Reisebüro Klingsöhr München

Das klassische Griechenland, vom makedonischen Thessaloniki über Delphi, Olympia, Epidaurus, Korinth und Athen in einem konzentrierten, intensiven Besuchsprogramm zu erleben, erfordert mindestens eine ganze Reisewoche. Eine außergewöhnliche Tour, die neben allen archaischen und klassischen Besichtigungspunkten von allerhöchstem Rang, auch höchstbewertete Attraktionen des byzantinischen Griechenlands mit einschließt. Doch Griechenland hat neben diesen kulturhistorischen und landschaftlichen Schätzen auf dem Festland auch noch die Inseln der Ägäis, die als archetypische Szenerien besonders beeindruckend wirken. Mehr als 1.400 Inseln, von denen nur etwas über 200 bewohnt sind, sind wahre Landschaftswunder von unübertroffenem Zauber mit einer bewegten Geschichte. Bereits in vorklassischer Zeit legten die handelstüchtigen Griechen als sogenannte ‚Pflanzstädte’ ihre Kolonien an der Westküste Kleinasiens an. Die heute als Ruinengelände am meisten begeisternde, Ephesos, ist unbedingt einen Besuch wert, wie auch die Insel Patmos, auf der der Apostel Johannes seine Offenbarung geschrieben haben soll, und das international berühmte Mykonos. Neben Kreta mit dem einzigartigen venezianischen Hafen der Stadt Heraklion, überzeugt das einzigartige Santorin, ein aus dem Meer ragender Caldera-Ring mit einer überwältigenden Schönheit. Für die viertägige Kreuzfahrt nutzen wir das komfortable Mittelklasseschiff CELESTYAL OLYMPIA, wo wir in geräumigen 2-Bett-Innenkabinen Superior untergebracht sind (Außenkabinen gegen Aufpreis möglich). An Bord des Schiffes haben wir als Verpflegung Vollpension und ein deutsch sprechender Gästeservice steht uns zur Verfügung.

Reisenummer 65672

Griechenland: Erlebnisreisen - Höhepunkte Griechenlands mit Kreuzfahrt

Das klassische Griechenland, vom makedonischen Thessaloniki über Delphi, Olympia, Epidaurus, Korinth und Athen in einem konzentrierten, intensiven Besuchsprogramm zu erleben, erfordert mindestens eine ganze Reisewoche. Eine außergewöhnliche Tour, die neben allen archaischen und klassischen Besichtigungspunkten von allerhöchstem Rang, auch höchstbewertete Attraktionen des byzantinischen Griechenlands mit einschließt. Doch Griechenland hat neben diesen kulturhistorischen und landschaftlichen Schätzen auf dem Festland auch noch die Inseln der Ägäis, die als archetypische Szenerien besonders beeindruckend wirken. Mehr als 1.400 Inseln, von denen nur etwas über 200 bewohnt sind, sind wahre Landschaftswunder von unübertroffenem Zauber mit einer bewegten Geschichte. Bereits in vorklassischer Zeit legten die handelstüchtigen Griechen als sogenannte ‚Pflanzstädte’ ihre Kolonien an der Westküste Kleinasiens an. Die heute als Ruinengelände am meisten begeisternde, Ephesos, ist unbedingt einen Besuch wert, wie auch die Insel Patmos, auf der der Apostel Johannes seine Offenbarung geschrieben haben soll, und das international berühmte Mykonos. Neben Kreta mit dem einzigartigen venezianischen Hafen der Stadt Heraklion, überzeugt das einzigartige Santorin, ein aus dem Meer ragender Caldera-Ring mit einer überwältigenden Schönheit. Für die viertägige Kreuzfahrt nutzen wir das komfortable Mittelklasseschiff CELESTYAL OLYMPIA, wo wir in geräumigen 2-Bett-Innenkabinen Superior untergebracht sind (Außenkabinen gegen Aufpreis möglich). An Bord des Schiffes haben wir als Verpflegung Vollpension und ein deutsch sprechender Gästeservice steht uns zur Verfügung.

Karte

Highlights

  • Intensive Rundreise von Thessaloniki nach Athen zu den wichtigsten Besichtigungshöhepunkten des klassischen, antiken, byzantinischen und archaischen Griechenlands mit anschließender Kreuzfahrt durch die ägäische Inselwelt
  • Höhepunkte Makedoniens zwischen Thessaloniki, Vergina und Meteora
  • fakultativer Ausflug nach Ephesos
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab Thessaloniki/ bis Athen (1. bis 7. Tag)
  • optimale Reise für diejenigen, die die hochkarätigen kulturhistorischen und landschaftlichen Attraktionen in kurzer Zeit kennen lernen wollen

Reiseverlauf

1. Tag: 11-Tage-Tour Linienflug nach Thessaloniki. Nach Ankunft Begrüßung durch die Reiseleitung und Stadtrundfahrt Thessaloniki mit u.a. dem Eptapirgion, dem Vlatadon Kloster und der Kirche Osios David. Transfer zu unserem Hotel. Abendessen. (A)

2. Tag: Fahrt nach Pella, dem Geburtsort Alexander des Großen. Besuch der Ausgrabungen der historischen Stadt, die 410 v. Chr. nach hippodamischem Muster erbaut wurde. Weiterfahrt nach Vergina, wo wir die Königsgräber, darunter dasjenige von Philipp II., Vater Alexander des Großen, in einem riesigen Tumulus besichtigen. Am Nachmittag fahren wir nach Metsovo, Hotelbezug. (FA)

3. Tag: Am Vormittag Besichtigung von zwei der spektakulär gelegenen Meteoraklöstern, die wie Adlerhorste auf ca. 300m hohen Felsensäulen kleben. Weiterfahrt durch die thessalische Ebene über Lamia und den Pass der Thermopylen in Richtung Delphi. Übernachtung in Itea, bei Delphi. (FA)

4. Tag: Besichtigung von Delphi, der „Nabel“ der antiken Welt, eine der wohl bedeutendsten Ausgrabungen Europas. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Olympia. Übernachtung im Hotel in Olympia. (FA)

5. Tag: Besuch des Ausgrabungsgeländes von Olympia, ehemals Schauplatz der Olympischen Spiele, mit u.a. dem Zeustempel, dem antiken Stadion und dem Palestra. Nachmittags Fahrt entlang der wunderschönen Bergwelt Arkadiens nach Nafplion, erste Hauptstadt Griechenlands. Zeit zur freien Verfügung. Am Abend Transfer nach Isthmia. (FA)

6. Tag: Besichtigung von Epidaurus, Kult- und Heilstätte des Asklepios. Danach Fahrt zur Ausgrabungsstätte von Mykene mit Stopp am Felsrücken von Tiryns, der sich bis zu einer Höhe von knapp 30 Metern aus der Ebene von Argos erhebt. Besuch von Mykene, der wichtigsten Ruinenstätte des archaischen Griechenlands mit dem Löwentor und den Königsgräbern der Atriden. Besuch des Museums und Weiterfahrt nach Altkorinth. Besichtigung der Ausgrabung des antiken Korinth. Über den Kanal von Korinth fahren wir nach Athen. (FA)

7. Tag: Stadtrundfahrt Athen. Besichtigung der alles überragenden Akropolis, anschl. Besuch des modernen Akropolis-Museums. Danach erkunden wir gemeinsam die Altstadt Plaka. Am späten Nachmittag Fahrt zum Poseidon-Tempel am Kap Sounion. Abendessen in einer romantischen Taverne. (FA)

8. Tag: Transfer zum Hafen Piräus. Einschiffung auf der CELESTYAL OLYMPIA und Beginn unserer 4-tägigen Kreuzfahrt. Von Athen fahren wir durch die Inselwelt der Kykladen, an Kea, Syros und Tinos vorbei nach Mykonos. Hier begeistern der Hafen und die kleinen Gassen des „Klein-Venedig“. (FA)

9. Tag: An Ikaria und Samos vorbei erreichen wir heute Kusadasi. Fakultativer Ausflug nach Ephesos, der wohl beeindruckendsten Ruinenanlage Kleinasiens. Am späten Nachmittag erreichen wir Patmos, das zur Inselgruppe des Dodekanes gehört. Hierher wurde der Apostel Johannes verbannt und schrieb seine Apokalypse. Vom Hafen von Skala empfehlen wir einen Aufstieg zur Chora zur Klosterburg des Johannes. (FMA)

10. Tag: Vormittag erreichen wir Heraklion, Hauptstadt Kretas. Fakultativer Ausflug zur Ruinenstätte von Knossos. Spätnachmittags und abends haben wir Zeit für einen Bummel auf Santorin durch den Hauptort Thira. (FMA)

11. Tag: Am Morgen erreichen wir den Hafen von Athen. Ausschiffung. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. (F)

Reiseinformationen

Highlights

  • Intensive Rundreise von Thessaloniki nach Athen zu den wichtigsten Besichtigungshöhepunkten des klassischen, antiken, byzantinischen und archaischen Griechenlands mit anschließender Kreuzfahrt durch die ägäische Inselwelt
  • Höhepunkte Makedoniens zwischen Thessaloniki, Vergina und Meteora
  • fakultativer Ausflug nach Ephesos
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab Thessaloniki/ bis Athen (1. bis 7. Tag)
  • optimale Reise für diejenigen, die die hochkarätigen kulturhistorischen und landschaftlichen Attraktionen in kurzer Zeit kennen lernen wollen

Private Anreise auf Anfrage

Leistungen

  • Linienflüge mit AEGEAN AIRLINES ab/bis Frankfurt oder München inkl. Steuern und Gebühren
  • 7 Übern. in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • 3 Übern. in einer 2-Bett Innenkabine Superior an Bord der CELESTYAL OLYMPIA
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm ohne Eintrittsgelder
  • Hafengebühren und Steuern sowie Serviceentgelt
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab Thessaloniki/ bis Athen (1. bis 7. Tag)

Hotelübersicht
OrtHotelNächte

Thessaloniki

CAPSIS ****

1

Metsovo

EGNATIA ***

1

Delphi

ANEMOLIA ****

1

Olympia

OLYMPIC VILLAGE ****

1

Isthmia

KALAMAKI BEACH ****

1

Athen

NOVUS CITY ****

2

Kreuzfahrt

CELESTYAL OLYMPIA

3

Zuschläge
 Preis in Euro

Einzelzimmerzuschlag/-innenkabine Superior:

Tour -01:

+ € 410,00

Tour -02 und -03:

+ € 430,00

Tour -04:

+ € 440,00

Aufpreis Außenkabine Superior p.P.:

+ € 80,00

Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Superior auf Anfrage

Eintrittsgelder bis 64 Jahre:

+ € 115,00

Eintrittsgelder ab 65 Jahre:

+ € 61,00

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly):

+ € 86,00

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag/-innenkabine Superior:

Tour -02 und -03:

+ CHF 475,00

Tour -04:

+ CHF 485,00

Aufpreis Außenkabine Superior p.P.:

+ CHF 90,00

Aufpreis Einzelbelegung Außenkabine Superior auf Anfrage

Eintrittsgelder bis 64 Jahre:

+ CHF 175,00

Eintrittsgelder ab 65 Jahre:

+ CHF 70,00

Termine

Termine

Griechenland: Erlebnisreisen - Höhepunkte Griechenlands mit Kreuzfahrt

22.09.2017Freitag, 22. September 2017 - Montag, 2. Oktober 2017
11 Tage / 10 Nächte

2150 EUR

 

22.09.2017Freitag, 22. September 2017 - Montag, 2. Oktober 2017
11 Tage / 10 Nächte

2590 EUR