Reisebüro Klingsöhr München

Vietnam mit seiner enormen Nord-Süd-Ausdehnung verfügt über eine unerschöpfliche landschaftliche Vielfalt. Im Norden etwa finden wir ausgedehnte Bergregionen, großen Flussebenen und pittoreske Insellandschaften in der Halong-Bucht. Eine fast 3.000 km lange Küstenlinie und das Flusslabyrinth des Mekong-Deltas faszinieren ebenso. Und gleichzeitig verfügt dieses Land über einen geschichtlichen und kulturellen Reichtum, der über viele Jahrhunderte von chinesischen, buddhistischen aber auch europäischen Einflüssen geprägt wurde. Hiervon zeugen etwa die alte Kaiserstadt Hué, das idyllische Hoi An, die koloniale Atmosphäre in Hanoi oder die Hinterlassenschaften der versunkenen Cham-Kultur. In den Städten wiederum ein faszinierender Mix aus modernem und traditionellem asiatischen Leben. Unsere Tour möchte Vietnam in seinen verschiedenen Facetten und Kontrasten zeigen: Regional und landschaftlich, kulturhistorisch, und in seiner Stadt-Land-Polarität. Da wir in Vietnam inzwischen eine sehr hoch entwickelte touristische Infrastruktur vorfinden, können wir das Land mit hohen Komfortansprüchen bereisen. So wohnen wir auf dieser Reise durchgängig in erstklassigen Hotels und auf komfortablen Schiffen und verweilen an einigen Orten, wo sich eine Ruhepause anbietet, auch länger. So wird Vietnam zu einem intensiven aber auch in Maßen geruhsamen Erlebnis. Unser Reiseleiter wird uns durchgehend von Hanoi bis Saigon begleiten. Ideale Möglichkeiten für Badeverlängerungen bieten sich an den Stränden des Südens an.

Reisenummer 65913

Vietnam: Erlebnisreisen - Vietnam optimal

Vietnam mit seiner enormen Nord-Süd-Ausdehnung verfügt über eine unerschöpfliche landschaftliche Vielfalt. Im Norden etwa finden wir ausgedehnte Bergregionen, großen Flussebenen und pittoreske Insellandschaften in der Halong-Bucht. Eine fast 3.000 km lange Küstenlinie und das Flusslabyrinth des Mekong-Deltas faszinieren ebenso. Und gleichzeitig verfügt dieses Land über einen geschichtlichen und kulturellen Reichtum, der über viele Jahrhunderte von chinesischen, buddhistischen aber auch europäischen Einflüssen geprägt wurde. Hiervon zeugen etwa die alte Kaiserstadt Hué, das idyllische Hoi An, die koloniale Atmosphäre in Hanoi oder die Hinterlassenschaften der versunkenen Cham-Kultur. In den Städten wiederum ein faszinierender Mix aus modernem und traditionellem asiatischen Leben. Unsere Tour möchte Vietnam in seinen verschiedenen Facetten und Kontrasten zeigen: Regional und landschaftlich, kulturhistorisch, und in seiner Stadt-Land-Polarität. Da wir in Vietnam inzwischen eine sehr hoch entwickelte touristische Infrastruktur vorfinden, können wir das Land mit hohen Komfortansprüchen bereisen. So wohnen wir auf dieser Reise durchgängig in erstklassigen Hotels und auf komfortablen Schiffen und verweilen an einigen Orten, wo sich eine Ruhepause anbietet, auch länger. So wird Vietnam zu einem intensiven aber auch in Maßen geruhsamen Erlebnis. Unser Reiseleiter wird uns durchgehend von Hanoi bis Saigon begleiten. Ideale Möglichkeiten für Badeverlängerungen bieten sich an den Stränden des Südens an.

Karte

Highlights

  • Intensive Vietnam-Reise von Norden nach Süden
  • alle landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte
  • erstklassige Kreuzfahrt in der Halong-Bucht (2 Nächte)
  • das kulturelle Zentrum bei Hué und Hoi An
  • die faszinierenden Metropolen Hanoi und Saigon
  • mit Mekong-Flusskreuzfahrt
  • Ruhepausen in der Halong-Bucht und im idyllischen Hoi An
  • erstklassige Hotels
  • kleine Gruppengröße und Nonstop-Flüge mit VIETNAM AIRLINES
  • durchgehende Reiseleitung von Hanoi bis Saigon
  • ideale Reise für diejenigen, die Vietnam umfassend, komfortabel und ohne Hektik erleben möchten

Reiseverlauf

1. Tag: 16-Tage-Tour Nachmittags Abflug von Frankfurt, Linienflug nonstop mit VIETNAM AIRLINES nach Hanoi. ()

2. Tag: Morgens Ankunft in Hanoi, Transfer zum Hotel. Nach einer Ruhepause nachmittags Rundgang durch die Gassen der farbenfrohen Altstadt. (A)

3. Tag: Ganztägiges Besichtigungsprogramm in Hanoi: u. a. mit Tempel der Literatur, Ein-Säulen-Pagode, Mausoleum Ho Chi Minhs, Ethnologisches Museum, Hoa Kiem-See. Abends Besuch einer Aufführung des traditionellen Wasserpuppen-Theaters am Rande der Altstadt. (FA)

4. Tag: Ca. dreistündige Fahrt durch das Delta des Roten Flusses in die Region bei Ninh Binh. Bootsfahrt auf einem Fluss durch die sog. "Trockene Halong-Bucht" mit seiner malerischen Landschaft aus Kalksteinbergen, Grotten, Höhlen und Reisfeldern (Programmänderungen aufgrund des Wasserstandes bleiben vorbehalten). Anschl. Höhlenbesuch und Fahrt nach Hoa Lu, die alte vietn. Hauptstadt. Besuch der Gedenk-Tempel zu Ehren der Dinh und Le-Könige. Übernachtung in Ninh Binh. (FA)

5. Tag: Fahrt ca. 3 Stunden zur Halong-Bucht an der Südchina-See (170 km), einem Landschaftswunder und Weltkulturerbe mit malerischer Küsten-Szenerie, bestehend aus Karstkegeln und Inselchen, mit Höhlen und Grotten. Mittags Einschiffung auf unserem komfortablen Schiff. Beginn der Kreuzfahrt durch die einzigartige Inselwelt, vorbei an bizarren und steil aufragenden Felsen. Heute oder morgen Besuch eines typischen Fischerdorfes mit kleineren Beibooten. Übernachtung in klimatisierten Kabinen. (FMA)

6. Tag: Fortsetzung der Dschunkenfahrt durch die faszinierende Halong-Bucht. Umstieg in ein Schwesterschiff für eine Exkursion in ein besonders pittoreskes Gebiet der Halong-Bucht. Je nach Wetterverhältnissen Gelegenheit zu einer Wanderung auf der Vung Ha-Insel, Kayak-Fahrt oder zum Schwimmen. Rückkehr zu unserem Schiff, wo wir die zweite Nacht der Kreuzfahrt verbringen. (FMA)

7. Tag: Vormittags Fortsetzung der Kreuzfahrt mit Stopp und Besichtigung der Tropfsteinhöhle Sung Sot. Vormittags Ausschiffung und Fahrt durch das Delta des Roten Flusses zurück nach Hanoi. Abends Flug nach Hué in Mittelvietnam, dem alten, kulturellen Zentrum des Landes. (FA)

8. Tag: Ganztägige Besichtigungen in der ehem. kaiserlichen Residenzstadt: Kaiserpalast mit "Verbotener Stadt", Nagamon-Tor, dynastische Urnen, Halle der Mandarine. Nachmittags reizvolle Bootsfahrt auf dem Fluss der Wohlgerüche zur Thien-mu-Pagode. (FA)

9. Tag: Vormittags Besuch der Kaisergräber von Tu Duc und Khai Dinh in der Nähe von Hué. Nachm. Fahrt über den Wolkenmeer-Pass nach Da Nang (125 km). Besuch des Cham-Museums mit einzigartigen Exponaten der untergegangenen Hochkultur. Auf dem Weg nach Hoi An Besichtigung der Marmorberge. Abends Ankunft in der idyllischen Hafenstadt. (FA)

10. Tag: Vormittags ein Ausflug zu den malerisch gelegenen Tempel-Ruinen von My Son (40 km), den bedeutendsten Relikten der Cham-Kultur in Vietnam. Nachmittags ein Rundgang im malerischen Hoi An, das zwischen dem 17. u. 19. Jhd. einer der wichtigsten Häfen Südostasiens war. Noch heute ist der chinesische, japanische und europäische Einfluss überall sichtbar. Besuch der Japanischen Brücke, alter Wohnhäuser, chinesischer Tempel. (FMA)

11. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung im idyllischen Hoi An. Gelegenheit für einen individuellen Bummel durch die Stadt oder Relaxen im Hotel mit Swimmingpool. (F)

12. Tag: Morgens Flug von Da Nang nach Saigon (Ho-Chi-Minh-City), wirtschaftliche Metropole im tropischen Süden des Landes. Nachmittags Stadtbesichtigung: ehem. Präsidenten-Palast, Kirche Notre Dame, Postamt, Opernhaus (von außen), Binh Tay-Markt, chines. Viertel und traditionelle Lackwaren-Werkstatt. (FA)

13. Tag: Fahrt in das Mekong-Delta zur Anlegestelle in Cai Be oder Can Tho. Mittags Einschiffung und Beginn der Kreuzfahrt durch den einzigartigen Landschaftsraum mit seinen unzähligen Wasserarmen. Unterwegs Stopp und Landgänge mit kurzen Spaziergängen durch Dörfer und Gärten. Übernachtung auf dem Schiff. (FMA)

14. Tag: Morgens eine Fahrt mit kleinen Sampan-Booten durch die Kanäle mit Besuch von trad. Familienbetrieben. Am späten Vormittag Ausschiffung und Rückfahrt durch das Delta nach Saigon. Ankunft nachmittags und abschließende Übernachtung in Saigon. (FA)

15. Tag: Morgens zur freien Verfügung in Saigon. Wer möchte, kann einen optionalen Ausflug zu den Cu Chi-Tunneln aus dem Vietnamkrieg unternehmen (ca. € 70,- p.P., vor Ort zu bezahlen). Nachmittags Transfer zum Flughafen und abends Nonstop-Flug zurück nach Frankfurt. (F)

16. Tag: Morgens Ankunft in Frankfurt Individuelle Verlängerung: Inzwischen finden wir in Vietnam zahlreiche Hotels und Resorts aller Kategorien vor. Von Saigon aus empfehlen sich vor allem Phan Thiet, Ho Tram, Nha Trang und die Insel Phu Quoc. Im Anschluss an die Reise empfiehlt sich zu moderaten Mehrkosten auch ein Abstecher nach Kambodscha zu den einzigartigen Tempeln rund um Angkor Wat (siehe z. B. unsere 4-Tage-Tour Angkor). ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10

Highlights

  • Intensive Vietnam-Reise von Norden nach Süden
  • alle landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte
  • erstklassige Kreuzfahrt in der Halong-Bucht (2 Nächte)
  • das kulturelle Zentrum bei Hué und Hoi An
  • die faszinierenden Metropolen Hanoi und Saigon
  • mit Mekong-Flusskreuzfahrt
  • Ruhepausen in der Halong-Bucht und im idyllischen Hoi An
  • erstklassige Hotels
  • kleine Gruppengröße und Nonstop-Flüge mit VIETNAM AIRLINES
  • durchgehende Reiseleitung von Hanoi bis Saigon
  • ideale Reise für diejenigen, die Vietnam umfassend, komfortabel und ohne Hektik erleben möchten

Visum
Für Deutsche bis max. 15 Tage Aufenthalt nicht erforderlich

Impfungen
nicht vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe empfohlen

Individualreisen_Seiten_Hinweis
183

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit VIETNAM AIRLINES ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerasiatische Flüge inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Beförderung in klimatisierten Bussen, Besichtigungs- Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab Hanoi bis Saigon

Hotelübersicht
OrtHotelNächte
Hanoi

THE ANN ****

2

Ninh Binh

LEGEND NINH BINH ****

1

Halong Bay

PARADISE LUXURY CRUISE ****

2

Hué

PILGRIMAGE ****

2

Hoi An

ALAMANITY ****

3

Saigon

CARAVELLE *****

2

Mekong-Delta

MEKONG EYES CRUISE ***

1
Zuschläge
 Preis in Euro

Termin -04 Abflug Samstag und Rückflug über Hanoi

Einzelzimmerzuschlag bis Termin -04:

+ € 1.050,-

Einzelzimmerzuschlag ab Termin -05:

+ € 1.090,-

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly):

+ € 40,-

Aufpreis Premium Economy- oder Businessklasse auf Anfrage

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag bis Termin -04

+ 1155

Einzelzimmerzuschlag ab Termin -05

+ 1200

Aufpreis Premium-Economy oder Business-Klasse auf Anfrage

Anschlussflüge Zürich - Frankfurt - Zürich

ab 350

Termine

Termine

Vietnam: Erlebnisreisen - Vietnam optimal

03.11.2017Freitag, 3. November 2017 - Samstag, 18. November 2017
16 Tage / 15 Nächte

2990 EUR

 

24.11.2017Freitag, 24. November 2017 - Samstag, 9. Dezember 2017
16 Tage / 15 Nächte

2890 EUR

 

22.12.2017Freitag, 22. Dezember 2017 - Samstag, 6. Januar 2018
16 Tage / 15 Nächte

3490 EUR

 

02.02.2018Freitag, 2. Februar 2018 - Samstag, 17. Februar 2018
16 Tage / 15 Nächte

2990 EUR

 

23.02.2018Freitag, 23. Februar 2018 - Samstag, 10. März 2018
16 Tage / 15 Nächte

2990 EUR

 

23.03.2018Freitag, 23. März 2018 - Samstag, 7. April 2018
16 Tage / 15 Nächte

2990 EUR