Jordanien: Von Ajloun im Norden bis ans Rote Meer nach Aqaba – die Höhepunkte Jordaniens aktiv erleben - Im Königreich der Haschemiten

Erleben Sie die schönsten Regionen des haschemitischen Königreichs auf dieser Reise. Dabei wechseln sich moderate Wanderungen in den atemberaubendsten Landschaften mit dem Besuch der kulturellen Höhepunkte Jordaniens ab.

Reisenummer 71466

Jordanien: Von Ajloun im Norden bis ans Rote Meer nach Aqaba – die Höhepunkte Jordaniens aktiv erleben - Im Königreich der Haschemiten

Erleben Sie die schönsten Regionen des haschemitischen Königreichs auf dieser Reise. Dabei wechseln sich moderate Wanderungen in den atemberaubendsten Landschaften mit dem Besuch der kulturellen Höhepunkte Jordaniens ab. Eine Aktivreise, ohne das Sie an Ihre Grenzen gehen müssen.

Wanderungen in Ajloun, im Dana-NP und in Petra und Baden im Toten Meer

Zu Beginn der Reise erkunden Sie das Reservat von Ajloun, eines der größten Waldgebiete des Nahen Ostens. Nach einem kurzen Abstecher ans Tote Meer geht es über die Kreuzritterburg von Kerak ins Naturschutzgebiet von Dana. Hier steigen Sie vom jordanischen Hochland hinab in das Jordantal. Nun erwartet Sie in Petra eines der „7 Neuen Weltwunder“. Während einer Führung zu den abgelegenen Sehenswürdigkeiten eröffnen sich Ihnen völlig neue Perspektiven abseits der ausgetretenen Pfade.

Besteigung des Jebel Hash in der Sandsteinwüste des Wadi Rum und Erholung am Roten Meer

Eine Wanderung in der Wüstenlandschaft Wadi Rum rundet diese Aktivreise ab. Nun steht dem verdienten Bad im Roten Meer nichts mehr Wege. Am Golf von Aqaba haben Sie außerdem Gelegenheit, an den bunten Korallenriffen zu schnorcheln.

Höhepunkte

  • Vier moderate Wanderungen von jeweils 4-6 h
  • Baden am tiefsten Punkt der Erde – im Toten Meer
  • Berühmte Nabatäerstadt Petra (UNESCO)
  • Reise zurück in die Geschichte – Kreuzritterburg von Kerak
  • Einfache Besteigung des Jebel Hash im Wadi Rum (UNESCO)
  • Baden und Schnorcheln im Roten Meer

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise

Individueller Flug von Deutschland nach Jordanien. Ankunft in Amman und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Toledo Hotel.


Flug ab: FRA Flug bis: AMM

2. Tag : Amman – Wanderung in Ajloun

Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Norden nach Ajloun, einem wunderschönen Tal im jordanischen Hochland. Auf einer Wanderung durch Olivenhaine, Obstgärten und Sandsteinformationen kommen Sie durch das Dorf Rasun, wo Sie eine Frauenkooperative besuchen. Die Frauen unterstützen mit dem Verdienst aus der Herstellung von Olivenölseife ihre Familien. Im Kalligrafiehaus lernen Sie Ihren Namen auf Arabisch zu schreiben. Nicht weit davon entfernt kehren Sie bei einer Familie zum Mittag ein. Frisches Brot und lokales Essen, wie Sie es nur hier finden, wartet auf Sie. Im Ajloun-Naturschutzgebiet beziehen Sie am Abend Ihre Chalets und verbringen die Nacht unter Pistazien- und Pinienbäumen. Übernachtung in einem Bungalow im Aljoun Reserve. (Gehzeit ca. 4h, 12 km).


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Beduine © Diamir

3. Tag : Ajloun – Totes Meer – Kreuzritterburg Kerak – Dana-Naturschutzgebiet

Heute gelangen Sie zum tiefsten Punkt der Erde, dem Toten Meer. Lassen Sie sich von einer unwirklichen Szenerie aus roten Bergen, blauem Wasser und weißen Salzablagerungen begeistern. Entlang der alten Königsstraße gen Süden besuchen Sie die Stadt Kerak, die vor allem durch ihre über der Stadt thronende Burg bekannt ist. Diese wurde von den Kreuzrittern 1142 zur größten Kreuzritterburg der gesamten Levante ausgebaut. Die Festung beeindruckt mehr durch ihre imposante Bauweise als durch ihre Schönheit. Durch eine massive Holztür werden eindrucksvolle unterirdische Korridore und Steinhallen zugänglich. Im Anschluss Weiterfahrt nach Dana ins gleichnamige Naturschutzgebiet. Übernachtung im Dana Guesthouse.


Mahlzeiten: 1×(F/A)

Baden im Toten Meer © Diamir

4. Tag : Wanderung von Dana nach Wadi Feynan – Fahrt nach Petra

Vom Dorf Dana aus wandern Sie durch Jordaniens größtes Naturschutzgebiet hinunter in den Jordangraben. Auf dieser ersten Tour kommen Sie durch verschiedene Vegetationszonen. Bewaldetes Bergland mit felsigen Hängen, wüstenartige Landschaften und Sanddünen werden Sie auf dem Weg vorfinden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Feynan und fahren weiter nach Petra. Übernachtung im Edom Hotel. (Gehzeit: ca. 5-6h, 850 m?, ca. 14 km; Fahrzeit ca. 2h, ca. 65 km).


Mahlzeiten: 1×(F/M (LB)/A)

Dana © Diamir

5. Tag : Wanderung auf dem Madras Trail nach Petra

Am Morgen beginnen Sie mit der Entdeckung der Nabatäerstadt. Nach dem Haupttor biegen Sie vom Weg ab und folgen einem alten Prozessionsweg der Nabatäer zum heiligen Hohen Opferplatz. Von hier aus haben Sie einen einmaligen Ausblick über ganz Petra, bei gutem Wetter können Sie sogar die höchste Erhebung Petras – den Jebel Harun – sehen. Über das Wadi Farias steigen Sie dann ins Herz Petras ab. Auf Ihrem Weg liegen einige der besten Tempel, die Petra zu bieten hat. Im Anschluss haben Sie noch genügend Zeit, die Hauptattraktionen Petras zu bestaunen, bevor Sie dann diesen magischen Ort durch den „Siq“ in Richtung Ihres Hotels verlassen. Der heutige Tag bietet Ihnen das einmalige Erlebnis, Petra aus verschiedenen, wenig bekannten Perspektiven zu erleben. Nach einem langen, abwechslungsreichen Tag erreichen Sie in Wadi Musa Ihr Hotel. Übernachtung wie am Vortag. (Gehzeit: ca. 4h, ca. 8 km).


Mahlzeiten: 1×(F/M (LB))

Petra © Diamir

6. Tag : Felsenstadt Petra – Fahrt nach Wadi Rum

Petra, die ehemalige Hauptstadt der Nabatäer und eines der „7 neuen Weltwunder“, will heute entdeckt werden! Besuchen Sie die königlichen Gräber und durchwandern Sie die enge Felsenschlucht dieser mehr als 2000 Jahre alten Stadt. Der Großteil des Tages steht Ihnen zur individuellen Erkundung der Stadt zur Verfügung. Am Nachmittag Fahrt in das Wadi Rum. Übernachtung im Salem Camp.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Petra © Diamir

7. Tag : Aufstieg zum Jebel Hash – Aqaba

Eine halbstündige Fahrt bringt Sie am Morgen noch tiefer in das Wadi Rum. Nicht weit von der Grenze zu Saudi-Arabien beginnt Ihr Aufstieg durch ein felsiges Tal. Nach der Umrundung eines sandigen Plateaus gewinnen Sie schnell wieder an Höhe und genießen im Anschluss vom Gipfel eine Aussicht bis weit hinein in das Königreich der Wahhabiten. Nach dem Abstieg sagen Sie Ihrer Mannschaft „ma’assalama“ und fahren weiter nach Aqaba ans Rote Meer, wo Sie heute den Staub der Wüste abspülen können. Ein Spaziergang durch Aqaba mit einem (optionalen) Besuch eines Fischrestaurants bietet sich an. Übernachtung im Mina Hotel. (Gehzeit: ca. 4-5h, 500 m?, 520 m?, ca. 8 km; Fahrzeit ca. 1-2h, ca. 70 km).


Mahlzeiten: 1×(F/M (LB))

Morgenstimmung im Wadi Rum © Diamir

8. Tag : Individuelle Ab- oder Weiterreise

Individueller Transfer zum Flughafen in Aqaba, von wo Sie Ihre Rück- oder Weiterreise antreten.


Mahlzeiten: 1×F Flug ab: AMM Flug bis: FRA

In Aqaba © Diamir

Leistungen

  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • wechselnde, lokale Wander- und Naturführer
  • alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Gepäcktransport während der gesamten Reise
  • alle Nationalparkgebühren laut Programm
  • alle Eintritte laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 5 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche)
  • 1 Ü: Gästehaus im DZ
  • Mahlzeiten: 7×F, 2×M, 3×M (LB), 4×A

Nicht enthaltene Leistungen

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Flughafentransfers; Visum (kostenfrei); Ausreisesteuern (ca. 10 JD); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 2

Interesse und Toleranz für andere Kulturen, Trittsicherheit, Teamgeist sowie gute Ausdauer und Kondition für mehrstündige Wanderetappen sind Voraussetzung für diese Reise.

Reisedauer: 8 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 6 Maximalteilnehmer: 12

Mindestteilnehmerzahl: 6, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Zuschläge

  • Internationale Flüge ab EUR 550
  • Aufpreis bei 4 – 5 Teilnehmern EUR 290

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Im Königreich der Haschemiten

Einzelzimmerzuschlag € 1660

20.03.2021Samstag, 20. März 2021 - Samstag, 27. März 2021
8 Tage / 7 Nächte

1440.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 1710

08.05.2021Samstag, 8. Mai 2021 - Samstag, 15. Mai 2021
8 Tage / 7 Nächte

1490.00 EUR

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!