Reisebüro Klingsöhr München

Unsere Reise führt zu den geheimnisumwobenen Marquesas. Unverfälschtes polynesisches Leben, ein lockender, verführender Zauber abgelegener Südseeinseln. Wer die Marquesas erkundet, möchte die üppige Landschaft und die wilden Felstürme der Inseln sehen, uralte Ruinen und überwucherte Tikis entdecken und das Grab von Paul Gauguin besuchen. Eine Reise, die mit dem Passagier-Frachtschiff MS ARANUI V von Papeete aus zur Marquesas-Gruppe durchgeführt wird: Nuku Hiva, Ua Pou, Fatu Hiva, Hiva Oa und Ua Huka. Dazu idyllische Atollinseln und als Kontrast zum Abschluss Bora Bora sowie ergänzend ein paar Tage auf Moorea und auf der abgelegenen Insel Maupiti, die sich ihren authentischen Charme bewahrt hat. Unsere erfahrene, mit dem Südpazifik vertraute Reiseleiterin, weckt in uns Begeisterung für diese entlegenen, zauberhaften Ziele!

Reisenummer 65711

Französisch-Polynesien: Expeditions-Kreuzfahrten - Juwelen im Pazifik

Unsere Reise führt zu den geheimnisumwobenen Marquesas. Unverfälschtes polynesisches Leben, ein lockender, verführender Zauber abgelegener Südseeinseln. Wer die Marquesas erkundet, möchte die üppige Landschaft und die wilden Felstürme der Inseln sehen, uralte Ruinen und überwucherte Tikis entdecken und das Grab von Paul Gauguin besuchen. Eine Reise, die mit dem Passagier-Frachtschiff MS ARANUI V von Papeete aus zur Marquesas-Gruppe durchgeführt wird: Nuku Hiva, Ua Pou, Fatu Hiva, Hiva Oa und Ua Huka. Dazu idyllische Atollinseln und als Kontrast zum Abschluss Bora Bora sowie ergänzend ein paar Tage auf Moorea und auf der abgelegenen Insel Maupiti, die sich ihren authentischen Charme bewahrt hat. Unsere erfahrene, mit dem Südpazifik vertraute Reiseleiterin, weckt in uns Begeisterung für diese entlegenen, zauberhaften Ziele!

Highlights

  • Einzigartiges Zielgebiet, einige der entlegensten Inseln der Erde
  • mit den Atollinseln Takapoto und Rangiroa
  • als abschließender Höhepunkt per Schiff nach Bora Bora
  • zum vielfältigen Moorea und zur ursprünglich gebliebenen Insel Maupiti
  • durchgehende deutsch spr. Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Frühbucher-Ermäßigung bei Buchung bis zum 31.12.2016: € 250,-

Reiseverlauf

1. Tag: 23-Tage-Tour Flug über Paris und Los Angeles nach Papeete, Hotelübernachtung. ()

2. Tag: Fährüberfahrt nach Moorea, Hotel am Strand. (F)

3. Tag: Ganztägige Insel- und Lagunenfahrt, vom Wasser aus herrliche Blicke auf die grünen Vulkanberge Mooreas. Picknick auf einer vorgelagerten Insel, wir sehen Haie, Rochen und haben Zeit zur freien Verfügung. (F)

4. Tag: Rückfahrt nach Tahiti, Einschiffung auf der ARANUI. Wind, Wetter und die Transportaufgaben der ARANUI bestimmen den detaillierten Fahrverlauf, die Liegezeiten nutzen wir für Ausflüge über die Inseln. Den heutigen restlichen Tag verbringen wir auf See, um die Distanz zum nordöstlich von Tahiti gelegenen Atoll Takapoto im Tuamotu-Archipel zurückzulegen. (FA)

5. Tag: Morgens Ankunft auf der Atoll-Insel Takapoto. Besichtigungs- und Badepause mit Gelegenheit zum Schnorcheln, Picknick am Strand. (FMA)

6. Tag: Ein ganzer Tag auf See, für die lange Überfahrt von den Tuamotus zu den Marquesas-Inseln. (FMA)

7. Tag: Ankunft in den Marquesas, auf der Hauptinsel Nuku Hiva. Zunächst besuchen wir den Hauptort Taiohae mit seiner Kathedrale. Anschließend per Jeep weiter zur Nordküste, nach Hatiheu, mit der größten Ausgrabungsstätte des Archipels. Anschließend weiter nach Taipivai, wo Melville als Gefangener lebte. Wanderung zur archäologischen Stätte Paeke mit eindrucksvollen Stein-Tikis. (FMA)

8. Tag: Überfahrt nach Ua Pou mit seinen prägnanten Bergspitzen. Erster Landgang in Hakahau, Dorfbesuch und Tanzvorführungen, Kontakt mit der freundlichen Bevölkerung. Anschließend Weiterfahrt nach Hakahetau. Millionen von Seevögeln an den Abhängen des Motu Oa, dahinter fantastische, grotesk geformte Berge. (FMA)

9. Tag: Morgens in Tahuata, jenseits des schmalen Bordelais-Kanals. (FMA)

10. Tag: Kurze Überfahrt nach Hiva Oa, der zweitgrößten Insel. Zunächst legen wir in der Puamau-Bucht an, um von hier aus die Riesen-Tikis im Nordosten der Insel aufzusuchen. Weiter zum Hauptort Atuona, wo Paul Gauguin und Jacques Brel ihre letzten Lebensjahre verbrachten. Wir besuchen den Nachbau von Gauguins berüchtigtem "Haus der Freuden", das Museum und den Friedhof, wunderbare Ausblicke über die Insel und das Meer. (FMA)

11. Tag: Heute auf Fatu Hiva, der romantischsten, geheimnisvollsten und landschaftlich schönsten Insel. Uns wird die Herstellung von Tapa, dem traditionellen Rindenstoff, gezeigt. Wer mag, kann eine Wanderung durch phantastische, atemberaubende Landschaften von Omoa aus unternehmen, vorbei an hochaufragenden Felstürmen, nach Hanavave in der "Bucht der Jungfrauen" (16 km Wanderung, Kondition erforderlich). (FMA)

12. Tag: Nordwestlich liegt die kleine Insel Ua Huka mit den ältesten archäologischen Überresten der Marquesas. Ua Huka hat ein flacheres Relief mit Hochplateaus, dazwischen fast wüstenartige Gebiete, also ein ganz anderes Landschaftsbild als die Tage zuvor. Besuch von Vaipaee mit einem interessanten Museum, weiter nach Hane und Hokatu, wo es einige kleine Tikis gibt. Möglichkeit für einen Ausritt (optional, Mehrkosten), begeisternd die Wildpferde im hohen Gras. (FMA)

13. Tag: Morgens nochmals ein Aufenthalt in Taiohae und Hakahau, bevor die ARANUI die Marquesas verlässt. (FMA)

14. Tag: Unterwegs zum Tuamotu-Archipel. (FMA)

15. Tag: Heute Ankunft auf Rangiroa, dem größten Atoll Französisch Polynesiens mit einer unendlichen Lagune, die in allen Türkisfarben schillert. Ein Paradies für Schnorchler und Taucher! Liebhaber können hier die berühmten schwarzen Perlen erwerben. (FMA)

16. Tag: Wir gehen heute in der prächtigen, türkisblauen Lagune von Bora Bora vor Anker, verbringen den Tag an den schneeweißen Stränden und genießen das Schwimmen und Schnorcheln in einer der schönsten Kulissen der Welt. (FMA)

17. Tag: Auf der letzten Fahretappe erscheint wieder die Hauptinsel Tahiti am Horizont. Vormittags legen wir im Hafen von Papeete an, Ausschiffung. Anschließend eine Rundfahrt, Übernachtung auf Tahiti. (F)

18. Tag: Kurzer Flug nach Maupiti, eine der am seltensten besuchten, wohltuend ursprünglich gebliebenen Gesellschaftsinseln. Idyllische Pension (3 Nächte). (F)

19.-20. Tag: Wir entdecken Maupiti, mit seiner Lagune, unberührten Stränden, zerklüfteten Felsen und den für ihre Gastfreundschaft bekannten Bewohner. (F)

21. Tag: Nachmittags kurzer Rückflug nach Tahiti. Abendessen mit polynesischem Buffet und Tanzvorführungen im Hotel. Spätabends Rückflug über Los Angeles nach Europa. (F)

22. Tag: Kurze Zwischenlandung in Los Angeles. ()

23. Tag: Umsteigen in Paris, mittags Rückankunft. Mahlzeiten: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen ()

Reiseinformationen

Highlights

  • Einzigartiges Zielgebiet, einige der entlegensten Inseln der Erde
  • mit den Atollinseln Takapoto und Rangiroa
  • als abschließender Höhepunkt per Schiff nach Bora Bora
  • zum vielfältigen Moorea und zur ursprünglich gebliebenen Insel Maupiti
  • durchgehende deutsch spr. Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Frühbucher-Ermäßigung bei Buchung bis zum 31.12.2016: € 250,-

Hinweise

Visum
nicht erforderlich, Anreise über die USA: ESTA Online-Registrierung US$ 14,-

Impfungen
nicht vorgeschrieben

Kabinenkategorien
Kat. A = Zweibettkabine Deluxe mit Balkon Kat. B = Zweibettkabine Superior mit Balkon

Private Anreise auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit AIR TAHITI NUI ab/bis versch. deutschen Flughäfen sowie ab/bis Wien und Zürich inkl. Steuern und Gebühren
  • Kreuzfahrt lt. Tourverlauf auf der ARANUI V
  • Hafensteuern und Treibstoffzuschläge
  • 4-Sterne-Hotels auf Tahiti und Moorea, Pension auf Maupiti
  • Mahlzeiten: Vollpension auf der ARANUI, davor und danach Frühstück
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • englischspr. Betreuung, zusätzlich ist in aller Regel eine deutsch spr. Reiseleitung an Bord
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung durch Gabrielle Bender.

Zuschläge
 Preis in Euro

Zuschlag Kat. B an Bord der ARANUI 5

+ € 350,-

Kreuzfahrten - Termine - Preise

TourcodeDatumKat. A
753518-0104.11.17-26.11.179.890,00 €
EK-Zuschlag:-

Termine

Termine

Französisch-Polynesien: Expeditions-Kreuzfahrten - Juwelen im Pazifik

04.11.2017Samstag, 4. November 2017 - Sonntag, 26. November 2017
23 Tage / 22 Nächte

9890 EUR