Laos und Kambodscha - Privatreise

17 tägige Reise mit privatem Reiseleiter Auf ungewöhnlichen Wasser- und Landwegen führt diese Reise Sie vom Norden Thailands zu den spektakulären Highlights und Sehenswürdigkeiten von Laos und Kambodscha.

Preis auf Anfrage

Reisenummer 29019

Laos und Kambodscha - Privatreise

Laos ist ein unvergleichliches Juwel im Herzen Südostasiens. Still, ruhig und noch ganz der buddhistischen Religion verbunden, erinnert eine Fahrt über den Mekong an eine Reise in längst vergangene Zeiten voller Harmonie und Stille. Buddhismus pur zum hautnahen Erleben! Mit seinen historischen Sehens-würdigkeiten im Lande braucht Laos sich vor dem großen Angkor Wat in Kambodscha nicht zu verstecken.

Das faszinierende Angkor - Stein gewordenes religiöses Glaubensbekenntnis der mächtigen Khmer-Könige - ist sicher eines der beein-druckendsten sakralen Bauwerke auf Erden. Vergessene Dschungeltempel, umschlungen von Lianen, und stimmungsvolle Märkte mit duftenden Garküchen erwarten Sie: der Zauber Asiens entfaltet in Kambodscha seinen ganzen Charme.

Reiseverlauf:


1. Tag:

Abends Flug von Deutschland über Bangkok nach Chiang Rai im Norden Thailands, im "Goldenen Dreieck". Ankunft am


2. Tag:

Transfer zum zentral gelegenen Hotel. Abendessen und vielleicht kurzer Besuch des Nachtmarkts in Chiang Rai.


3. Tag:Chiang Rai - Huay Xai

Vormittags gönnen Sie sich noch etwas Ruhe, besuchen vielleicht das Wat Doi Tung, die Pagode des Smaragdbuddhas, und fahren dann zur thailändisch-laotischen Grenze am Mekong. In Huay Xai auf der laotischen Seite des Flusses scheinen die Uhren still zu stehen, und Sie
beziehen ihr Quartier in einem einfachen, aber
sehr ansprechenden Pfahlbau-Hotel (Arimid Guesthouse) am Ende des Dorfes

4. Tag - Huay Xai - Pakben

Ein sogenanntes "slow boat" der Pak Ou-Gruppe (sehr komfortabel mit Toilette, Bar, Restaurant-möglichkeiten) - wartet auf Sie am sandigen Mekong-Ufer. Über die ruhigen Wogen, manchmal aber auch durch spannende Stromschnellen des großen Stromes Asiens fahren Sie gen Süden, besuchen kleinere Dörfer am Ufer des Mekong und kommen nach Pakbeng - einem kleinen, verschlafenen Provinzstädtchen, fern ab aller üblichen Touristenpfade. Übernachtung in einem guten und sauberen örtlichen Hotel.

5. Tag - Pakbeng - Pak Ou - Luang Prabang

Weiter geht es auf dem großen Fluss. Tausende von Buddhastatuen warten in den Höhlen von Pak Ou auf Ihren Besuch. Es bleibt genügend Zeit, um die wertvollen Zeugnisse buddhistischer Frömmig-keit zu bewundern. Weiter geht es dann mit dem Boot zur alten Hauptstadt des Königreiches Laos, Luang Prabang, und zu Ihrem  Hotel wo Sie für die nächsten vier Nächte wohnen werden.

6., 7. und 8. Tag:Luang Prabang

Drei volle Tage stehen Ihnen für ein ausführliches Besichtigungsprogramm in der alten Königsstadt -
in der heute knapp 16 000 Einwohner leben - zur Verfügung. Genügend Zeit also, um sich nicht nur die wichtigsten der 32 original erhaltenen Tempel wie Wat Xieng Thong oder Wat Winsulat zu widmen, den Königspalast zu erkunden oder durch die Straßen und Märkte zu streifen und die ganz besondere Atmosphäre von Luang Prabang zu genießen, sondern auch um einen Abstecher zu den wunderschönen Wasserfällen von Kuang Si zu unternehmen.

9. Tag - Luang Prabang - Vientiane

Gegen Mittag fliegen Sie heute in die noch sehr ruhig wirkende Hauptstadt von Laos. Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen am Nachmittag die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der mit nur 50.000 Einwohnern kleinsten Hauptstadt Südostasiens.

10. Tag:Vientiane - Phnom Penh

Heute verlassen Sie Laos und fliegen in die Hauptstadt Kambodschas, nach Phnom Penh. Check-in im Hotel. Eine kurze Stadtrundfahrt, ein erster Streifzug durch das lebhafte Treiben am abendlichen Mekongufer und ein gutes Khmer Dinner sind ein guter Einstieg für das neue Reiseland.

11. Tag:Phnom Penh - Kampong Cham

Mit einem Flussboot oder dem Wagen (je nach Wasserstand und Möglichkeiten) fahren Sie nach weiteren Besichtigungen in Phnom Penh in die am Mekong gelegene "Garten"stadt Kampong Cham, eher ruhig und mit einem sehr sehenswerten Mahayana-Kloster mit Tempeln aus dem 12. Jh. Übernachtung in Kampong Cham.

12. Tag:Kampong Cham - Kampong Thom

Auf teilweise sehr holpriger, aber schöner Strecke fahren Sie heute weiter in das Provinzstädtchen Kampong Thom.

13. Tag - Kampong Thom - Isanapura - Siem Reap

Früh morgens brechen Sie auf zu den versteckten Dschungeltempeln von Sambor Prei Khuk. Das Chela-Reich war das Vorgängerreich vor den Herrschern vor Angkor. Ähnlich wie in Bagan in Myanmar finden sich mehr als 90 Pagoden versteckt im dichten Schatten riesiger Teakbäume. Auf interessanter Überlandfahrt erreichen wir dann unser letztes großes Ziel: Angkor.

14. Tag:Siem Reap - Angkor

Der Tag steht ganz im Zeichen der klassischen Angkor-Touren. Morgenstimmung und Sonnenauf-gang am Angkor Wat, der Besuch des berühmten Bayon Tempels und die von Würgefeigen umklammerten Mauern von Ta Phrom bieten spannende Eindrücke, die vom Sonnenuntergang am Phnom Bakheng gekrönt werden.

15. Tag - Phnom Kulen und Bantey Srei

Ihr erstes Ziel ist heute Phnom Kulen, von den Kambodschanern schon immer als heiliger Wallfahrtsort verehrt. Später sehen Sie die Tempelanlage Banteay Srei mit den drei zentralen Türmen, die mit männlichen und weiblichen Gottheiten und wunderbar filigranen Reliefarbeiten ausgeschmückt sind.

16. Tag - Angkor und der Tonle Sap

Weitere Besichtigungen in Angkor sowie eine gemütliche Bootsfahrt auf dem hier einen großen See bildenden Tonle Sap ergänzen Ihren Aufenthalt in diesem Weltkulturerbe.
Abschluss und sicher ein Höhepunkt ist das abendliche Dinner im Bayon-Restaurant, begleitet von traditionellen Apsara-Tanzvorführungen.

17. Tag -Rückreise

Transfer zum Flughafen von Siem Reap, Rückflug nach Deutschland

Leistungen:
· Flug ab/bis Deutschland, Inlandsflüge wie angegeben,
· Rundreise in klimatisierten Reisebussen,
· Boottrips auf gecharterten Schiffen sowie auf einem der Pak Ou-Boote,
· Hotels tlw. mit Swimming Pool
· Halbpension (Essen tlw. in ausgesuchten, typischen Restaurants)
· sämtliche Einrittsgelder
· einheimische deutschsprachige Reiseleiter
· Reiserücktrittskostenversicherung und Sicherungsschein

Dieser Reisevorschlag ist beispielhaft zu verstehen; Änderungen des Reiseverlaufs und weitere Details nehmen wir gerne für Sie vor. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.

Veranstalter: Reisebüro Klingsöhr e.K., Oberföhringer Strasse 172, 81925 München

Termine

Laos und Kambodscha

Laos ist ein unvergleichliches Juwel im Herzen Südostasiens. Still, ruhig und noch ganz der buddhistischen Religion verbunden, erinnert eine Fahrt über den Mekong an eine Reise in längst vergangene Zeiten voller Harmonie und Stille. Buddhismus pur zum hautnahen Erleben! Mit seinen historischen Sehens-würdigkeiten im Lande braucht Laos sich vor dem großen Angkor Wat in Kambodscha nicht zu verstecken.

Das faszinierende Angkor - Stein gewordenes religiöses Glaubensbekenntnis der mächtigen Khmer-Könige - ist sicher eines der beein-druckendsten sakralen Bauwerke auf Erden. Vergessene Dschungeltempel, umschlungen von Lianen, und stimmungsvolle Märkte mit duftenden Garküchen erwarten Sie: der Zauber Asiens entfaltet in Kambodscha seinen ganzen Charme.

03.04.2018Dienstag, 3. April 2018 - Dienstag, 31. Dezember 2019
div. Termine

 

Kontakt

Reisebüro Klingsöhr - Kontakt

Sie planen eine besondere Reise, haben eine Frage zu unseren Angeboten oder benötigen unsere Unterstützung - dann teilen Sie uns bitte Ihre Wünsche und Vorstellungen mit.

Wir freuen uns darauf, Ihre Reise-Idee Wirklichkeit werden zu lassen und Ihre Fragen kompetent zu beantworten:

Reisebüro Klingsöhr
Oberföhringer Strasse 172
81925 München

Telefon 089/9570001
eMail: info@klingsoehr-reisen.de

Reisenavigator

Reiseregion

Reiseart

Empfehle unsere Webseite!