Reisebüro Klingsöhr München

Diese Tour ist für Reisegäste konzipiert, welche die Höhepunkte Marokkos kennenlernen möchten und dabei Komfort und Ambiente von orientalischem Flair à la 1001 Nacht erleben wollen. Erlebnisreiche Tage, ob in den Köni…

Reisenummer 50428

Marokko: Natur- und Kulturrundreise - Königsstädte und Kasbahs mit Komfort

Diese Tour ist für Reisegäste konzipiert, welche die Höhepunkte Marokkos kennenlernen möchten und dabei Komfort und Ambiente von orientalischem Flair à la 1001 Nacht erleben wollen. Erlebnisreiche Tage, ob in den Königsstädten, der Wüste, entlang des Dades-Tals oder am Meer finden ihren Ausklang in stilvollen landestypischen Riads und Hotels. Die Fahrten erfolgen in klimatisierten Fahrzeugen. Ein kundiger Führer wird Ihnen die Schönheit und Historie der Königsstädte näherbringen, bevor Sie durch den Mittleren und Hohen Atlas gen Süden in die Sahara aufbrechen. Erleben Sie die Dünenlandschaften des Erg Chebbi sowohl mit dem Geländewagen als auch während eines kurzen Kamelrittes und bestaunen Sie die imposanten Lehmburgen entlang der berühmten „Straße der 1000 Kasbahs“. Eine ausführliche Besichtigung Marrakeschs und ein Tag zum Relaxen und Bummeln in Essaouira am Atlantik runden die Reise ab.

Karte - Königsstädte und Kasbahs mit Komfort

Höhepunkte

  • Komfortable Rundreise durch Marokko
  • Alle vier Königsstädte auf einer Reise: Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch
  • Tagesausflug in die roten Dünen des Erg Chebbi und Kamelausritt
  • Todra-Schlucht, „Straße der 1000 Kasbahs“ und Dades-Tal
  • Galerien und gehobene Küche im Küstenort Essaouira
  • Ausgesuchte und stilvolle Unterkünfte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug nach Rabat. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel Mercure o.ä..

2. Tag: Meknes – Fes (F/A)

Am Morgen kurze Stadtrundfahrt durch Rabat. Anschließend Fahrt nach Meknes. Dort besichtigen Sie unter anderem das prächtige Tor Bab Mansour sowie das Mausoleum des bedeutenden Sultans Moulay Ismail. Ihr Weg führt Sie weiter nach Volubilis, einer alten Römerstadt mit gut erhaltenen Ruinen und kunstvollen Mosaiken. Anschließend Fahrt nach Fes. Übernachtung im Riad Yacout o.ä.. (Fahrstrecke ca. 120 km, Fahrtzeit ca. 2-3h)

3. Tag: Fes (F)

Fes, die älteste der vier Königsstädte, gilt als eine der schönsten Städte der Welt. Sie besuchen das Kunstmuseum von Batha und das jüdische Viertel Mellah. In einem Restaurant im Herzen der Medina wird Ihnen ein typisch marokkanisches Mittagessen serviert. Am Nachmittag erkunden Sie die Altstadt mit ihren beeindruckenden Moscheen und Palästen. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Fes – Erfoud – Merzouga (F/M/A)

Am Vormittag Fahrt vorbei an Zedernwäldern des Mittleren Atlas nach Erfoud. Mittags stoppen Sie an der berühmten Kasbah Asmaa von Midelt. Danach besuchen Sie eine der größten Oasen Marokkos –Erfoud. Am Abend Sonnenuntergang über der faszinierenden Dünenlandschaft von Merzouga. Übernachtung im komfortablen Beduinenzelt im Jaimas Madu. (Fahrstrecke: ca. 400 km, Fahrtzeit ca. 6h)

5. Tag: Merzouga – Todra-Schlucht – Boumalne du Dades (F/A)

Am Morgen erleben Sie den Sonnenaufgang bei einem Kamelritt über die Dünen (ca. 1h). Danach sind Sie unterwegs auf der „Straße der 1000 Kasbahs“, einer Oasenkette mit zahlreichen Kasbahs, Lehmburgen und bizarren Felsen, Palmengärten und spektakulären Aussichten, die als eine der landschaftlich schönsten Strecken des Landes gilt. Ihr Weg führt Sie zur gewaltigen Todra-Schlucht, bevor Sie in Boumalne du Dades ankommen. Übernachtung im Hotel La Perle du Dades o.ä.. (Fahrtzeit ca. 4-5h)

6. Tag: Kasbah Amridil – Ouarzazate (F/M/A)

Im Dades-Tal, bekannt für seinen Rosenanbau und die Parfümherstellung, findet jedes Jahr im Mai das große Rosen-Festival statt. Am Mittag kehren Sie bei einer Berberfamilie zu einem traditionellen Mittagessen ein. Im Anschluss wandern Sie durch den Skoura-Palmenhain bis zur eindrucksvollen Kasbah Amridil. Danach fahren Sie weiter nach Ouarzazate und besuchen die Taourirt-Kasbah. Übernachtung im Riad Maktoub o.ä.. (Fahrstrecke ca. 50 km)

7. Tag: Kasbah Ait Ben Haddou – Marrakesch (F/M)

Besichtigungen der Kasbah von Ait Ben Haddou (UNESCO), einer Festung im Süden Marokkos, die durch den Film „Lawrence von Arabien“ bekannt wurde. Weiterfahrt über den 2260 m hohen Pass Tizi N’Tichka mit faszinierender Aussicht auf das Atlasgebirge bis nach Marrakesch. Übernachtung im Riad Shama o.ä.. (Fahrstrecke ca. 100 km, Fahrzeit ca. 2h).

8. Tag: Marrakesch (F)

Ganztagsbesichtigung der „Perle des Südens“. Mit der Koutoubia-Moschee, besichtigen Sie den größten Sakralbau und gleichzeitig architektonisches Wahrzeichen der Stadt. Des Weiteren besuchen Sie den Bahia-Palast, durchstreifen den quirligen Souk und bummeln über den berühmten Platz Djemma El Fna mit seinen Gauklern, Schwertschluckern und Geschichtenerzählern. Übernachtung wie am Vortag.

9. Tag: Fahrt nach Essaouira (F/A)

Abfahrt in Richtung Westen nach Essaouira am Atlantik. Unterwegs besuchen Sie ein original marokkanisches Weingut und nehmen an einer Weinprobe teil. Am Nachmittag können Sie am Strand von Essaouira baden gehen oder durch die Stadt bummeln. Abendessen in einem typischen Fischrestaurant. Übernachtung im Riad Mimouna o.ä.. (Fahrtstrecke ca. 175 km, Fahrtzeit ca. 3h).

10. Tag: Essaouira (F)

Besichtigung des charmanten Fischerstädtchens mit seiner malerischen Altstadt. Der Nachmittag steht Ihnen für einen Strandspaziergang oder zum Baden zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

11. Tag: Essaouira – Fahrt nach Casablanca (F/A)

Rückfahrt nach Casablanca über die Küstenstraße. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Riks Café lassen Sie die Reise Revue passieren. Übernachtung im Hotel Imperial Casablanca o.ä.. (Fahrstrecke ca. 400 km, Fahrtzeit ca. 5-6h).

12. Tag: Rückreise (F)

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Air France oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.16)
  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Wechselnde lokale lizensierte Stadtführer
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 1 Reitkamel pro Person
  • Reiseliteratur
  • 3 Ü: Hotel im DZ
  • 7 Ü: Riad im DZ
  • 1 Ü: Zelt
  • Mahlzeiten: 11×F, 3×M, 6×A

Nicht enthaltene Leistungen

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Aktivitäten; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.16; Kochen in einem der Gästehäuser (ca. 40 € ); Trinkgelder; Persönliches

Anforderungen

Für diese Tour sind keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erforderlich. Sie müssen sich aber auf heißes Klima und lange Fahrtstrecken einstellen.

Informationen

DIAMIR Privat

buchbar ab 2190 EUR zzgl. Flug, Täglich (Oktober-Mai), ab 2 Personen, deutschsprachiger Driver/Guide

Hinweise

Schwierigkeit: 1

Reisedauer: 12 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 6 Maximalteilnehmer: 12

Zuschläge

  • Rail & Fly (nur gültig bei Buchung) EUR 40
  • EZ-Zuschlag EUR 495
  • Zubringerflug ab D/A/CH auf Anfrage

Termine

Termine

Königsstädte und Kasbahs mit Komfort

13.11.2017Montag, 13. November 2017 - Freitag, 24. November 2017
12 Tage / 11 Nächte

2050 EUR

 

25.12.2017Montag, 25. Dezember 2017 - Freitag, 5. Januar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2190 EUR

 

05.02.2018Montag, 5. Februar 2018 - Freitag, 16. Februar 2018
12 Tage / 11 Nächte

2050 EUR

 

26.03.2018Montag, 26. März 2018 - Freitag, 6. April 2018
12 Tage / 11 Nächte

2140 EUR

 

09.04.2018Montag, 9. April 2018 - Freitag, 20. April 2018
12 Tage / 11 Nächte

2140 EUR