uns. Mittags gönnen wir uns frisch gefischte Krabben und Muscheln. An Land erkunden wir die magische Landschaft am Fuße des mächtigen Snaefellsjökull-Gletschers. Bei Jules Verne begann hier die "Reise zum Mittelpunkt der Erde", und wir folgen seinen Spuren durch die faszinierende Höhlenwelt von Vatnshellir.

5. Tag: Zwischen den Kontinenten

Von Bucht zu Bucht richten wir unsere Fahrt wieder südwärts, von Snaefellsnes zum Walfjord und weiter Richtung Südküste. Im Nationalpark Thingvellir (UNESCO-Welterbe) tagte einst das isländische Parlament. Eine der Erdspalten ist die Naht zwischen Amerika und Europa. Unsere nächste Station ist Fludir. Hier halten wir abends Ausschau nach den feenhaften Polarlichtern am Himmel. Zwei Übernachtungen.

6. Tag: Die Südküste

Über den Fluss Markarfljot strömten 2010 beim Ausbruch des Eyjafjallajökull die Schmelzwassermassen in Richtung Meer. Wasserfälle und der Gletscher Solheimajökull säumen unseren Weg zur Südspitze Islands. Vom schwarzen Basaltstrand bei Reynisfjara schauen wir zum großen Felstor am Kap Dyrholaey.

7. Tag: Wasserfall und Geysir

Wir machen Halt am mächtigen Wasserfall Gullfoss und am Geysir Strokkur, der jede Viertelstunde seine heiße Fontäne in den Himmel schießt. Danach besuchen wir die Mikrobrauerei von Ölvisholt, wo zwei Bauern sich der Braukunst verschrieben haben. Von hier geht es auf die Halbinsel Reykjanes: Jede Menge dampfender Töpfe, brodelnder Quellen und mal heiße, mal kalte Seen erinnern uns an die ganz besondere Geologie Islands. Abends sind wir in Keflavik.

8. Tag: Zurück in den Süden

Transfer zum nahe gelegenen Flughafen von Keflavik und Rückflug.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Keflavik und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 90 €)
  • Transfers/Rundreise in landesüblichem Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Hotels
  • Frühstück, 5 Abendessen im Hotel
  • Bootstour mit Mittagsimbiss am 4. Tag
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €).

    Klima und Nordlichter

    Reisepapiere und Impfungen

    Einreisebestimmungen

    Treppen- und Balkongeländer

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Nordlichter auf Island

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    21.02.2021Sonntag, 21. Februar 2021 - Sonntag, 28. Februar 2021
    8 Tage / 7 Nächte

    2395.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    21.02.2021Sonntag, 21. Februar 2021 - Sonntag, 28. Februar 2021
    8 Tage / 7 Nächte

    2795.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    21.02.2021Sonntag, 21. Februar 2021 - Sonntag, 28. Februar 2021
    8 Tage / 7 Nächte

    2395.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    07.03.2021Sonntag, 7. März 2021 - Sonntag, 14. März 2021
    8 Tage / 7 Nächte

    2395.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    07.03.2021Sonntag, 7. März 2021 - Sonntag, 14. März 2021
    8 Tage / 7 Nächte

    2795.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 8 Tage

    07.03.2021Sonntag, 7. März 2021 - Sonntag, 14. März 2021
    8 Tage / 7 Nächte

    2395.00 EUR

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!