Reisebüro Klingsöhr München

Bali ist für viele der Inbegriff einer tropisch-exotischen Trauminsel - gerade auch für diejenigen, die auf der Suche nach einem Bade- und Strandziel sind, das viel mehr bietet als nur vordergründige Erholung. An Bali begeistern die unterschiedlichen Landschaftspanoramen mit riesigen Reisfeldterrassen, grandiosen Vulkanmassiven und idyllischen Dörfern. Überall eine wuchernde Vegetation mit einer unendlichen Fülle an tropischen Pflanzen, Blumen und Obstgärten. All dies bildet den faszinierenden Rahmen für eine einzigartige, lebendige Kultur und Gesellschaft, die von tiefer Religiosität und Traditionen bestimmt werden. Und es sind vor allem die Menschen selbst, die mit ihrer Liebeswürdigkeit und ihrem hoch entwickelten Kunstschaffen die einmalige Atmosphäre dieser Insel prägen. Mit unserer Aktivreise versuchen wir, die Teilnehmer so nahe wie möglich an ein traditionelles Bali heranzuführen, meist Abseits der touristischen Zentren. Deshalb auch die Reiseleitung in Händen von Balinesen, die uns ihre Insel näher bringen werden. So wollen wir auch spontan an Tempelfesten und Zeremonien teilnehmen, um Zeuge der ganz einzigartigen Hindu-Kultur zu werden. Die Aktivreise ist keine Standorttour sondern eine echte Rundreise. Zunächst überqueren wir die Insel nach Norden, von wo aus wir in weitem Bogen den Osten und schließlich den Südwesten der Insel erkunden, sodass diese Reise auch den landschaftlichen und kulturellen Schätzen der Insel vollauf gerecht wird.

Reisenummer 65548

Indonesien: Aktivreisen - Bali - ursprünglich und aktiv

Bali ist für viele der Inbegriff einer tropisch-exotischen Trauminsel - gerade auch für diejenigen, die auf der Suche nach einem Bade- und Strandziel sind, das viel mehr bietet als nur vordergründige Erholung. An Bali begeistern die unterschiedlichen Landschaftspanoramen mit riesigen Reisfeldterrassen, grandiosen Vulkanmassiven und idyllischen Dörfern. Überall eine wuchernde Vegetation mit einer unendlichen Fülle an tropischen Pflanzen, Blumen und Obstgärten. All dies bildet den faszinierenden Rahmen für eine einzigartige, lebendige Kultur und Gesellschaft, die von tiefer Religiosität und Traditionen bestimmt werden. Und es sind vor allem die Menschen selbst, die mit ihrer Liebeswürdigkeit und ihrem hoch entwickelten Kunstschaffen die einmalige Atmosphäre dieser Insel prägen. Mit unserer Aktivreise versuchen wir, die Teilnehmer so nahe wie möglich an ein traditionelles Bali heranzuführen, meist Abseits der touristischen Zentren. Deshalb auch die Reiseleitung in Händen von Balinesen, die uns ihre Insel näher bringen werden. So wollen wir auch spontan an Tempelfesten und Zeremonien teilnehmen, um Zeuge der ganz einzigartigen Hindu-Kultur zu werden. Die Aktivreise ist keine Standorttour sondern eine echte Rundreise. Zunächst überqueren wir die Insel nach Norden, von wo aus wir in weitem Bogen den Osten und schließlich den Südwesten der Insel erkunden, sodass diese Reise auch den landschaftlichen und kulturellen Schätzen der Insel vollauf gerecht wird.

Karte

Highlights

  • Bali in einer echten Rundreise aktiv erleben
  • alle landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte
  • meist auch abseits des touristischen Mainstreams
  • mit Wanderungen und einem Trekking zum Mt. Agung
  • Begegnung mit den Balinesen, ihren Traditionen und Künsten
  • unter balinesischer deutsch spr. Expeditionsleitung
  • kleine Gruppengröße
  • Flüge mit SINGAPORE AIRLINES
  • eine Reise für all diejenigen, die das authentische Bali intensiv kennenlernen möchten

Tänzerin

Reiseverlauf

1. Tag: 15-Tage-Tour Abends Abflug von Frankfurt nach Bali über Singapur. ()

2. Tag: Abends Ankunft in Bali, Bungalow-Hotel (Strandnähe) in Sanur (2 Nächte). ()

3. Tag: Ruhe-, Anpassungs- und Badetag in Sanur. (F)

4. Tag: Fahrt nach Sangeh (uralter Tempel, "Affenwald"). Von hier aus wandern wir hinüber nach Mengwi (Besichtigung des Tempels), auf Tretpfaden durch die Reisfelder. Weiterfahrt ins Zentrum Balis zum Bratan-See. (F)

5. Tag: Zunächst Botanischer Garten, dann Bukit Catu mit schönem Blick über die Insel, von hier per Bus nach Jatiluwih. Hier Fortsetzung der Wanderung zu den Doppelvulkanen Gunung Sengayang (2.087m) und Gunung Batukau (2.276m). Anschl. Rückwanderung bzw. Rückfahrt zum Bratan-See. (F)

6. Tag: Fahrt zunächst zum Buyan-See, Trekking nach Munduk, mit herrlichem Blick auf den Buyan- und den Tambligan-See. Von hier aus Fahrt zum Zentralvulkan Balis, zum Gunung Batur. Besuch des Dorfes Toyabunka, das unmittelbar am Batur-See liegt. Zwei Nächte in Kintamani. (F)

7. Tag: Am frühen Morgen Aufstieg auf den Gipfel des Gunung Batur (1.717m), nicht beschwerlich (ca. 3 Std.). Der Abstieg, vorbei an einem neuen Krater und Lavafeldern, zum Dorf Kedisan und weiter nach Toyabunka. Von hier mit dem Bus zurück nach Kintamani. Nachmittags ein Bootsausflug nach Trunyan, eines der wenigen Bali-Aga-Dörfer, in welchem die letzten heute noch lebenden Ur-Balinesen leben. (F)

8. Tag: Wanderung zum Gunung Abang. Anschließend fahren wir nach Besakih, dem Muttertempel der Balinesen. Weiterfahrt nach Candidasa, 4 Nächte im Hotel in Strandnähe. (F)

9. Tag: Heute unser anstrengendster Tag, denn wir wollen an der Flanke des Gunung Agung (3.242m) hinauf eine Wanderung unternehmen, deren Ziel zwar nicht der Gipfel ist, doch einen möglichst hohen Aussichtspunkt möchten wir schon erreichen. Die Wanderung beginnt noch bei Dunkelheit vor Sonnenaufgang und dauert mit Auf- und Abstieg ca. 10 Stunden. Wem der Ausflug zu anstrengend ist, der kann alternativ einen Ruhetag in Candidasa verbringen (Zusatzkosten). (F)

10. Tag: Fahrt bis Manggis, von dort Wanderung zum Dorf Putung mit herrlichem Blick über steile Reisterrassen auf Padangbai und Nusa Penida. Nachm. Fahrt nach Padangbai, einem malerischen Hafenort. Gelegenheit zum Schwimmen an einem kleinen Sandstrand. (F)

11. Tag: Tagesausflug zum anderen bedeutenden Dorf der Bali Aga, nach Tengganan. Von hier aus wandern wir nach Tirtagangga (Quellenanlage mit Quellenbad, einige der prachtvollsten Reisfelder Balis). (F)

12. Tag: Fahrt über Klungkung (alte Gerichtshalle) zu einem kleinen Dorf nahe beim Küstentempel Tanah Lot, in welchem unser Freund Prana Dorfvorsteher ist. Unterkünfte (2 Nächte) im Dorf der Prana-Familie. Wir können am aktiven Dorfleben teilnehmen, durch die Reisfelder wandern, genuines Dorfleben im Kreise der Dorfgemeinschaft erleben. Sonnenuntergang am Küstentempel von Tanah Lot. Bei ausreichender Teilnehmerzahl bei Fackelbeleuchtung eine einzigartige Vorführung des Kejak- und Feuertanzes. (F)

13. Tag: Ein Tag im Dorf. Je nach Gruppengröße abends unser Abschiedsessen typisch balinesisch, dazu eine Tanzvorführung. (FA)

14. Tag: Vormittags noch im Dorf. Abends Rückflug von Bali über Singapur nach Frankfurt. (F)

15. Tag: Morgens Ankunft in Frankfurt.Individuelle Verlängerung: Am besten auf Bali selbst oder in Lombok. Der Hin- oder Rückflug kann in Singapur unterbrochen werden. ()

Reiseinformationen

Fußnote
* Vorschautermin s. S. 10

Highlights

  • Bali in einer echten Rundreise aktiv erleben
  • alle landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte
  • meist auch abseits des touristischen Mainstreams
  • mit Wanderungen und einem Trekking zum Mt. Agung
  • Begegnung mit den Balinesen, ihren Traditionen und Künsten
  • unter balinesischer deutsch spr. Expeditionsleitung
  • kleine Gruppengröße
  • Flüge mit SINGAPORE AIRLINES
  • eine Reise für all diejenigen, die das authentische Bali intensiv kennenlernen möchten

Visum
Für Deutsche nicht erforderlich

Impfungen
nicht vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe empfohlen

Individualreisen_Seiten_Hinweis
186

Private Anreise auf Anfrage
Privatreisen ab 2 Pers. auf Anfrage

Ein offenes Wort
Jeder gesunde Mensch mit Freude und Erfahrung beim Wandern kann teilnehmen. Oft bietet sich auch die Gelegenheit, bei Wandermüdigkeit auszusetzen. Dennoch sollte man über eine gute Kondition und Trittsicherheit verfügen. Das Hauptgepäck wird gefahren. Nur der Tagesrucksack wird vom Teilnehmer getragen. Sagen wir es deutlich, dies ist eine unserer erfolgreichsten Expeditionen, doch keine Reise für Erfüllungs-Rabulisten oder kraftmeierische Gipfelstürmer. Beide können ihre "Seele nicht baumeln lassen".

Leistungen

  • Linienflüge mit SINGAPORE AIRLINES ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • Übernachtungen in ordentlichen Hotels
  • Mahlzeiten: tägliches Frühstück
  • Beförderung in klimat. Bussen, Expeditionsverlauf und -durchführung, Permits und Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung

Zuschläge
 Preis in Euro
Einzelzimmerzuschlag:

+ € 425,-

innerdt. Bahnanreise (Rail&Fly):

+ € 40,-

Aufpreis Premium Economy-Klasse pro Strecke:

ab 390

04 CH - Zuschläge Ferne Welten

Einzelzimmerzuschlag

+ 470

Termine

Termine

Indonesien: Aktivreisen - Bali - ursprünglich und aktiv

06.10.2017Freitag, 6. Oktober 2017 - Freitag, 20. Oktober 2017
15 Tage / 14 Nächte

2390 EUR

 

06.10.2017Freitag, 6. Oktober 2017 - Freitag, 20. Oktober 2017
15 Tage / 14 Nächte

2815 EUR

 

11.05.2018Freitag, 11. Mai 2018 - Freitag, 25. Mai 2018
15 Tage / 14 Nächte

2250 EUR

 

11.05.2018Freitag, 11. Mai 2018 - Freitag, 25. Mai 2018
15 Tage / 14 Nächte

2675 EUR