China – mit Yangzi

Zwei Wochen Rundreise durchs klassische China inklusive Yangzi-Flusskreuzfahrt

Reisenummer 67862

China – mit Yangzi

  • Zwei Wochen Rundreise durchs klassische China inklusive Yangzi-Flusskreuzfahrt
  • Feurige Hunan-Küche in Changsha
  • Per Rad durchs morgendliche Shanghai
  • Best of China: Durchs Reich der Mitte von der Hauptstadt ins Herz des Landes und weiter. Beijing, Xian, Shanghai – ans Ende der Seidenstraße, über den Yangzi auf Flusskreuzfahrt, in die Zukunftsmetropole schlechthin. In weiter Ferne, so nah: Auge in Auge mit Terrakotta-Soldaten, in Changsha umgeben von futuristischer Architektur und dazu ein persönlicher Schärfetest der Hunan-Küche. Eine Rundreise voller Highlights und besonderer Erlebnisse, Gänsehaut und Entspannung, gemeinsamer Abenteuer und eigener Entdeckungen.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug nach Fernost

    Abends Flug von Frankfurt nach Beijing (Flugdauer ca. 9 Std.).

    2. Tag: Beijing

    Landung gegen Mittag. Wuseliger Verkehr, breite Highways – schon der Weg gemeinsam mit dem Marco Polo Scout zum Hotel lässt keinen Zweifel: Die 21-Millionen-Metropole ist auf Zukunft gepolt. Bei einer ersten Nachmittagsrunde machen wir es wie die Locals und genießen die Energie im idyllischen Park am Himmelstempel. Ob wir mit Essstäbchen umgehen können, zeigt sich beim Begrüßungsessen. Die Gerichte werden traditionell geteilt – da klappt das Kennenlernen wie am Stäbchen. Drei Übernachtungen in Beijing.

    3. Tag: Beijing

    Der Tag gehört Ihnen, Ihr Scout hat die Tipps – und Plan B: Begleiten Sie ihn auf einen Tagesausflug zur Großen Mauer bei Mutianyu (75 €, inkl. Mittagessen)! Rauf mit der Seilbahn zu einem der schönsten Abschnitte des Superlativ-Bauwerks. Weiter zu Fuß mit besten Fotoperspektiven und Ausblicken.

    4. Tag: Beijing

    Heute warten gleich zwei Must-haves der Hauptstadt auf uns: der Platz des Himmlischen Friedens und der Kaiserpalast. Regisseur dieser Zeitreise: der Scout. Wie groß die Verbotene Stadt wirklich ist, sehen wir erst beim (Über-)Blick vom Kohlehügel. Ein Streifzug durch die Hutongs zeigt, dass die letzten dieser traditionellen Hofhausviertel der Abrissbirne ebenso wie dem Fortschritt trotzen. Danach macht jeder sein eigenes Programm: In den Hutongs bleiben? Matcha-Eis probieren? Nutzen Sie abends vielleicht die Chance, Pekingente zu essen – knusprig, aromatisch, gut! Der Scout weiß, wie man rankommt.

    5. Tag: Beijing – Xian

    Noch ein Hauptstadtklassiker nach dem Frühstück: der aktive Lamatempel. Kleine Lunchstärkung und – dem mittlerweile weltgrößten Schnellfahrstreckennetz sei Dank – rasant mit dem Hochgeschwindigkeitszug in nur viereinhalb Stunden ins Herz Chinas, nach Xian, einstiger Ausgangspunkt der Seidenstraße. Kulinarischer Abendtipp: Biang Biang – handgezogene Nudeln mit Lammfleisch. Zwei Übernachtungen.

    6. Tag: Terrakotta-Armee

    Vor den Toren der Stadt warten die berühmtesten Krieger der Welt: 7278 lebensgroße Tonsoldaten, keiner wie der andere, bewachen hier das Grab von Kaiser Qin Shihuangdi. Zurück in Xian, erkunden wir die Stadtmauer, erst von oben, dann innerhalb: Das muslimische Viertel mit der Großen Moschee hebt der Scout fürs Tagesfinale auf. Wer mag, bleibt danach hier und kehrt später mit der Metro zum Hotel zurück. Es lohnt sich: Abends packt das Viertel Seidenstraßen-Feeling pur aus!

    7. Tag: Xian – Chongqing

    Ein aussichtsreicher Reisetag auf Schienen: unser Ziel ist Chongqing, eine der größten Städte der Welt. Ein Meer aus Hochhäusern, Monorails sausen wie durch einen Science-Fiction-Film über Brücken und an Berghängen entlang, mittendrin behäbig der Yangzi, am Ufer futuristisch das Grand Theatre. Auf der anderen Flussseite wartet am Pier bereits unser Kreuzfahrtschiff. Drei Übernachtungen an Bord in Außenkabinen.

    8. - 9. Tag: Yangzi-Kreuzfahrt

    Zwei Tage auf dem Yangzi – mächtig, aber gebändigt, zum Beispiel zur Stromgewinnung. Mancher Ort ist dadurch in den Fluten versunken, die berühmten Drei Schluchten jedoch nicht – sie sind einfach zu tief! Das Schiff windet sich elegant hindurch, gleitet an himmelhohen Felswänden vorbei, ein Landgang hier, ein Abstecher auf einen Zufluss da: Spannung und Entspannung im Wechseltakt.

    10. Tag: Yichang - Changsha

    Zurück an Land, das Schiff legt bei Yichang an. Mit dem Bus geht es weiter ins üppig grüne Hügelland der Provinz Hunan nach Changsha. Zum Abendessen dampft auf den Tellern herzhafte Lokalküche – die ist für ihren großzügigen Einsatz von Chilis berüchtigt, Mutige vor!

    11. Tag: Changsha - Guilin

    Rund um den Meixi-See erleben wir bei einem Bummel, wie sich Architektur von morgen harmonisch in die Stadtlandschaft einbettet. Hingucker in Rot: Die Glücksknotenbrücke ruft geradezu nach einem Fotoshooting! Nachmittags in dreieinhalb Stunden mit dem Hochgeschwindigkeitszug in die Region des Li-Flusses, vom Bahnsteig auf den Boulevard und ins Zentrum von Guilin. Zwei Übernachtungen.

    12. Tag: Li-Fluss

    Ausflug in die Traumlandschaft der Kegelkarstberge. Weil's so schön war, wieder aufs Wasser: Floßfahrt auf dem Li-Fluss vorbei an Bambushainen, Zitrusgärten, Felswänden und Dörfern. Wieder festen Boden unter den Füßen, machen Sie am Nachmittag in der Travellerstadt Yangshuo, wonach Ihnen ist: Cafébesuch? Shoppingtour? Ein Fahrrad mieten? Rückkehr nach Guilin am Abend.

    13. Tag: Guilin - Shanghai

    Vormittags mit dem Flugzeug zum letzten Ziel der Reise: Shanghai. Vom Airport aus magnetschweben wir im Transrapid mit bis zu 431 km/h in den Wolkenkratzerstadtteil Pudong - wo Shanghai Tower, World Financial Center & Co. mit bis zu 600 m den Himmel kitzeln. Je nach Wetter und Sicht kann sich eine der Aussichtsetagen in luftiger Höhe lohnen. Zwei Übernachtungen.

    14. Tag: Shanghai

    Auf dem Rad erleben wir, wie die Metropole erwacht (Englisch sprechende Leitung) - lokales Frühstück aus der Nudelsuppenküche inklusive! Am späten Vormittag startet die klassische Höhepunktetour durch die 34-Millionen-Megastadt mit Scout: vom Yu-Garten zur kolonialen Uferpromenade Bund. Der Nachmittag gehört Ihnen. Ihr Scout hat viele Ideen auf Lager: Souvenirshopping in den engen Gassen des Viertels Tianzifang oder Klassisches im Shanghai Museum? Zum Abschiedsessen treffen wir uns alle wieder.

    15. Tag: Rückflug nach Europa

    Am späten Vormittag Rückflug (Flugdauer ca. 11,5 Std.). Ankunft in Frankfurt am Nachmittag.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

    Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich

  • Linienflug mit Air China (Economy, Tarifklasse K) von Frankfurt nach Beijing und zurück von Shanghai, nach Verfügbarkeit
  • Inlandsflug (Economy) mit Shanghai Airlines von Guilin nach Shanghai
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 120 €)
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit guten, landesüblichen Bussen
  • Bahnfahrten in der 2. Klasse mit Hochgeschwindigkeitszügen lt. Reiseverlauf
  • Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels, 3 Übernachtungen in Doppelaußenkabinen auf einem Flusskreuzfahrtschiff
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintritte (ca. 90 €)
  • Morgendliche Radtour in Shanghai
  • Reiseliteratur (ca. 17 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Weitere Eintritte und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

    Reisepapiere und Impfungen

    Reisepass und Visum erforderlich. Das Visum (ab ca. 125 €) muss aufgrund behördlicher Bestimmungen von jedem Teilnehmer persönlich in einem von der Botschaft der Volksrepublik China akkreditierten Visabesorgungszentrum beantragt werden. Mit Wirkung vom 1. Dezember 2023 können deutsche Staatsangehörige für Aufenthalte bis zu 15 Tagen für touristische Reisen ohne Visum in die Volksrepublik einreisen, wenn ihr Reisepass noch für mindestens sechs Monate gültig ist. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 30. November 2024. Die visafreie Einreise gilt außerdem für Staatsangehörige der folgenden Länder: Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien, Malaysia. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Ihr Yangzi-Schiff

    Die Yangzi-Flusskreuzfahrt wird mit einem Schiff der renommierten Reederei President-Cruises durchgeführt.

    Ärztliche Versorgung an Bord

    Auf dem Schiff befindet sich eine medizinische Einrichtung, die rund um die Uhr besetzt ist. Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, sorgen Sie bitte dafür, dass Sie genügend mit an Bord nehmen.

    Bordsprache

    Alle Ansagen werden in Englisch durchgeführt.

    Bordwährung

    Die Bordwährung ist der chinesische Yuan/Renmiminbi (CNY/RMB). Sie können alle Ausgaben an Bord, wie z. B. Getränke oder Souvenirartikel, auf die Kabinenrechnung schreiben lassen. Am Ende der Flusskreuzfahrt wird die Gesamtrechnung am Empfang bezahlt.

    Folgende Kreditkarten werden an Bord des Schiffs akzeptiert: American Express, Visa und Mastercard. Es besteht die Möglichkeit, an Bord Fremdwährung in chinesische Yuan einzutauschen.

    Freizeitangebote an Bord

    Tai-Chi-Kurse, Unterricht in chinesischer Heilkunst, Einführung in die chinesischen Schriftzeichen, Karaoke-Abende, Brettspiele, Filmvorführungen und interessante Vorträge lassen an Bord keine Langweile aufkommen.

    Ausflüge an Bord

    Alle Landausflüge werden von der Reederei organisiert. Auf mögliche Programmänderungen haben wir leider keinen Einfluss.

    Kabinen

    Alle Kabinen sind überdurchschnittlich groß (ca. 27 m² inkl. Balkon). Jede Kabine verfügt über ein separates Badezimmer mit Dusche, WC und Handwaschbecken, einen eigenen Fernseher, regulierbare Klimaanlage, Safe sowie Telefon.

    Kleidung an Bord

    Für die Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht. Eine Strickjacke oder ein Schal sind sehr nützlich, da die Klimaanlage in den öffentlichen Räumen doch empfindlich kühl sein kann. Ansonsten sind Sie mit sportlicher Kleidung und festem Schuhwerk gut beraten (für Ausflüge).

    Stromspannung

    Die Stromspannung beträgt 220 Volt.

    Wäscherei/Reinigung

    Auf dem Schiff steht Ihnen ein Wäscheservice zur Verfügung. Eine chemische Reinigung ist nicht möglich.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „China: Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/chinasicherheit/200466#content_4

    China: Reise- und Sicherheitshinweise

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "China: Reise- und Sicherheitshinweise" ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/chinasicherheit/200466

    Gesundheitshinweise

    Unter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen können Sie die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Hinweise des Auswärtigen Amtes zu seinen medizinischen Reiseinformationen

    Bitte beachten Sie, dass das Auswärtige Amt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der medizinischen Informationen übernehmen kann.
    Die Angaben sind gemäß Auswärtigem Amt:
    zur Information medizinisch Vorgebildeter gedacht. Sie ersetzen nicht die Konsultation des Arztes auf die direkte Einreise aus Deutschland in ein Reiseland, insbesondere bei längeren Aufenthalten vor Ort zugeschnitten. Für kürzere Reisen, Einreisen aus Drittländern und Reisen in andere Gebiete des Landes können Abweichungen gelten immer auch abhängig von den individuellen Verhältnissen des Reisenden zu sehen trotz größtmöglicher Bemühungen immer nur ein Beratungsangebot. Sie können weder alle medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer aktuell sein Eine vorherige medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner ist zu empfehlen

    China: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "China: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit" ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/chinasicherheit/200466#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    China – mit Yangzi

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    13.07.2024Samstag, 13. Juli 2024 - Samstag, 27. Juli 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3379.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    13.07.2024Samstag, 13. Juli 2024 - Samstag, 27. Juli 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    4069.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    13.07.2024Samstag, 13. Juli 2024 - Samstag, 27. Juli 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3379.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    31.08.2024Samstag, 31. August 2024 - Samstag, 14. September 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    31.08.2024Samstag, 31. August 2024 - Samstag, 14. September 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3869.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    31.08.2024Samstag, 31. August 2024 - Samstag, 14. September 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    14.09.2024Samstag, 14. September 2024 - Samstag, 28. September 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    14.09.2024Samstag, 14. September 2024 - Samstag, 28. September 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3869.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    12.10.2024Samstag, 12. Oktober 2024 - Samstag, 26. Oktober 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    12.10.2024Samstag, 12. Oktober 2024 - Samstag, 26. Oktober 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3869.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    12.10.2024Samstag, 12. Oktober 2024 - Samstag, 26. Oktober 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    26.10.2024Samstag, 26. Oktober 2024 - Samstag, 9. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    26.10.2024Samstag, 26. Oktober 2024 - Samstag, 9. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3869.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 10 max. 25 Dauer: 15 Tage

    26.10.2024Samstag, 26. Oktober 2024 - Samstag, 9. November 2024
    15 Tage / 14 Nächte

    3179.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    29.03.2025Samstag, 29. März 2025 - Samstag, 12. April 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    29.03.2025Samstag, 29. März 2025 - Samstag, 12. April 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    19.04.2025Samstag, 19. April 2025 - Samstag, 3. Mai 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    19.04.2025Samstag, 19. April 2025 - Samstag, 3. Mai 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    17.05.2025Samstag, 17. Mai 2025 - Samstag, 31. Mai 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    17.05.2025Samstag, 17. Mai 2025 - Samstag, 31. Mai 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    30.08.2025Samstag, 30. August 2025 - Samstag, 13. September 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    30.08.2025Samstag, 30. August 2025 - Samstag, 13. September 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    13.09.2025Samstag, 13. September 2025 - Samstag, 27. September 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    13.09.2025Samstag, 13. September 2025 - Samstag, 27. September 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    11.10.2025Samstag, 11. Oktober 2025 - Samstag, 25. Oktober 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    11.10.2025Samstag, 11. Oktober 2025 - Samstag, 25. Oktober 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    25.10.2025Samstag, 25. Oktober 2025 - Samstag, 8. November 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 15 Tage

    25.10.2025Samstag, 25. Oktober 2025 - Samstag, 8. November 2025
    15 Tage / 14 Nächte

     

    Kontakt

    Reisebüro Klingsöhr - Kontakt



    Wir freuen uns darauf, Sie bei der Planung Ihrer perfekten Reise zu unterstützen.
    Damit wir ausreichend Zeit für Sie haben und der/die zu Ihrem Reiseziel passende Berater/in im Haus ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin:



    Reisebüro Klingsöhr
    Oberföhringer Strasse 172
    81925 München

    Telefon 089/9570001
    eMail: info@klingsoehr-reisen.de

    Reisenavigator

    Reiseregion

    Reiseart

    Empfehle unsere Webseite!